Frage von Lenalenax, 61

Freundinnen von freund wie ungehen damit?

Mein Freund hat viele weibliche "freundinnen"! Er schreibt oft mit denen und telefoniert!

Treffen geht ja schlecht, weil diese mädels in seiner Heimat wohnen! Er ist im moment in seiner Heimat also gehe ich davon aus, dass er sich auch mit denen getroffen hat!

Er sagt zwar immer, dass er sich niee alleine mit den mädels trifft, weil das gehört sich nicht! Ich habe auch schon sehr oft mit ihm darüber geredet, dass ich nicht mag, dass er soviel kontakt mit anderen frauen hat vorallem ich weiß nichtmal wie sie sind!

Er sagt nur "ich soll keine sorgen machen, weil sie sind nur freundinnen!! Er hatte nix mit sie und er will auch nix mit sie haben"! Ich lese auch machmal die Nachrichten und so! Trotzdem fühle ich mich wie 5. Rad am Wagen.

Es stört mich trotzdem extrem! Wir haben fast jeden tag streit deswegen!

Was soll ich den machen? Ich kann nicht mit diese situation umgehen!

Antwort
von Gerneso, 18

Du bist nicht die Richtige für ihn und über kurz oder lang wird es ihm zu blöd sich von Dir alles genehmigen lassen zu müssen oder darüber zu streiten, dass er ist wie er ist.

Die Freunde (egal ob männlich oder weiblich) sind ihm wichtig und waren es schon bevor Du in sein Leben kamst. Von jemandem zu verlangen, dass er sein Leben aufgibt um mir Dir zusammen zu sein, ist nicht Liebe sondern Besitzdenken.

Wenn Du weiterhin so besitzergreifend und grundlos eifersüchtig bist, bist Du raus aus dem Spiel. Eine Partnerschaft soll das Leben bereichern nicht verschlechtern.

Antwort
von N3kr0One, 11

Du hast ihn doch so kennen gelernt. Außerdem spielt er mit offenen Karten.
Er hat sich aus gutem Grund für dich entschieden, warum sollte gerade jetzt was mit den anderen Mädels laufen?
Sei doch froh, dass er so ehrlich ist.

Mach dir mal Gedanken über deine Eifersucht.
Ihn ganz von seinen Freundinnen trennen zu wollen endet entweder darin, dass ihr euch trennt, oder er immer unglücklich sein wird, weil er für dich auf etwas verzichtet, was er vor dir immer konnte.

Wenn du es darauf anlegen willst, bitte.
Aber jammere später nicht rum, wenn er keinen Bock mehr auf dich hat / es dauernd zu Streit kommt oder er dich verlassen hat.

Antwort
von FragaAntworta, 31

Wenn er keine Änderung möchte, also Verzicht darauf, dann wird das für Dich bedeuten, dass Du entweder den Kontakt mit ihm beendest, oder ein Leben lang darunter leidest.

Kommentar von Lenalenax ,

Er hat gesagt er vermindert den kontakt auf 2-3 mal die woche! Aber wie gesagt ich weiß das nicht, weil er im moment in seiner heimat ist! Am sonntag sehen wir uns wieder

Antwort
von FSD21, 16

Eine Beziehung basiert auf Vertrauen. Entweder vertraust du Ihm oder du machst Schluss.

Antwort
von Fragenmensch18, 32

Lass ihn in Ruhe, du kannst nicht über seine Freunde bestimmen, das ist seine Sache. Wenn du ihm vertraust, brauchst du dir auch keine Sorgen machen. Und mal anders gefragt, wenn dein Freund jetzt Bisexuell wäre, dürfte er dann gar keine Freunde mehr haben?

Antwort
von SiViHa72, 19

Sorry, wie alt bist Du? Ihr seid in einer Beziehung, nicht in Einzelhaft.

Warum soll man sich als Mann nicht mit Kumpelinen treffen,als Frau nicht mit Kumpels?


Wenn Du damit nicht umgehen kannst,d ann arbeite an Deiner Eifersucht. Überfordert Dich das, trenn Dich. Sonst hat Dein Freund irgendwann mal genug von Dir.




Antwort
von Glueckskeks01, 28

Dann musst du dich trennen. Du kannst ihm Freundschaften nicht verbieten. Aber wenn ihr euch eh jeden Tag deshalb streitet, dann hat sich das sowieso bald erledigt. Wer hat darauf schon Lust?


Antwort
von Miumi, 29

Wenn er deine bitte nicht respektiert, dann trenn dich. Finde es auch unter aller Sau

Kommentar von Lenalenax ,

Würde ich diese mädels kennen, würde ich vielleicht nicht so reagieren! Ich meine er kann sagen das was ihn passt, ob das die warheit ist, ist die andere sache! Ich lese oft die nachrichten, da ist auch nix wichtiges! Aber ich denke als vergebener mann gehört sich das nicht

Kommentar von LucasPezzetta ,

Was?? Seit wann entscheidet die Freundin ùber die Freundschaften eines Mannes?? DAS ist unter aller sau!!

Kommentar von Miumi ,

das hat nichts mit entschieden zu tun. aber das verstehst du nicht. deshalb macht es keinen Sinn dir dies zu erklären. jeder kann seine Ansichten haben. meine ist es, ein Mann hat sich nicht mit anderen Frauen zu treffen. es ist ok wenn man eine beste Freundin oder sowas hat, hat ja jeder mal..ihr Männer könnt es ja auch nicht leiden wenn die Freundin sich einfach mit Typen trifft. aber die Tatsache das ein mann mit nen Haufen anderer Weiber Kontakt hat ist und bleibt eine Schweinerei... Männer sind ja bekanntlich Schweine ;)

Antwort
von Pucky99, 25

Werd erwachsen. Vertrau ihm oder trenn dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten