Frage von theri562, 155

Freundinnen akzeptieren Freund nicht. Was jetzt?

Hey💕 Als mein Freund Schluss gemacht hat, kam so ziemlich die Wahrheit von allem ans Licht. Meine Freundin sagte so: Also wenn du mit dem wieder zam bist dann kannst du vergessen, dass wir noch befreundet sind. Die andere auch... Mein Freund hat im Mai Schluss gemacht und meine Freundin hab ich erst im September kennen gelernt. Ich liebe meine Freund immer noch so sehr, wenn wir wieder zusammen kommen: Was soll ich machen? WAS würdet ihr an meiner Stelle machen? Freundschaft oder Liebe? Thx💋

Antwort
von mclth, 43

Hallo liebes , ich würde dir ans herz legen tu das was du für richtig hälst und nicht das was andere für richtigen halten das ist sehr wichtig . Es ist dein leben und deine Entscheidung und wenn er dich glücklich macht und du ihn noch liebst dann gib dem allem noch eine Chance , freunde sind wichtig aber Es sind keine freunde die deine Entscheidung nicht respektieren im Endeffekt ist Es nur wichtig das Es dir gut geht und du glücklich bist mit deiner Entscheidung , hör auf dein herz 💕

Kommentar von theri562 ,

danke💕

Antwort
von Ariann23102015, 62

Bei manchen is Liebe auf dem 1. Platz, aber bei manchen die Freundschaft.. Aber an deiner Stelle würde ich die Liebe nehmen, weil was ist das für ne Freundin die das dir nicht mal gönnt nen Freund zu haben.. Wenn er dich Liebt und du ihn trennt euch Garnichts.. Lass dir von deiner Freundin nichts einreden, das ist keine Freundschaft , das ist keine Freundschaft sondern Eifersucht..

Antwort
von YouCanAskMe38, 58

Freundschaft. Deine Freundinnen wissen genau das er nicht gut für dich ist, vertrau ihnen einfach. Sie wollen das beste für dich.

Ach hätte ich den Fehler damals nicht begangen, und hätte auf meine Freundin gehört. Dann wäre mein leben jetzt einigermaßen besser..

Kommentar von theri562 ,

und wie? Sie kennen ihn eben nicht. sie glauben, was die anderen sagen, obwohl sie ihn nicht kennen...

Antwort
von sandra01, 40

ich sag mal so: eine richtige freundin würde dir niemals die pistole auf die brust setzen und dich zwingen zwischen ihr und deiner liebe zu entscheiden....sie würde dir zur seite stehen, wenn du liebeskummer hast oder traurig bist.....tu, was du für richtig hältst und wenn deine freundinnen dich fallen lassen, weil du dich für deinen schatz entscheidest, sind sie es nicht wert, deine freundinnen zu sein

Kommentar von theri562 ,

danke😊

Antwort
von carlibybel, 38

Ich würde mich für den entscheiden, der mich nicht vor die Wahl stellt.

Kommentar von sandra01 ,

genau, das meine ich auch

Antwort
von AMDFX8320, 52

Ich muss ganz ehrlich sagen, was sind deine Freundinnen denn für welche??

Naja also meiner Meinung haben die nichts miteinander zu tun, also wenn du nicht mit dem bei denen chillst. Du kannst ja auch mit ihm bei seinen Freunden chilln und da neue kennenlernen.

Kommentar von theri562 ,

Es liegt auch mal wieder am Gruppenzwang ... Er ist nicht der coolste auf meiner Schule. aber er ist so perfekt wie er ist...

Kommentar von AMDFX8320 ,

Aber er hat Schluss gemacht, musst du beachten. Also wenn du mich fragst: Wenn er dich nochmal fragt sag ja, denn so lange du die Zeit noch genießt, lohnt es sich. Habe ich auch einer Freundin geraten, der Freund hat die für ne andere verlassen und wollte dann wieder was von der. Ich meinte nur, gib ihm ne chance und genieß die Zeit solange sie da ist.

Kommentar von AMDFX8320 ,

Und die sind immernoch zeimlich glücklich ^^

Antwort
von MrBro, 12

Also wenn schon mehrere dir die Freundschaft kündigen wollen dann sind deine Freundinnen arrogant oder dein Freund ein A*sch^^ Mal selbst darüber nachdenken dann wirst die Lösung vielleicht wissen ^^

Antwort
von Rubin92, 34

Als mein Freund Schluss gemacht hat

Was garantiert dir das er nicht wieder Schluss macht?

Stehst du wieder ohne Freund und dann ohne Freundinnen da. Wer einmal schluss macht, macht auch ein zweites mal schluss. Ein Leben lang wirst du eh mit dem nicht zusammen bleiben, irgendwann ist immer schluss, ewige Liebe gibt es heutzutage ja nicht mehr, dafür wird ein Mensch zu wenig geschätzt.

Aber andererseits sollten deine Freundinnen das eben nicht interessieren. Finde ich nicht in Ordnung das die da so ein Ultimatum stellen, solche Freundinnen brauch man auch nicht, es sei denn du vernachlässigst deine Freunde wenn du mit deinem Freund zusammen bist, denn dann haben deine Freundinnen recht.

Kommentar von theri562 ,

Ich wäre für beide da... Es ist einfach so, sie urteilen über ihn ohne ihn zu kennen...

Kommentar von Rubin92 ,

Wärst du wirklich für beide da?

Die meisten behaupten das so immer, aber sind sie nie. Vielleicht haben die ja das gemerkt, das du dich mehr von ihnen distanzierst, auch wenn du das nicht wolltest.

Dann macht der Schluss und nun willst wieder mit dem zusammen kommen. Wie gesagt.. wer einmal schluss macht... also deine Freundin wollen dir nur leid ersparen, auch wenn sie wie gesagt sich nicht einmischen sollten.

Es gibt bessere Typen.. vielleicht der gute Freund von neben an?

Antwort
von Rendric, 28

Ich kann die Freundinnen verstehen, je nach dem wie dein Freund auch war oder du nie für Freundinnen da warst.

Ansonsten ist es keine Auswahl eigentlich. Da die Freundinnen sich (wenn man keinen Hintergrund kennt) unfair benehmen, würde ich mich für die Liebe entscheiden.

Kommentar von theri562 ,

Ich bin immer für sie da, wenn sie mich brauchen. Immer. Auch egal, wenn ich wieder mit ihm zsm wäre... Sie finden ihn s c h e i s s e, weil es alle sagen. Fast niemand kennt ihn wirklich. Er spielt in einem Orchester (wo ich auch spiel) und er ist einfach perf'😍. sie kennen ihnnicht wirklich, aber urteilen eben...

Kommentar von Rendric ,

Aber für eure Trennung muss es auch einen Grund geben.

Kommentar von theri562 ,

Bei ihnen geht es nicht um die Trennung. sondern um ihn. weil er so ist wie er ist...

Kommentar von Rendric ,

Aber für dich. Wenn du einen wieder haben willst, der dich bereits verlassen hat. Das kann ja nicht grundlos sein. Und wenn es grundlos war, dann solltest du ihn erstrecht nicht wieder nehmen.

Versuche das ganze mal objektiv und ohne Gefühle zu betrachten. Was sehen sie in ihm, dass sie dir von ihm abraten?

Aber ich bleibe dabei: Echte Freundinnen stellen einen nicht vor die Wahl. Aber auf ihn ist auch weniger Verlass, also stehst du bald ohne alle da.

Antwort
von Blackone99, 42

Liebe vergeht, Freunde bleiben für immer.
Hast du denn deine Freundin mal gefragt was ihr Problem ist?

Kommentar von theri562 ,

Ja... Weil sie ihn einfach nur nicht mögen und sie ihn nicht cool finden

Kommentar von ciana19 ,

Aber solche Freunde bleiben nicht für immer !!!!!!

Antwort
von VicixO, 80

Heyy, eig würde ich sagen, Freundschaft geht vor denn das hält meist länger. Aber wenn deine Freundinnen so leicht und wegen so einem billigdoofen Grund nicht mehr mit dir befreundet sein wollen, wären es auch keine echten Freunde die mit dir Zeit verbringen weil sie dich mögen. Also jenachdem wie lange was hält und wie lange du wie glücklich bleiben könntest. Aber eig schließt sich beides gegenseitig nicht aus. Lg, hoffe ich konnte dir helfen :) 

Kommentar von ciana19 ,

Was soll denn das für ne Antwort sein?!
Freunde müssen einfach den Partner akzeptieren den man kennenlernt und mit dem man zusammen sein will egal ob es lange oder kurz hält..

Wenn die ihn nicht akzeptieren dann sind das falsche Freunde oder sind vielleicht sogar neidisch auf dich weil du ein tollen Freund hast .. Mannomann!
Such dir lieber neue Freunde die immer hinter dir stehen egal was du machst!

Antwort
von domi158, 23

Freundschaft natürlich, was ist das für ne Frage

Kommentar von TheSilverLion ,

Finde ich genahsp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community