Frage von Geo4317, 81

Freundin zu Besuch fernbeziehung?

Hey Leute Meine Freundin kommt dieses Wochenende zu mir den ganzen Tag über. Sie wohnt in einer Wohngruppe ungefähr 100 km von mir weg. Meine Mutter hat kein Auto und die Verbindungen sind so gelegt dass ich mindestens 5 Stunden hinfahren müsste. Also aufjedenfall kommt sie mich dieses Wochenende besuchen mit einer Betreuerin aus der Wohngruppe. Ich habe keine Ahnung was ich machen soll.. Wir sind wahrscheinlich die ganze zeit draußen bei Schnee und Kälte. Ich habe ihr jetz nur eine halskette gekauft mit ihrem und meinem Anfangsbuchstaben eingraviert. Ich weiß nich was ich dann aber machen soll wenn sie da ist. Bitte um hilfe

Antwort
von LiselotteHerz, 28

Da es Deine Freundin ist, müsstest Du doch eigentlich wissen, für was sie sich interessiert.

Du könntest sie ja überraschen und Kinokarten für Star Wars besorgen (für die Betreuerin am besten auch eine Karte). Wenn Ihr Euch das im Original anschaut, also gut englisch könnt, ist das überhaupt kein Problem, da Karten zu bekommen. Mein Sohn (17) war schon zweimal in diesem Film, war völlig begeistert. 

Ich denke mal, dass Ihr Euch doch bestimmt auch eine Menge zu erzählen habt. Du kannst sie ja auch einfach fragen, auf was sie Lust hat. Vielleicht würde sie sich ja auch freuen, wenn ihr einfach einen ausführlichen Einkaufsbummel mit anschl. Cafebesuch macht. Oder geh mit ihr in eine Pizzeria - ich persönlich kenne keinen einzigen Menschen, der nicht gerne Pizza isst.

Ein schönes Wochenende. lg Lilo

Antwort
von blackhawk2014, 18

Das solltest du doch eigentlich wissen.

Macht halt was zusammen. Bowling, Billard, Kart fahren, Kino,... gibt hunderte Sachen, die man unternehmen kann.

Und wieso sollte man für 100km 5 Stunden brauchen? Willst du rückwärts mit'm Fahrrad da hin fahren?

Antwort
von dengulan, 39

es gibt ja auch kaffees oder andere orte an denen es nicht kalt ist und schneit. andererseits werdet ihr doch wohl irgendwelche gemeinsamen interessen haben?

Antwort
von Schwarzwaldpuma, 36

warum ist da eine betreuerin dabei?

wie alt seit ihr den?

Kommentar von LiselotteHerz ,

Wenn jemand minderjährig ist und in einer "Betreuten Wohngruppe" lebt, fährt anfangs immer eine Betreuerin mit, wenn der Betreffende verreist, und wenn es nur fürs Wochenende ist.

Kommentar von Schwarzwaldpuma ,

hm, ok.

Habt ihr keine Möglichkeit, irgendwie alleine für euch zu sein?

Antwort
von abenhard17, 33

Wie alt seid ihr beiden denn? Und wieso muss bei ihr eine "Betreuerin" mitkommen?

Antwort
von IchbineineWand, 19

Warum eine Betreuerin?
Wenn sie bei dir ist, kommt eigentlich schon was von alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten