Frage von Fragerin6, 64

Freundin zieht sich immer mehr zurück?

Hey,

eine Freundin zieht sich immer mehr aus unseren Freundeskreis zurück?

Was sollte ich tun? Reden mag sie nicht. Ich bin kurz davor sie "los zu lassen"

Zeit für etwas Neues.

WIr haben voll die gespaltenen Meinungen deshalb im Freundeskreis!

Antwort
von frischling15, 33

Wenn Dir an dieser Freundin gelegen ist , dann solltest Du versuchen herauszufinden , welchen Grund sie für ihr seltsames - ungewöhnliches Verhalten hat !

Gute Freunde überlässt man nicht ihren möglichen Sorgen....  :(

Kommentar von Fragerin6 ,

Versuche ich ja! Aber die lässt niemand ran.

Antwort
von reginarumbach, 23

womöglich geht es ihr gar nicht gut daheim und sie hat viele probleme, das ist meist der grund für einen groß angelegten rückzug. womöglich traut sie sich nicht das bei euch anzusprechen, eben weil sie eure meinung zu bestimmten dingen kennt...

in so einer situation wäre es eher angebracht sich mal alleine mkit ihr zu verabreden und ihr ganz ohne vorherige ankündigung deine sicht zu eurer freundschaft zu schildern, so nach dem motto: wenn du probleme hast und reden willst, dann bin ich für dich da. ich erzähle es NIEMANDEM weiter und ...ja, wenn du es irgendwann für richtig hältst, dann sprich mich bitte an.

dann den tag miteinder verbringen und nicht weiter in sie dringen. menschen merken sehr genau, wenn jemand zu seinem wort steht und vertrauenswürdig ist...oder eben nicht.

wenn sie dir was wert ist, dann halte zu ihr, auch wenn sie nicht freimütig alles von sich erzählt. so etwas spricht eher für größere probleme, die sich nicht so leicht abhandeln lassen. es ist enorm wichtig , wenn man in schwierigen situationen wenigstens einen menschen weiß, der einen nicht fallen lässt. denk mal drüber nach...

Antwort
von LovelyShiba, 22

Gut, jeder hat seine eigene Meinung zu verschiedenen Themen.
Du solltest dich fragen WIESO sie nicht reden möchte.
Wenn du sie 'loslassen' willst, lass los.
Auch Freundschaften ändern sich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community