Frage von LDeathNote, 1.752

Freundin zieht sich vor Freund und mir nackt aus, ist das normal?

Hallo, ich habe eine Frage hauptsächlich an Mädchen gerichtet und ich danke schon mal allen für sinnvolle Antworten. Also vor Kurzem haben sich einer meiner besten Freunde und meine langjährige beste Freundin bei mir zu Hause getroffen. Meine Eltern waren die Nacht über bei Verwandten und ich habe die beiden einfach mal zum Übernachten eingeladen. Wir drei hatten einen echt schönen Abend. Meine Freundin war schon seit knapp 7 Jahren eine meiner engsten Bekanntschaften, aber nichts was man eine sexuelle Beziehung nennen könnte. Wir 3 entschieden also gleich zu schlafen, und sie duschte sich vor dem schlafen gehen, dass macht sie immer so wenn sie bei jemandem nächtigt. Wir zwei saßen also auf dem Sofa und schauten noch die Sendung zu Ende, als sie dann nur mit einem Handtuch bekleidet den Raum betrat. Dann ließ sie es einfach fallen, trat das Tuch in die Ecke des Zimmers und ging in dem Nebenraum, im dem sich auch das Bett und zwei Matratzen befanden. Die Sendung war gerade zuende und wir beide gingen also in das Schlafzimmer. Sie schlief schon fest und man konnte erkennen, dass sie gar keine Kleidung trug. Auch am nächsten Tag, als wir schon wach waren und gerade den Tisch deckten, kam sie auch ohne Klamotten auf uns zu und fragte, ob sie uns helfen kann. Erst danach zog sie ihre Kleidung im Badezimmer wieder an. Ich wusste zwar, dass sie nackt schläft, aber ist es wirklich "normal" dass sie sich einfach so vor uns beiden auszog, ohne ihre Blöße zu verdecken. Mein Kumpel hat sie vorher erst ein oder zwei mal gesehen und sie kennen sich eigentlich noch nicht. Ich selbst habe eigentlich kein Problem damit das sie das macht bzw. gemacht hat aber es kam halt sehr überraschend. Eine 15 jährige würde sich doch nicht ohne Scham vor zwei 16 jährigen nackt ausziehen und herumlaufen, oder? Ich jedenfalls könnte mich nicht dazu überwinden, bei ihr alleine vielleicht gerade so aber niemals vor einer Person die man kaum kennt. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: 

Habt ihr damit ein Problem oder macht das euch auch nichts aus ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kristalles, 1.258

Nacktheit ist völlig normal. Wenn du es  für unangemessen empfindest, dann solltest du ihr es vielleicht sagen. Hat sie es denn vorher nie getan ? 

Kommentar von LDeathNote ,

Sie hat mit ja schon gesagt das sie normalerweise nackt schläft, und ich hab sie auch schon des öfteren zu mir eingeladen. Sie hatte aber zu dieser Zeit noch nie ihre Sachen vor mir alle aus gehabt. Ich meine ich kenne sie schon Jahre lang und eine Beziehung kommt auch nicht infrage, aber ich weiß eben nicht ob sie das noch öfters macht. Aber direkt unangenehm war es mir nicht.

Kommentar von Kristalles ,

Wer weiß, vielleicht hat sie es ja provokativ getan oder sich überhaupt nichts dabei gedacht. Hast du vor sie darauf anzusprechen ? 

Obwohl es eigentlich kein großes Thema ist. 

Antwort
von aiane, 936

Das hätte auch ich sein können. Mache das auch bei meinen Freundinnen. Wer noch anwesend ist, ist mir relativ egal.

Antwort
von MancheAntwort, 856

sie ist anscheinend einen (oder gar mehrere) Schritte weiter in ihrer

Entwicklung, als du....

Denn sie hat sich anscheinend "Zuhause" gefühlt und sich dementsprechend

verhalten..... ich finde nichts schlimmes dabei....

Kommentar von LDeathNote ,

Ja aber sie hat soetwas noch nie gemacht. Selbst als ich schon alleine bei ihr schlief zog sie sich nicht vor mir aus. Mir ist schon klar das Nacktheit Zuhause und vor der Familie normal ist, aber mein Freund war ja auch noch da. Die beiden kannten sich ja kaum, da kann man ja nicht von Zuhause sprechen.

Antwort
von badenpuma, 732

Ihr seit nunmal in einem Alter in dem man viele Dinge ausprobieren mag. Hattet Ihr ein Problem damit, dass sie Euch nackt sieht? Vielleicht wollte sie auch nur eure Reaktion testen oder hatte aber ggf wirklich mehr im Sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten