Freundin will/kann nicht verstehen, dass ich finanzielle Probleme habe?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Hey :)

Führe ganz dringend mal ein ernstes Gespräch mit ihr - denn was sie macht ist wirklich dreist.

Jedes Paar regelt Geldangelegenheiten in einer Beziehung zwar anders, allerdings kann man meiner Meinung nach nichts vom Partner "verlangen" und schon gar nicht von den Eltern.

100Km sind eine weite Entfernung - das kostet ja nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit. Da kann niemand von dir erwarten, dass du das aufbringst. Und wenn Verbindungen mit Bus und Bahn möglich sind, kann es mit dem richtigen Ticket auch güstiger sein, als mit dem Auto.

Ich denke du solltest ihr noch einmal ganz klar machen, dass du im Studium, gerade zu Beginn, wo man sich noch einfinden muss, keine Zeit hast, auch noch irgendwo zu arbeiten und dir Geld zu verdienen. Vor allem kein Geld, das du für sie ausgibst.

Auch wenn ihr in einer Beziehung seid, muss man nicht alles für den anderen aufopfern. Dass etwas Geld für einen selbst übrig bleibt, sollte selbstverständlich sein. In diesem Alter muss man ja auch etwas sparen für zukünftige Anschaffungen.

Ich nehme an, dass deine Freundin sich auch noch nicht an diese neue Situation gewöhnt hat. Durch das Studium hast du wahrscheinlich weniger Zeit und Gelegenheit, ihr Aufmerksamkeit zu schenken und diese Veränderung wird sie evtl. zusätzlich stören.

Versuche, die Situation zu klären und vllt. mit ihr eine Abmachung zu treffen, wie ihr die finanziellen Dinge regeln wollt.

Sollte das nicht möglich sein, musst du natürlich überlegen, ob die Beziehung noch weiter laufen kann, aber ich würde nun nicht direkt alles abschreiben sondern erst einmal den Versuch unternehmen, eine Lösung zu finden.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht nicht nach "Partnerschaft fürs Leben" aus, bei der man sich gegenseitig unterstützt und gemeinsam den Alltag bestreitet, jeder den anderen nach Kräften in seinen Zielen unterstützt und man gemeinsam Probleme meistert.

Es sieht er danach aus, als solle ihrerseits das Ego mit dir gepflegt werden und du zur Verfügung stehen, um materiell und mit Dienstleistungen ausgenutzt zu werden. Deinerseits wäre es ein teures Hobby mit dieser Dame - aber nicht eine Partnerin in guten und schlechten Zeiten.

Sprich doch Klartext mit ihr! Entweder ihr orientiert euch dann neu, auch sie - oder lass es lieber, es wird auch in Zukunft nicht besser mit diesem Ausbeutungscharakter, der nur sich selbst und die eigenen Interessen sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
05.11.2016, 10:31

sie sagt, du bist ein mann der probleme lösen soll und kann. ansonsten wirkt sie beleidigend und beleidigt mich selbst.

0

Hallo Marc,

zunächst mal finde ich es toll, daß Du ein Studium begonnen hast und dies auch zügig durchziehen willst. Ich kann mir vorstellen, daß es auch für Dich nicht einfach ist, erst mal wieder finanziell abhängig zu sein.

Eigentlich könnte sich Deine Freundin darüber freuen und Dich dabei unterstützen. Aber sie will anscheinend nicht auf den Komfort, den sie vor Beginn Deines Studiums gewohnt war, verzichten.

Auf der Uni findest Du sicher Mädchen, die sich, wie Du, noch weiterentwickeln wollen und finanziellen Komfort hintenan stellen. 

Deine Freundin begreift offensichtlich nicht, daß Du Deinen Eltern nicht auf der Tasche liegen willst. Wieso solltest Du ihren Luxus finanzieren? Und dazu gehört für mich auch, daß sie von Dir auf Kosten Deiner Eltern chauffiert werden will.

Wenn sie selbst voll verdient, kann sie sich die Fahrt nach Hause auch leisten. Notfalls muß sie eben auf andere Ausgaben verzichten.

Sei froh, daß sie schon jetzt ihr wahres Gesicht zeigt und finde eine Freundin, die Deine Visionen und Interessen teilt.

Alles Gute und viel Freude und Erfolg bei Deinem Studium,

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal die Rolle mit ihr tauschen :-) Also ich würde ihr vorschlagen, das sie dir Unterhalt zahlt, da sie ja deine Fahrdienste so gerne in Anspruch nimmt. Macht sie es nicht, dann solltest du dich genauso unverschämt zu ihr verhalten wie sie sich zu dir verhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
05.11.2016, 10:23

Ja Ihre Eltern haben 3x PKW zuhause, die alle nutzen, aber eben meine freundin will das nicht benutzen. das ist ne große familie.

0

Die beste Verhandlungsposition ist diejenige sagen zu können das du einen Deal nicht brauchst jederzeit aufstehen und gehen zu können und es auch genau so zu meinen. Mach ihr klar wie die Dinge sind und wenn sie in Problem damit hat, wie du die Dinge angehst sie gleich gehen kann. Mach ihr klar, dass dir das Vertrauen darauf wie du das ganze angehst dir sehr wichtig ist. Du bist der Mann also bist du auch derjenige der die Verantwortung übernimmt und das Schiff führt. Lasse dir kein 3. Klassiges verhalten gefallen und mach ihr klar, das sie bei diesem Verhalten das nächste mal ganz zuhause bleiben kann.

So etwas geht nicht. Frauen kriegst du nicht nur mit Geld. Wenn du Frauen behandelst wie Geld geile *** dann brauchst du dich nicht zu wundern, wenn du auch nur die Frauen bekommst die sich verhalten wie Geldgeile *** und schneller weg sind als du "omg ich bin pleite!" rufen kannst. Mache also niemals den Fehler, das Frauen nur auf das Geld des Mannes achten. Das führt nur dazu das du die falschen Frauen in deinen Leben ziehst und glaube mir die willst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eure freundschaft ist über kurz oder lang sowieso am ende.

es ist in der tat so, dass frauen die lust am mann verlieren, wenn er nicht mehr die gewohnte kohle anschleppt. manche machen da nur 2 wochen mit, andere vielleicht ein paar monate, können auch mal 2 jahre werden oder 5, aber irgendwann ist schluss. deine baldige ex-freundin scheint mir ein besonders materialistisch denkendes exemplar zu sein.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
05.11.2016, 10:32

Leider hast du recht. sie verliert immer mehr und mehr an lust, weil eben die kohle nicht mehr da ist. 

0

Ich geb dir einen Tipp aus eigene Erfahrung, such das weite so schnell es geht, meine ist aus demgleichen Holz geschnitzt, ich habe das der Kinder willlen 10 Jahre mitgemacht, mittlerweile ist die Sache aber unschön geworden. Da wird dann gerechnet, also vor 9 Jahren habe ich 3 Monate die Miete bezahlt, das schuldest du mir noch, usw.. also richtig ekelig.

Tu dir das nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein dummes Mädel - sorry.

Wenn Du ihr klipp und klar die Fakten auf den Tisch legst und sie das nicht versteht... was soll ich von ihr halten?

Eigentlich sollte sie Dich ab und zu auf ein Essen einladen oder so. 100 km... die hat vielleicht Ideen!

Wenn sie kein Einsehen hat und absolut kein Verständnis aufbringen kann... lass sie laufen. Das wird nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
05.11.2016, 10:26

Essen einladen? - das kommt überhaupt nicht in frage, das würde sie niemals zahlen wollen. sie hat mich nicht mal bei meinem geburtstag irgendwohin eingeladen, doch hat sie, mit der bedingung, ich zahle! schön oder?

0

Sie presst dich aus wie eine Zitrone. Mit liebe hat das nix zu tun, dann hätte sie Verständnis und würde dich nicht unter Druck setzen. 

Sie ist definitiv nicht die richtige 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das klingt so als würde deine Freundin aus einem Milleu stammen in dem finanzielle Zuwendungen und Geschenke als Ausdruck von Liebe gewertet werden. 

Da das nun ausbleibt fühlt sie sich nicht mehr so geliebt und wertgeschätzt. 

Es geht also im Kern nicht um Geld sondern darum geliebt zu werden. 

Mach deiner Freundin klar dass du sie liebst aber finanziell eine Durststrecke hast. 

Ist nur eine Theorie von mir. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die junge Frau ist extrem egoistisch-mach Schluss.

Wenn sie die Situation jetzt nicht versteht, dann wird sie dich niemals in einer Krise unterstützen. Eine Schönwetter -Seglerin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wenn man das nicht versteht, ist das schon traurig...

Sie ist zu jung und scheinbar auf anderes aus, als dich zu unterstützen.

Es gibt gewisse Arten, die sollten nicht so unterschiedlich sein, wenn man vorhat lang miteinander zusammen zu sein...

Ich bin z.b. jemand, der ungern etwas annimmt oder sich bezahlen lässt, weil ich das Gefühl habe, dann in der Schuld des anderen zu stehen, mag ich einfach nicht...

Dennoch, Frauen schauen oft auch, wie beharrlich Männer sind..nehmen sie es an, dass sie immer ausgleicht...bestehen sie manchmal darauf etwas zu investieren...usw. Danach schauen Sie auch, wie die Zukunft aussehen könnte.

Du hast z.b. vorher kein Problem damit gehabt. Nun geht es begrenzt eben nicht. Du erklärst hier sachlich wieso nicht...Eigentlich ist das doch eine tolle Kombi. Sie versteht es nicht... Also, was will sie?

Ich weiss nicht, ob ich der Beziehung gute Chancen geben würde...

Klingt bissl wirr, sorry ;p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tolle Freundin. Als du für sie aufgekommen bist, hat die Beziehung also funktioniert und nun stresst sie dich, weil du kein Geld hast und dir geht da kein Licht auf?

Du scheinst ein normaler Kerl zu sein, der an seine Zukunft (Studium) und an seine Mitmenschen (du nimmst kein Geld von deinen Eltern) denkt sowie mit Geld umgehen kann.

Deswegen wird das auf Dauer mit der Dame nichts.

Option A: Du siehst es selbst ein und trennst dich von ihr.

Option B: Du machst in der Zukunft wegen ihr Schulden, ackerst wie verrückt, um euch vor dem Ruin zu retten, während sie weiter das Geld verprasst, ihr seid pleite und sie verlässt dich daraufhin.

Das ist aber nur meine Meinung. Ich will dir keinen Floh ins Ohr setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich befürchte, dass ihr nicht zusammenpasst, auch intellektuell nicht. Sie hat wenig Verständnis, weil auch wenig Geist. Bei ihr bist du an der falschen Adresse gelandet. Das klingt hart, aber ich wollte dir nur meine ehrliche Meinung sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
05.11.2016, 10:23

So ist es.

1

Diese Frau ist scheinbar eine ziemlich verwöhnte Göre ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit diesem verwöhnten Püppchen wirst du niemals glücklich werden und ich sage dir auch, die wird sich nie ändern, schieß sie ab!

Ich bin echt entsetzt, als ich deinen Post gelesen habe und später auch deine Kommis, ich fass es nicht, was du dir alles bieten lässt, das muss ja der pure Stress für dich sein, den du aber jetzt überhaupt nicht beauchen kannst!

Mein Gefühl sagt mir aber, dass jetzt schon von deiner Seite nicht mehr viel Zuneigung da ist. Genieße das Leben als freier Student, für dich beginnt jetzt ein neuer Abschnitt, es gibt so viele nette Mädels an deiner UNI.

Schau dich um

Oh, man... ich wünsch dir viel Glück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?