Frage von ichbineinkeksha, 20

Freundin will weg von zu Hause?

Eine Freundin von mir hat zu Hause Stress mit ihrer Adoptivmutter, die immer wieder zum Jugendamt geht. Sie will nur noch weg von dem ganzen Stress. Am liebsten würde sie abhauen, aber sie weiß selbst, dass das nichts bringt. Wie kann ich ihr in so einer Situation helfen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ichbineinkeksha,

Schau mal bitte hier:
Jugendamt weg-von-zuhause

Antwort
von hertajess, 16

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Da sind sehr kompetente Menschen als Ansprechpartner. Details gehen uns ja nicht mal ein Staubkorn an. Diese Menschen können mit privaten Informationen angemessen umgehen. 

Antwort
von HobbyPianistin, 18

Du könntest mal zu einer Familienberatungsstelle oder Jugendberatungsstelle mit ihr zusammen gehen. Einfach mal googeln für euren Wohnort, gibts i.d.R. wie Sand am Meer und dort dürfen auch Minderjährige und auch ohne Wissen der Eltern hingehen und sich beraten lassen.

Zweite Möglichkeit wäre natürlich auch, dass sie selbst ein Beratungsgespräch beim Jugendamt wahrnimmt.

Auch die "Nr. gegen Kummer" kann weiterhelfen oder ein Vertrauenslehrer, Schulsozialarbeiter, zu dem ihr gemeinsam gehen könntet.

Antwort
von passaufdichauf, 20

Wie alt ist deine Freundin? Was macht die Adoptionsmutter (ist es überhaupt Adoption oder Pflege) auf dem Jugendamt, was sind die Streitpunkte und welche Vorschläge macht das Jugendamt?

Du kannst da gar nicht helfen.

Antwort
von Shennyy, 20

es wäre erstmal gut zu erfahren wie alt deine freundin ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten