Frage von Lotharmorto, 219

Freundin will s*x ich aber noch nicht?

Hallo

Meine freundin und ich sind beide 20 jahre alt... sie möchte nun nach 4 monaten ihr erstes mal mit mir haben... ich hatte miens schon mit 16. Nun ist das problen dass dies eine grosse last für mich ist denn ich bin mir noch nicht so sicher ob ich diese frau für den rest meines lebens behalten will... nun ist die frage wie ich ihr das am besten sagen soll... ich denke schon öange über diese frage nach

Antwort
von quanTim, 105

Meine meinung ist, das du das ein wenig lockerer sehen solltest. nur weil du mit ihr schläfst, oder weil sie ihr erstes mal mit dir hat, seid ihr nicht verpflichtet bis ans ende eurer tage zusammen zu sein.

wenn du die möglichkeit hast, ihr das erste mal in einer vertrauten und liebevollen athmosphäre zu schenken, dann ist das was tolles.
wenn du nciht vorhast in den nächsten tagen schluss zu machen, sollte dich deine unsicherheit nciht davon abhalten, eure beziehung ein wenig zu vertiefen. Sex ist ein bestandteil einer längerfristigen beziehung, und meiner erfahrung nach belastet es eine beziehung doch sehr, wenn der sex ausbleibt. so etwas kann beziehung zum scheitern bringen.

solltest du dich aber allgemein noch nicht bereit fühlen mit ihr zu schlafen, weil du denkst das es zu früh ist, oder weil du dich noch nicht traust dich ihr zu zeigen, dann sag ihr das und rede mit ihr darüber. dann ist es vollkommen in ordnung, wenn ihr noch wartet.

Antwort
von JacksAckerman, 73

Du solltest einfach Ehrlich sein. Wenn sie mit dir schlafen will, dann will sie es. Uns wenn sie dich wirklich liebt, dann wird sie es eigentlich verstehen, es ist echt nichts dabei und wenn du jetzt schon darüber nachdenkst ob sie denn die richtige wäre, dann ist sie es auch nicht. Sei ehrlich zu ihr, lügen oder schweigen wäre einfach nicht erwachsen. Ich selbst bin 2 jahre lang mit meinem Freund zusammen und da er mit mir in meiner Wohnung wohnt gelten meine regeln. Ich mecker ihn an, streite mich mit ihm über wäsche usw, es gehört zum leben dazu.

Antwort
von Winkler123, 58

Da kannst du nur das Falsche sagen. Zögere es einfach so lange raus bis du dir sicher bist.

Kommentar von GluecklicheKuh ,

Oder eben trennen, wenn er jetzt schon zweifel an einer gemeinsamen Zukunft hat

Antwort
von DrAugust, 54

Wenn einer von beiden nicht will, sollte man es am besten sein lassen. Wenn du es ihr sagst, solltest du auf jeden Fall einen angemessenen Grund haben.

Antwort
von lamyde, 15

Die Einstellung "ich weiß nicht, ob ich immer mit dieser Frau zusammen sein will" ist falsch, dann liebst du sie nicht wirklich und sie hat das erste Mal mit dir nicht verdient.

Antwort
von Mivoc, 56

Entweder du bist dazu bereit oder eben nicht, da ist jeder individuell emotional ausgeprägt. Ich bin aber dennoch der Meinung, du solltest sie schnappen, zu einem ruhigen Plätzchen gehen und mit ihr über diese 2 ernsthaften Beziehungsprobleme sprechen... dann findet sich eine Lösung! Eine Beziehungspause kann, wenn man solch einen Gedanken im Kopf hat wie du, auch nicht schaden, denn so bekommt man den Kopf frei und kann in Ruhe über alles nachdenken :)

MfG Mivoc

Antwort
von BlauerSitzsack, 42

Mit so einem Gedankengang geht man nicht in eine Beziehung.

Antwort
von Zockerin1102, 46

Sag ihr das einfach. Wenn sie sagt "wenn du mich wirklich liebst dann würdest du das machen" dann gib irgendein conta Spruch, immer ehrlich sein.. :)  (Ehrlichkeit wird belohnt!)

Antwort
von Fuchsma, 36

*lol* also wenn du ihr jetzt sagst "ey, ich weiß garnicht ob ich dich behalten will", dann war's das wohl.

Bist du dir denn sicher, dass sie nur mit einem Lebenspartner ihr erstes Mal haben möchte? Eine Freundin von mir hat auch ewig gewartet. Sie war 24 beim ersten Mal. Das war auch ihre erste Beziehung überhaupt. Das ganze hat nur 2-3 Monate gehalten.
Ihre Motivation war aber auch nicht, dass sie den Mann dann heiraten will. Es kam halt vorher irgendwie nie dazu.

Antwort
von GainwardGTX, 44

Das best das du machen kannst ist mit ihr darüber zu reden.

Antwort
von cookiegirl13, 14

Du hattest dein erstes Mal ja auch mit einer anderen, die du offenbar nicht für den Rest deines Lebens behalten hast. Wie kommst du denn auf die Idee, dass dieser Sex dich dazu verpflichtet, mir Ihr ewig  zusammenzubleiben, hat sie das etwa gesagt?

Antwort
von zico05, 26

was soll schief gehn?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten