Frage von sophie1002, 111

Freundin will sich umbringen, was tun. Brauche hilfe?

Kann mir jmd helfen, ist dringend. Ich habe eine Freundin (14 y/o ), die sich durch Tabletten umbringen möchte und grade schon die 9te Schmerztablette genommen hat. Sie denkt es wären Schlaftabletten, aber trotzdem, 9 Tabletten sind zu viel und können ja auch gefährliche Auswirkungen haben. Ich kann nicht zu ihr fahren, weil sie 1 h von mir entfernt wohnt, ich versuche sie nur die ganze Zeit auf Wa dazu zubringen auf zu hören aber es bringt nichts. Was soll ich machen?

Antwort
von NeytiriGranzow, 37

Informire ihre verwanten, Lehrer und auch ärzte über ihr probelm. Kenne ein paar denen geht es dabei um aufmerksamkeit vieleicht ist es ein hilfeschrei an ihre familie!

Kläre sie auch weiter hin über die risiken des Tabeltten nehmens auf oder besprech die situartion mit ihr und ihren eltern... wenn das nichts bringt sollt sie die hilfe eines Arztes in anspruch nehmen!

Antwort
von michy1972, 34

Schreib ihr dass du dich gezwungen siehst sofort die Polizei + Notarzt zu ihr nach Hause zu rufen wenn sie nicht sofort stoppt...!!!

Falls sie dir nicht klar bestätigen kann, dass sie jetzt keine mehr nimmt, sagst du dass du die polizei + Notarzt nicht rufen wirst...

Doch egal wie sie sich entscheidet, du musst dafür sorgen dass sie sofort ärztliche hilfe bekommt...!!!

Manchmal sagen Leute dass sie sich umbringen, um auf ihre sehr schwierige Situation aufmerksam zu machen. Doch falls sie ernst macht, ruf sofort die Polizei. Diese werden dann selber den Krankenwagen bestellen...!!!

Versuche trotz der schwierigen Situation ruhig zu bleiben...

Versuche ihr mitzuteilen dass du für sie da bist & ihr sicher helfen wirst. Das kann sie ev. stoppen...

Gut dass du Hilfe suchst...!!!

Antwort
von Youareme, 14

Bei Schlaftabletten kann ich dich beruhigen, da es ein ärztliches Attest braucht das die gefährliche Schlaftabletten bekommt sind 9 nicht viel da die meisten nicht mehr als Baldrian zu hause haben. Bei Baldrian müsste man mindestens 100 stk haben und viel Alkohol. Aber falls es synthetische wie dyphenhydramin oder so sind sind bereits bei 50mg pro Tablette 10-20 stk tödlich bei Alkoholkonsum. Kannst nichts machen ausser Polizei und Notarzt zu rufen. Ich nehme an obwohl es schon so spät ist wird sie weil ich annehme das sie harmlose Tabletten geschluckt hat nicht viel passieren ausser das sie vielleicht einen tieferen Schlaf hat. Aber trotzdem sollte sie in psychologische Behandlung

Antwort
von erkennungslos, 41

Du sagst es deinen Eltern und fährst zu ihr. Rufst jmd an der in ihrer Nähe wohnt und der bei ihr vorbeischauen soll und solltest vlt auch die Bullen rufen. Ruf sie auch an und rede mit ihr bis du bei ihr bist. Verharmlose ihre Probleme nicht und nimm sie ernst.

Antwort
von Bat1000, 49

Ruf sofort die Polizei (110) und bestell einen Notarzt.

Kommentar von HoffnungslosC ,

112 geht schneller da es direkt die Feuerwehr und somit der Rettungsdienst ist

Kommentar von Bat1000 ,

hast recht, aber bei suizid ist die polizei die bessere wahl, die können ebenfalls den notarzt mitschicken.

Antwort
von Anonym6829347, 62

Notarzt rufen vielleicht

Kommentar von sophie1002 ,

Okay

Antwort
von MML88, 56

Ruf die Eltern an am besten sofort

Kommentar von sophie1002 ,

deren Nummer habe ich nicht, ich weis nur wo sie Wohnt

Kommentar von MML88 ,

Dann die Polizei

Kommentar von sophie1002 ,

okay

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten