Frage von Rwe00, 71

Freundin will sich an ihrem 16. Geburtstag richtig besaufen?

Wie gesagt meine Freundin will sich an ihrem 16. Geburtstag richtig besaufen. Ich mag es allerdings gar nicht wenn sie viel trinkt und mach mir deshalb immer unglaubliche Sorgen um sie und kann nicht wirklich schlafen weil ich nur darüber nachdenke. Diese Gedanken machen mich einfach nur traurig. Das weiß sie auch und hält sich deshalb sehr zurück. Aber an ihrem Geburtstag hat sie halt vor sich total zu besaufen und richtig dicht zu werden sie sagt auch dass es ihr dann total egal ist was ich sage oder denke wegen ihr können wir auch noch so heftig streiten is ihr egal Hauptsache sie kann sich so richtig besaufen. Begründung es gehört zum 16. dazu. Ich hab halt echt Angst vor dieser Feier und mache mir sehr sorgen. Es sind ja auch viele andere Jungs da und in dem Zustand kann viel passieren. Kommt jz nich mit du hast kein Vertrauen oder so. Sie sagt zwar auch dass sie dann mit mir rummachen möchte und auch nur mit mir usw aber ich möchte das in diesen Zustand auf keinen Fall tun. Kann ich irgendetwas dagegen tun oder hab ich eigentlich schon verloren ?

Antwort
von Russpelzx3, 37

Ich würde es sie machen lassen und wenn dann irgendwas passiert, dann kann man darüber reden, dass sie in Zukunft sich zurückhalten soll mit dem Trinken

Antwort
von smilenice, 38

Du könntest natürlich ihren Eltern Bescheid geben, aber ich fürchte, dass sie das als Vertrauensbruch sehen würde, die Frage ist, ob das besser ist als eine Alkoholvergiftung (Würde sie es sehr übel nehmen ? ).

Ansonsten kann ich dir nur raten bei dieser
Saufveranstaltung nicht von ihrer Seite zu weichen.
Pass auf, dass sie nicht weitermacht wenn sie schon absolut dicht ist und halte sie von anderen Dummheiten ab.

Als Freund kannst du ihr zumindest die Sicherheit geben, sich nicht tot zusaufen oder auf die Straße zu rennen.
Außerdem kannst du dabei aufpassen, dass deine Freundin nicht von anderen belästigt wird.

Gehe vielleicht einen Kompromiss ein - sie trinkt so viel, aber nicht mehr - da spricht sie vllt. eher drauf an.

Sie begeht zwar eine Dummheit ohnegleichen, die sie auch bereuen wird, aber wenn du ihr Vertrauen behalten willst, kannst du ja schlecht die Polizei rufen oder ihre Eltern dazuholen.

Kommentar von Rwe00 ,

Problem ist dass ihr Eltern da kein Problem damit haben sind auch getrennt und sind beide selber fast jeden Abend besoffen und würden meiner Freundin auch alles geben von ihren Eltern aus dürfte sie auch rauchen was bis jz zum Glück nicht tut 

Kommentar von smilenice ,

Hmm. Das hört sich jetzt zwar schlecht an, aber dir bleibt dann nichts übrig als entweder die Polizei zu rufen (vermutlich nicht so gut für die Beziehung)

Oder sie vor dem Schlimmsten zu bewahren, indem du in ihrer Nähe bleibst. 

Vor allem wenn ihr Freundeskreis wirklich so ist, wie er dargestellt wird.

Antwort
von Mirachandra, 16

Oh man echt heftig. Also ich würde ihr klarmachen, was du davon hälst. Was du scheinbar schon getan hast. Aber mache ihr auch klar, wie sie in deinen Augen dann da steht. Das hat etwas  mit Respekt zu tun. Wenn man den Respekt in einer Beziehung verliert, geht alles den Bach runter. Ist es ihr egal, schiess sie ab.

Würde es sie interessieren was du von ihr hälst, würde sie sich nicht so benehmen und auf deine Anliegen eingehen.

P.S.: Saufen mit 16 ist abartig! Stell dir vor wie sie in 5 Jahren aussieht, wenn sie so weiter macht. Das erleichtert dir vielleicht deine Entscheidung!

Viel Glück!

Antwort
von Rwe00, 26

Noch als Ergänzung: wir lieben uns wirklich sehr und sind sehr glücklich sind über 1 Jahr zusammen könnte was laaanges werden und alles ist perfekt wenn da nicht des mit dem Alkohol wäre sie hält sich für mich schon sehr zurück aber manchmal ist es ihr dann leider auch egal. Das Problem ist auch dass ihre Freundinnen alle so eingestellt sind mt Alkohol viele Hauptschülerinnen die so sind und auch ihren Eltern ist das egal die würden ihr alles kaufen. 

Kommentar von hilfer2012 ,

Da wirst du echt nix dran Rütteln können. Also schön dabei sein & den Zopf halten wenns soweit ist!
Kleine Tipps:

Wenn sie gut dabei ist (also schon Betrunken) lass sie ja nichtmehr zuviel Alkohol trinken. Man merkt das selbst kaum noch & steuert recht schnell auf eine Alk. vergiftung zu wenn man nicht aufpasst!

Sie sollte nach der Party soviel Wasser trinken wie möglich! Der Alkohol wird ihr einiges an Wasser entziehen (was auch den größten schmerzhaften Teil des Katers begründet da dein Gehirn zuwenig Wasser bereitgestellt bekommt). Also einfach schön viel trinken und dann wird der Morgen danach gahrnicht mal so schlimm =)

Nimm einen Kotzbeutel oder anderes vergleichbares mit, man hat selten lusst einen vollgekotzten Bus selbst zu säubern (oder Taxi &&&)

Wenn sie einschläft (richtig richtig Hacke) bleib neben ihr & leg Sie in eine Seitenlage das falls sie Nachts kotzt nicht daran erstickt & du es eher mitbekommst (da du neben ihr schläfst).

Viel spaß bei ihrem Geburtstag - jeder ist mal der Saufpapa eines anderen, du wirst sicherlich auch mal der Sohn werden. Da wett ich drauf ;)

Antwort
von NoSense123, 24

Fakt ist, du vertraut ihr nicht ob du das hören willst oder nicht, wenn sie mit anderen rummacht kannst du sie immer noch abschießen und wenn.nicht und sie nur dich will um so besser dann ist sie ehrlich und du kannst dich auf sie verlassen

Dass sie sich kindisch verhält und saufen als Muss zum 16. ansieht ist natürlich dämlich und verantwortungslos, aber da kannst du an sich nichts machen, mach dich einfsch mit , zu zweit betrinken hat immerhin was

Kommentar von Rwe00 ,

Ich vertrau ihr grundsätzlich schon sie kann sich auch mit anderen treffen hab ich kein Problem aber wenn Alkohol mit im Spiel is weiß ich nicht ich hab sie noch nie so richtig Betrunken erlebt und will ich eigentlich auch nicht viele verändern sich ja dann schon und dann weiß ich nicht 

Kommentar von NoSense123 ,

niemand verändert sich in seiner Grundeinstellung egal wie betrunken, wenn man etwas wirklich nicht will tut man es nicht , das hat nichts mit Hemmung zu tun ein Beispiel wenn jemand krankhaft schüchtern ist und garantiert niemals tanzen möchte kannst du ihn abfüllen wie du willst vorher liegt er Bewusstlos am Boden bevor er auch nur in die Nähe der Tanzfläche kommt, hab ich schon alles gesehen naja ich schweife ab, wenn sie die Einstellung hat dass ne Beziehung ernst ist und auf Vertrauen beruht macht sie auch betrunken nichts und so weit solltest du ihr auch Vertrauen, wenn sich irgendwas anderes ergibt dann hätte es auch nichts gebracht sie vom trinken abzuhalten da sie so oder so etwas falsch versteht in eurer Beziehung

Antwort
von hilfer2012, 22

Wie alt bist du ?

Lass sie doch machen. Geh mit und Spiel den Beschützer, mehr wirst du ohne K.O. tropfen wohl kaum schaffen ;)

Kommentar von Rwe00 ,

Bin 15 war selber noch nie betrunken trinke nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten