Frage von hiorg21, 243

Freundin will seit 2 Monaten kein Sex mehr, wie mache ich es ihr Klar das ich aber will?

Meine Freundin will nun seit ca. 2 Monaten keinen Sex mehr... Wie mache ich Ihr Klar das ich aber auch bedürfnisse habe?!

Antwort
von imehl47, 176

Den hier geäußerten Ratschlägen schließe ich mich nicht unbedingt an. Seit wann bringt man jemanden durch  REDEN  ins Bett. So eine Ansprache möchte ich mal hören, ich lach mich kaputt.

Du solltest sie durch Taten überzeugen, durch gezielte Zärtlichkeiten. Du weißt doch (hoffentlich) am besten, was ihr gefällt. Vielleicht ist das auch der Grund ihrer Sexmüdigkeit - dass du einfach nicht zärtlich genug bist.....

Überzeuge sie einfach mit deinen Liebkosungen, und diese Zärtlichkeiten sollten nicht erst dann einsetzen, wenn du meinst, dass DU es jetzt gebrauchen könntest, nein, sie sollten ganz geschickt über den ganzen Tag verteilt  werden, damit die Sehnsucht nach mehr geschürt wird.

Antwort
von Kodringer, 224

Du sagst es ihr. Trotzdem, ihre Entscheidung über ihren Körper geht über deine Bedürfnisse.

Antwort
von Garriba, 243

Indem Du Deinen Mund aufmachst und es ihr sagst. Miteinander reden ist das A und O einer jeden Beziehung.

Kommentar von hiorg21 ,

Weil ich es auch noch nicht versucht habe.... 

Antwort
von MISTERM3, 35

Wie wäre es denn mal damit sie zu fragen warum sie nicht will und nicht nur an dich zu denken es wird bestimmt schon Gründe geben warum sie nicht möchte oder kann und vielleicht hat sie Angst es dir zu sagen!!

Antwort
von BenFlashback, 183

Dräng sie zu nichts, wenn sie nicht will, dann will sie halt leider nicht. Versuch aber mal so offen wie möglich mit ihr zu sprechen, sag ihr, dass du gerne würdest und ob es Gründe gibt, dass sie nicht möchte. Ist vielleicht etwas unangenehm, aber ich finde, dass man in jeder guten Beziehung über alles reden können sollte...

Kommentar von hiorg21 ,

Das gibt dafür keine Gründe sagt Sie, Sie sagt sie hat halt momentan keine Lust... aber bestimmte Gründe gibt es nicht.

Kommentar von BenFlashback ,

Frag zurück ob es irgendetwas gibt, wie du dafür sorgen kannst, dass es ihr auch wieder Spaß macht

Kommentar von hiorg21 ,

Auch da sagt sie: Nein

Kommentar von BenFlashback ,

Dann hilft nur akzeptieren oder mal vorsichtig versuchen ihr nochmal bewusst zu machen, dass auch du Bedürfnisse hast, aber wie gesagt, dräng sie zu nichts, nur mal anmerken und schauen ob sich da leise das schlechte Gewissen rührt... ;)

Antwort
von Lilith2003, 146

Dann musst du das halt akzeptieren

Antwort
von MuttiSagt, 92

Wie wäre es mit reden? Frag sie, warum sie nicht möchte und all diese Dinge!

Antwort
von Turnupppgurl, 122

Reden. Sonderlich viel mehr kannst du nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community