Frage von Zucker15897, 40

Freundin will momentan nicht mir zusammen sein aber sobald es ihr besser geht will sie es wieder?

Hallo Zusammen

Um gleich auf den punkt zu kommen, ich und meine Freundin hatten letze Woche freitag eine Auseinandersetzung, da sie mich in der letzen zeit sehr heftig angelogen hat und dies für mich sehr schmerzhaft war, ich habe herausgefunden das sie Gefühle für einen anderen hat, da habe ich sie daraufhin angesprochen habe brach sie in tränen aus und meinte das es nicht so wäre sie hätte dies nur geschrieben weil wir so viel streit hatten in den letzen tagen, dann habe ich es ihr verziehen und gesagt okay wir versuchen es, sie hat mir jeden tag gesagt das sie mich über alles liebt und ich habe es ihr auch fast geglaubt doch mein gewissen hat mir gesagt das musst du testen also habe ich in Facebook ein Account erstell und sie damit angeschrieben, ich fragte sie ob sie single ist und sie schreibt schwer zusagen da sie momentan eine Erziehungspause hat das ja schon mal gelogen war, ich konnte aber nicht locker lassen und schreib ihr also bist du eigentlich single und sie antwortete ja sozusagen bin ich singel und du ?, daraufhin habe ich sie angerufen und ihr die alles erzählt und Schluss gemacht seid dem sind wir getrennt aber ein paar tage später hatte ich ihr gesagt das ich es nochmal versuchen würde wenn sie mich versprechen kann das das nimmer passiert, aber jetzt ist es so das sie sagt das sie momentan kein Beziehung haben will da sie mit sich selbst klar kommen will aber das sie mich noch liebt und mit mir wieder was anfangen will wenn es ihr wieder besser geht, jetzt haben wir uns darauf einigen können das wir eine pause machen die max 6 Wochen geht, meine frage an euch ist was kann man davon halten oder hat jemand von euch schon mal eine ähnlich Erfahrung gemach und könnte mir helfen

Antwort
von fwlovesu, 7

das hat kein Sinn! Auch wenn sie sagt dass sie dich liebt, kann ich mir wirklich nur schwer vorstellen dass sie dich liebt. Wenn sie dich lieben würde, hätte sie nicht direkt nach dem Streit auf facebook gesagt dass sie single ist. Es ist völlig normal dass man streitet, aber dann liebt man ja seinen partner trz noch und ist nicht gleich single. 

Meiner Meinung nach, weiß sie selbst nicht was sie will. Schließe mit ihr ab! Du wirst noch zu oft und weitere male hintergeht. Hinterhältig und dumm sowas!

Antwort
von Fabsskimo, 40

Also ich hatte sowas auch des öfteren mit meinem freund..ich habe ihn auch des öfteren angelogen..jedoch sind wir immer wieder zusammen gekommen..nun hat er immernoch ein schlechtes gewissen wenn ich alleine mit freunden unterwegs bin..also es ging da ums thema rauchen und er hat nun immer angst das ich es mache wenn er nich da is..nun versuche ich ihm es zubeweisen dass ich es nicht mehr mache.

was deine freundin angeht..ich glaube das hat sie erstmal ganz schön mitgenommen und muss erstmal verarbeiten was da so passiert ist..gib ihr die zeit..bau sie wieder auf und redet nochmal darüber, damit sowas nicht nochmal passiert..ihr werdet das schon schaffen (:

Kommentar von Zucker15897 ,

ja ich hoffe es ich liebe sie auch über alles und das weiß sie auch, ich hoffe das ich mein vertrauen zu ihr wider aufbauen kann, ich denke auch das ich es wieder könnte aber wie muss auch mitarbeiten aber ich weiß nicht genau wie wir das anstellen sollen

Kommentar von Fabsskimo ,

Sie sollte dir schon versprechen dass sie sowas nicht mehr macht.. mein freund fragt mich jeden tag ob ich mein versprechen einhalte , das gibt ihm etwas sicherheit.. und wenn sie dich wirklich liebt sollte sie dich bei dieser frage auch nicht anlügen

Kommentar von Zucker15897 ,

ja das werde ich auch tun, auch wenn ich es nicht will aber so kann ich im reinen mit meinem gewissen sein die einzige angst die ich habe das ich nicht so ängstlich werde und ihr Handy nehme was ich auch nicht werde aber man weiß ja nie wie es kommen könnte und das ist meine einzige angst momentan 

Kommentar von Fabsskimo ,

Also mein freund und ich benutzen auch mal das handy vom partner..wir haben ukeine geheimnisse voreinander unso von daher ist uns das egal XD aber das macht ja jeder anders (:

Kommentar von Zucker15897 ,

sie sagt mir das sie das nicht möchte 

Kommentar von Zucker15897 ,

was könnten wir machen um unser vertrauen aufzubauen

Antwort
von johneee, 27

Verstehe ich nicht; wie kann man einem Menschen direkt ins Gesicht lügen und ihm dann immer und immer wieder verzeihen? Da hat man aber sehr wenig Selbstachtung wenn man sich sowas gefallen lässt. Auch wenn man in einer Beziehung ist und man sich abgöttisch liebt sollte man auf dem Boden bleiben und Vernunft an den Tag legen.

Optionen:

- Mach Schluss und hab keinen Kontakt mehr mit ihr bis sie sich von sich aus bessert und meldet; wenn sie dass nicht tut, hat sie dich auch nie geliebt :-)

- Mach dass gleiche wie Sie: Schreibe mit anderen Frauen, triff andere Frauen und schau zu das sie dass mitbekommt. Wenn Sie spätistens dann nichts von dir will, dann hat sie dich auch nie geliebt :-)

Davon abgesehen hat eine Trennung nicht nur schlechte Seiten. Du kannst sogar sehr viel von einer Trennung  abgewinnen z.B. realisierst du das auch extreeeeem viele andere Frauen auf diesem Planeten leben und seeeeehr wahrscheinlich auch eine die besser zu deinem Charakter passt. Du wirst auch einsehen dass man nichts erzwingen kann in der Liebe, lass sie los wenn sie gehen will, wenn sie sieht dass du auch ohne sie leben kannst, kommt sie sowieso zurück. Und nebst all dem lernst du dich selbst besser kennen und weisst dann auch was du denn genau suchst; was dich wiederum attraktiver macht.

Lass dir nichts gefallen, von niemandem und vorallem nicht von deiner angeblichen "Seelenverwandten" :-)

 

gruss johneee

Kommentar von Zucker15897 ,

es ist ziemlich schwer für mich sie gehen zu lassen weil ich einfach bei allem was ich mach an sie denken muss, oder wenn ich an orten bin wo ich mit ihr immer war denke ich einfach nur an sie, dazu kommt ja noch das sie die Krankheit Borderline hat das ich ja auch wusste, dies ist auch nicht immer einfach aber ich unterstütze sie wo ich nur kann und ich bin immer für sie da aber ich glaube selbst langsam das ich ihr zuviel helfen will, wir sind ja jetzt schon 18 Monate zusammen, wir waren schon mal für 3 Wochen getrennt da sie in dieser zeit auch in einer sehr schlechten Lage war wie jetzt ja auch nur das es diesmal etwas anderes ist als beim letzen mal, ich weis auch was mich jeden tag erwarten kann wenn man einen Partner mit der Erkrankung Borderline hat

Antwort
von Vavaaa, 15

Das ist keine Beziehung. Das baut auf Vertrauen auf und das ist bei euch nicht da.

Antwort
von MissRatlos1988, 39

Eine Beziehungspause ist in meinen Augen der Anfang vom Ende.

Kommentar von Zucker15897 ,

ja das habe ich auch gesagt aber sie meinte, nein das würde uns retten

Kommentar von MissRatlos1988 ,

... um danach zu sagen "sorry, ich habs versucht, aber es geht nicht mehr". ich weiß es natürlich nicht, aber so meine Erfahrungen sagen, so was bringt nix. egal wie, wünsche dir alles Gute 🍀

Kommentar von Zucker15897 ,

danke dir ich meine ich werde jetzt mal abwarten denn ich bin lange nicht bereit für was neues da ich immer an unsere schönen Zeiten denken werde und dies nunmal nicht einfach so verschwindet

Antwort
von FuehledasMeer, 37

Also ich sehe da keine Liebe von ihrer Seite aus... denn sonst hätte sie dich ja nicht mehrfach belogen. Ausserdem sagt sie jetzt, dass sie keinen Bock auf dich wegen irgendwelcher Unpässlichkeiten hat... aber sobald sich das wieder ändert darfst du wieder antanzen wenn sie pfeift. Ne Pause ist nur der Anfang vom Ende, weil man zu feige ist richtig Schluss zu machen oder das Ende nicht akzeptiert werden kann.

Kommentar von johneee ,

Ich finde eine Pause in Ordnung. Dann können sie sich nämlich beide vermissen und wenn sie's nicht tun dann war da auch nie Liebe im Spiel.

Kommentar von Zucker15897 ,

sie sagt ja das sie mit mir wieder zusammen kommen wird aber das sie einfach den Abstand haben möchte da ihr alles zuviel wurde, sie hat ja auch die Krankheit Borderline und das schon seid sie 14 ist und momentan ist sie in einer ziemlich starken Depression

Kommentar von Zucker15897 ,

ja sie weiß das ich ziemlich angst habe vor einer Trennung, aber was nicht in mein Kopf rein geht das sie vor 3 Wochen noch sehr anhänglich war und mir immer wieder gesagt hat das wir für immer zusammen sein werden und mich nicht verlieren will, z.b heute habe ich ihr geschrieben das ich denke das wir alles einfach beenden sollten und das sagte sie meinst du das ernst willst du wirklich alles beenden 

Kommentar von johneee ,

Das mit dem Borderline hättest du auch vorher schreiben können... bist du sicher das sie das hat? Verstehe ich nicht; sie flirtet fröhlich weiter rum und du lässt dir das gefallen. Punkt.

Kommentar von Zucker15897 ,

ja das hat sie wirklich sie geht regelmäßig zu Therapie, ich wollte es eigentlich dazu schreiben habe aber nimmer daran gedacht 

Kommentar von Zucker15897 ,

ja ich weiß das es eigentlich ziemlich dumm ist aber ich will uns nicht aufgeben weil sie eigentlich immer zu mir gestanden hat und ich sie so nicht kenne und es ihr auch wieder leid tut, sie sagt hat wenn ich sie frage wieso sie das getan hat sagt sie das sie es nicht weis es wäre nicht mit Absicht gewesen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community