Frage von ForNo, 130

Freundin will Kind mit 17?

Hallo.. Meine Freundin will das wir ein Kind zeugen (beide 17). Ich will das überhaupt garnicht weil wir einfach noch viel viel zu jung sind. Wir haben uns deshalb sehr oft gestritten und sie hat auch schon gedroht die Beziehung zu beenden. Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Sie ist sich garnicht bewusst was es heißt ein Kind groß zu ziehen ich meine sie macht eine Ausbildung als Verkäuferin und ich bin grade dabei mein Abitur zu machen, wie soll das klappen? Wir sind doch selber noch Kinder. Sie meinte letztens auch dass sie das Kondom eingerissen hat, ich bin komplett ausgeflippt warum sie sowas macht, zum Glück nichts passiert. Ist das nur eine Phase oder muss ich mir sorgen machen? Das ist übrigens so, seit ihre große Schwester ein Kind bekommen hat. Hat irgendwer Tipps wie ich es ihr Ausreden kann, oder klar machen kann? Ich weiß mir echt am ar*** keinen Rat mehr.

Antwort
von sozialtusi, 65

Ihr habt bereits darüber geredet. Ich würde ihr einfach noch mal klipp und klar sagen, dass du dich derzeit noch nicht bereit für ein Kind fühlst und dann konsequent danach handeln. Also WENN Sex, dann nur Kondome, die SIE vorher nicht in der Hand hatte, oder es gibt keinen Sex.

Kommentar von ForNo ,

Ja das sowieso immoment wie sie drauf ist. 

Antwort
von H2Oaddicted, 59

Wenn sie wirklich soweit geht, dass sie das Kondom unbrauchbar macht - mach Schluss. Auch wenn du sie verdammt sehr liebst und das schwer wird, du kannst ihr schlichtweg nicht mehr trauen, wenn sie dich so hintergehen würde. Wenn sie meint, sie will eins, dann soll sie eben eines bekommen, aber dabei darf sie ruhig alleine ihr Leben kaputt machen. Zwar ist Liebe und eine Beziehung im Leben wichtiger, aber in deinem Fall sind ein gutes Abitur und ein Studium/ eine Ausbildung noch wichtiger.

Antwort
von SarahTee, 36

Hallo,

ich würde dir raten Schluss zu machen. Ein Kind ist ne große Verantwortung und man solle es wirklich erst dann planen, wenn man einen gewisse Sicherheit bieten kann. Wenn du mit 24 dein Studium (ich hab jetzt einfach mal 5 Jahre geschätzt) abgeschlossen hast, dann könnt ihr ja nochmal drüber nachdenken, aber jetzt ist es meiner Meinung nach zu früh. Wenn sie das Kondom einreist, dann ist da einfach keine Sicherheit mehr da und man sollte niemanden zwingen ein Kind zu bekommen. Vielleicht verlässt sie dich dann noch und du kannst dann Unterhalt zahlen. So sehr du sie liebst, das hört sich nicht gut an. Eine Frau, die einem zu einem Kind zwingt, ist nicht die Richtige für einen.

Ich wünsch dir viel Glück.

LG SarahTee

Antwort
von 22Rafael22, 51

Mit 17 bist du schlichtweg zu jung, ein Kind jetzt und der Stress könnte dein Abi versauen! Habt beide erstmal eine Existenzgrundlage :) dann könnt ihr gemeinsam schön eins aufziehen, sag ihr ob sie will  das dass Kind mit Problemen aufwachsen soll, also wenn ihr beide ihm nicht soviel bieten könnt, sag ihr das du eins willst, aber erst wenn ihr es eine Zukunft bieten könnt! :)

Kommentar von ForNo ,

Ja ich habe zu ihr auch gesagt ich möchte mein abi fertig machen und wollte dann studieren, ich kann da einfach gleichzeitig kein Kind aufziehen und sie kann es auch nicht alleine, egal wie man es dreht es würde nicht klappen das Kind würde keine gute Kindheit haben in dem Alter, indem wir sind 

Kommentar von 22Rafael22 ,

Also pass gut auf, wenn sie eins will wird sie versuchen eins zu bekommen (also von dir)! Wenn zu heikel wird und du sie nicht umstimmen kannst tut es mir leid aber ich denke sowas ist nicht dann das richtige in dem Alter :(

Antwort
von turnmami, 17

Leih dir doch mal so eine Babypuppe aus und gib ihr diese für eine Woche.

Dann sieht sie vielleicht wie stressig ein Baby ist....

Antwort
von AaronSlayor, 52

Ich bin selber 17 und kann mir überhaupt nicht vorstellen ein Kind zu bekommen, gerade auch weil man mit 17 selber noch Kind ist usw. wie du schon sagtest. Ich sage: Kein Kind. 

Kommentar von ForNo ,

Sage ich ja auch, ich verstehe nicht wie man in dem Alter sich ein Kind wünschen kann.

Antwort
von cMbta, 53

Schluss machen. Ernsthaft. Alter wenn die des Kondom einreißt oder dir volügt die Pille doch zu nehmen dann mach Schluss, oder bekomm ein ungewolltes Kind..

Antwort
von Akainuu, 38

Boah, bei der würde ich aufpassen :D Es gibt solche Frauen und damit ist nicht zu spaßen, die tun da einiges, um ihr Ziel zu erreichen.

Pass besser auf und beende die Sache, wenn es nicht anders geht. Deine Überlegungen sind alles andere als falsch.

Antwort
von sternenmeer57, 41

Wenn sie dir droht die Beziehung zu beenden, dann geh. So wird sie schon mal nicht von dir schwanger.

Antwort
von biggie55, 42

Frag sie mal,wovon ihr leben wollt?

Kommentar von ForNo ,

Ja sie sagt 'kriegen wir irgendwie hin'

Kommentar von sozialtusi ,

Da wäre ein Argument "Ich möchte es nicht IRGENWIE hinkriegen. WENN, dann möchte ich es GUT hinkriegen" ;)

Kommentar von ForNo ,

Die hat darauf auch kein Gegenargument ich verdiene momentan durch einen Nebenjob schlappe 250€ monatlich und sie wenns ganz hoch kommt 400€ das ist quasi unmöglich.

Kommentar von biggie55 ,

Dann sag ihr,es wäre vorbei mit spontanem Ausgehen oder shoppen mit den Freundinnen...

Ein Kind ist da für immer,das ist kein Hündchen,das man abgeben kann,wenn man keine Lust mehr hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten