Frage von godollo, 52

Freundin vorgeschickt um Infos zu erhalten?

Hallo!

Es ist länger her als ich (Junge) mich mit einem Mädchen aus meiner Stufe zerstritten hab. Dies führte dazu, dass wir uns möglichst aus dem Weg gingen, aber ab und zu auch heftig beleidigten. Letztens traf ich in der Dorfkneipe eine gute Freundin von ihr, die irgendwann fragte, was denn jetzt zwischen ihr und mir los sei. Die Frage verwunderte mich ehrlich gesagt, weil sie ihr doch eigentlich viel negatives über mich erzählt haben sollte. Kann es sein, dass ihre Freundin lediglich versucht hat, Infos zu erhalten, wie ich über das Mädchen denke, um diese dann an sie weiterzuleiten?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 4

Es wäre natürlich nicht vollkommen ausgeschlossen, das die gute Freundin von dem mit dir zerstrittenem Mädchen sozusagen nur vorgeschickt wurde um einiges an Informationen einzuholen. Es wäre aber ebenso auch nicht gänzlich von der Hand zu weisen, das diese gute Freundin des Mädchens entweder aus reiner Neugierde oder möglicherweise sogar aus eigenem Antrieb sich dazu entschlossen haben könnte dir mal ein wenig auf den Zahn zu fühlen.



Antwort
von yologirlxD, 6

Hi, also ich bin ein Mädchen (was man an meinem Namen sieht) und ich würde sagen das sie definitiv "vorgeschickt" wurde (zu 90%) denn das Mädchen mit dem du Streit hattest wollte wahrscheinlich wissen wie du das empfindest oder sie wollte dann mit dem anderen Mädchen über deine Antwort lästern.


Antwort
von Othetaler, 20

Zu 90 % ja - zu 10 % Neugierde. Würde ich sagen.

Antwort
von leftbyyou, 25

Wahrscheinlich möchtr sie auch mal deine Seite hören um zu wissen was du davon hälst und ob das vielleicht nur ein  missverständnis ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community