Frage von Maedlmitproblem, 67

Freundin von mir imitiert mich, was tun?

Bin in der zehnten Klasse. Ne Freundin von mir (in meiner Klasse) ist dabei, mich zu interpretieren. Also vorweg: Ich habe mit Absicht nicht viele Freunde (also nicht, weil ich total unbeliebt bin oder so, hab einfach lieber meine Ruhe) und die 3 Freundinnen aus der Schule sind zwar nicht die besten aber ganz nett. Die eine ist dieses typische Skandal-Verbreitung-Mädchen, die andere so eine die immer isso sagt (in Gruppen, alleine ist sie ganz nett) und die dritte ist krass eingebildet geworden, nervt etwas. Sie mag Musik und denkt deshalb sie sei so die geilste Sängerin auf Erden usw halt bei allen Themen. Diese hat jetzt angefangen, mich aus irgend einem Grund zu imitieren, sprich sie macht zB so einen auf mega Superhelden Fan, obwohl es ihr nur um die Pärchen geht und denkt, ich fände genau das daran gut und es nervt total, dass sie meint, mich verbessern zu müssen, wenn ich darüber rede. (Ich bin so ziemlich das lebende DC und Marvel Wiki). Genau so mit Englisch: Ich spreche echt gerne Englisch und schreibe Sachen auf englisch und so, und sie fängt an, mich zu verbessern, das NERVT SO! Bei anderen Dingen auch so! Was soll ich machen??? Die anderen dann, übrigens, tun dann zB beim Schreiben oä so, als wäre sie slo die Einzige die das macht obwohl sie mich nachmacht.

Antwort
von AbbathFangirl, 37

Ich denke, sie möchte ihr eigenes Selbstbewusstsein pushen, indem sie dich ständig verbessert, etc.

Lass sie einfach reden. Wenn sie dich verbessert, reagiere unterkühlt und so, als ob es dich gar nicht interessiert. Irgendwann hört sie von selbst wieder auf.

Nicht provozieren lassen.
Antwort
von KarlMarx2, 17

Bewunderung ist oft die Vorstufe der Imitation, und die Imitation ist nicht selten die Vorstufe der Selbstbewunderung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community