Freundin von Freund ist in mich verliebt?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die besagte Freundin von einem deiner Freunde hat dir also de facto ein Liebesgeständnis gemacht und derweil somit die nackten Fakten wohl auf den Tisch gelegt wurden, so wird dir auch bei Lichte betrachtet nichts anderes übrig bleiben, als diesem Mädchen deine Sichtweise der Dinge zu vermitteln und damit hat sich der Fall dann auch für dich erledigt sprich mehr Handlungsbedarf gibt es für dich in dieser Situation nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierige Situation, aber nicht unlösbar. Sie hat sich in dich verknallt, Ok, das ist nichts schlimmes oder verbotenes. Sie hat es dir auch in der Frühphase erzählt. Du bist jetzt an der Reihe ihr zu sagen das du nichts fühlst. Zumindest steht nichts im Text davon. Direkt egal wäre es nicht was du fühlst, denn falls du doch mehr fühlst, dann müsstest du es ihr auch sagen. Im schlimmsten Fall müsstet ihr alle drei miteinander reden und wer dabei der Verlierer wäre dürfte einleuchten. Das kann auch wieder vorbei gehen, deswegen ist es erstmal kein Grund die Pferde scheu zu machen und dem Freund etwas zu sagen. Sollte es doch ernster werden und ihr beide seid verknallt dann müsst oder solltet ihr schon offen sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen, also ich finde du solltest etwas abstand von ihr halten ,damit sie dich vergisst und dann kann sie sich an die schöne Momente mit ihrem Freund erinnern.Du solltest dich mindestens zwei Wochen nicht mit deinem Freund treffen bzw. mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo dontknowwhy1!

Schwierige Situation aber viel machen kannst da nicht!

Mach ihr deinen Standpunkt klar, dass da nie etwas laufen wird unter keinen Umständen und das alles andere allein ihre alleinige Sache ist.

Verhalt dich auch nicht komisch ihr gegenüber oder distanziert oder sonst irgendwie anders. Du hast deinen Standpunkt klar gemacht und damit ist die Sache für dich abgeschlossen. Was sie dann macht geht dich weder etwas an noch kannst du das kontrollieren.

 Einfach ehrlich und authentisch bleiben! Probleme entstehen meist nur, wenn man anfängt irgendwelche Kompromisse zu machen, herumzuleiern und irgendwie zu versuchen die Sache zu beruhigen. Standpunkt ist klar. Fertig für dich. Mehr machst du nicht.

Das kannst es auch deinem Freund sagen, kein Problem. Du kannst es auch lassen um ihre Beziehung nicht zu gefährden, um ihr die Möglichkeit zu geben sich noch eines besseren zu besinnen. Wichtig ist einfach nur.

Sei unter allen Umständen immer ehrlich und vorallem bleib deinem Freund treu! Frauen kommen oder gehen, Freunde bleiben für immer!

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hatte das gleiche problem einfacg mit einem jungen, ich habe es meiner freundin direkt gesagt weil ich nicht wollte das sie angelügt wird du musst es abee sehr langsam machen und ihm klar und deutlich sagen dass du keine gefühle für sie hast den sonst meint er du stehst auf sie
ich hoffe ich konnte dir einwenig helfen
lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt klar Schiff machen!! Am Ende kommt der große Knall, sie verlässt ihn (womöglich) für dich, weil sie denkt: er ist doch nicht die Liebe..

Aber jetzt stell dir mal vor, wie du dann da stehst?!

Du bist dann der schlechte Freund, der Freundinausspanner, der das wusste und am Ende sind sie auseinander und du hast evtl. einen Freund weniger..

Ich würde direkt auf Konfrontation gehen! Weil, wenn sie doch eh mehr Gefühle für dich hat, ist deren Beziehung eine "Scheinbeziehung" und sowieso zum scheitern verurteilt. Sei lieber der gute Freund und stecks ihm.

Bruder geht vor Luder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinerede
01.11.2016, 10:17


Bruder geht vor Luder.

Den kannte ich bislang nicht. Sehr gut!

1

Sie kann  träumen, was sie will und Du wirst auch nicht der Einzige sein, bei dem sie Kribbeln im Bauch spürt! Ist ihr Problem und nicht Deines! Also brauchst Du Dich gewiss nicht schlecht zu  fühlen!

Sag´ich einfach klipp und klar, dass Du kein Interesse an einer Liebschaft mit ihr hast, Punkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist sie nur in dich der auch in ihren freund ? weil      wen sie auch in ihren freund istwähredabei ja nix schlimmes

du solltest ihr klar machen das du nichts mit ihr anfängst da du deinen freund nicht verletzten willst und kannst

eventuel auch mit deinem kuppel drüber reden aber ich kann es auch verstehen wenn nicht den er ist bestimmt über alleohren verliebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dreckige Situation! Versuche dem Mädchen aus dem Weg zu gehen um die Beziehung zwischen den beiden nicht zu zerstören. was anderes kann man da glaube ich garnicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzaehl ihr das einfach so, dass sie die freundin deines freund und dass du das falsch findest was sie macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, du hast nichts falsch gemacht aber das Mädel spielt mit falschen Karten. Wäre ich dein Kollege würde ich wissen wollen was meine Freundin so träumt denn das macht einen guten Freund aus! Drück dir die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sags deinem Freund und gib ihr gleichzeitig einen Korb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich verstehe total dass du nicht möchtest dass die Beziehung zerbricht. Aber wenn es deine Freundin wäre und sie nicht offen zu dir wäre, würdest du nicht auch wollen, dass jemand dich aufklärt? Ich meine, ich kenne ja keine Details, aber ich würde es fair finden wenn du ihn darüber aufklärst. Denn wenn sie dir was von Kribbeln erzählt ist das flirten. Und das suckt derbst.

Rate ihr, Abstand zu nehmen. Wenn ihr euch eine Weile nicht mehr seht, kann auch nicht mehr kommen, denn wie es scheint, ist diese Gefühlsexplosion ziemlich neu. Also, zu aller Wohl: Abstand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?