Frage von Larabelle, 34

Freundin Verzeiht mir nicht was soll ich tun?

Also. Nochmal klarer. :) Ich (14) habe eine beste Freundin(13), damit ich das nicht immer wieder ausschreiben muss (und nicht weil ich ja so naiv und dumm bin :D) schreibe ich mal "BF". Und ich hatte eine gute Freundin(14), die wir jetzt mal Jana nennen. Dann gibt es noch ein Mädel(14), das ich nicht ausstehen kann: Mareike. Also. Ich und meine BF haben uns letztes Jahr einfach auseinander gelebt. Sie war Mut Mareike befreundet und ich habe mich mit Jana angefreundet. Das ging ein halbes Jahr so, dann haben meine BF und ich wieder zusammengefunden und sind wieder beste Freundinnen geworden. Daraufhin war Jana sehr verletzt, was ich im Nachhinein auch echt verstehen kann. Aber ich habe sie ja nicht abgeschoben oder so, wir haben immer noch fast jeden Tag etwas gemacht, nur musste sie mich jetzt teilen. Aber irgendwann kam sie damit nicht mehr klar und stellte mich vor die Wahl: "Ich komme mir vor als würdest du mich nur benutzen und als wäre ich nur die zweite Wahl. Entweder ich oder deine BF, du musst dich entscheiden!" Ich meinte dann nur:"Ich hasse dich." Weil ich das nicht fassen konnte und in dem Moment einfach überfordert war. Daraufhin hatten wir 5 Monate keinen Kontakt, aber sie fehlte mir. Sehr. Deshalb habe ich wieder vorsichtig angefangen mit ihr zu reden und sie schien auch froh über die Idee, das wir uns wieder anfreunden. Aber nach und nach hat sie dann immer mehr zu gemacht, sich von mir abgewendet und sich über mich gestellt. Auf WhatsApp antwortet sie nicht und wenn ich sie anrufe geht niemand ran... Ich glaube sie vertraut mir nicht mehr und sie hat mir auch noch nicht verziehen. In der Schule komm ich auch nicht an sie ran, weil sie jetzt mit der Zicke Mareike befreundet ist und die sie sogar dazu Anstifter sich mit 14(!!!) zu betrinken und ihre Noten rutschen wegen dee auch in den Keller... Also was soll ich tun? Ihr einen Brief schreiben? Zu ihr fahren?? Oder was? Mich bei ihr entschuldigen? Sie darauf ansprechen? Sie in Ruhe lassen? Ich möchte einfach mit beiden befreundet sein: Meiner BF und ihr! Meine BF wird zum Glück nicht so schnell eifersüchtig... Na ja bitte helft mir und macht mich nicht auch noch lächerlich, danke fürs Lesen!!! :)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Tautropfen02, 5

Ich an deiner Stelle würde zur ihr fahren. Ich glaube wenn du schonmal bei ihr bist wird sie dich nicht ausgrenzen. Guck aber das nicht gerade Mareike bei ihr ist. Danach kannst du ganz normal mit ihr reden. Erzähl ihr das du dich um sie sorgst, dass sie dir wichtig ist, dass du mit ihr befreundet sein willst aber dass du mit ihr und deinee BF befreundet sein möchtest. Stell sie einander vor und wenn du Glück hast mögen sie sich ja. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community