Freundin verzeihen? Brauche dringend eure Meinung!?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Deine ehemalige beste Freundin hat natürlich mit der Veröffentlichung von deinem privaten Chatverlauf schon etwas getan was ganz gelinde gesagt sehr starker Tobak ist und sicherlich auch bei dir eine sehr nachhaltige Wirkung hinterlassen hat. Nun hat deine ehemalige beste Freundin sich bei dir dafür entschuldigt und nun bist Du natürlich gefragt diese Entschuldigung anzunehmen oder nicht. Was Du allerdings nicht tun solltest, das wäre deine einstige beste Freundin sozusagen aus Rache oder warum auch immer künstlich hinzuhalten. Wenn Du dir vorstellen könntest das die Freundschaft zwischen euch beiden wieder so werden kann wie früher, dann wäre ein abschließendes Gespräch zwischen euch beiden angebrachter als eine Art von Verzögerungstaktik.

Kommentar von JZG22061954
27.02.2016, 09:51

Danke fürs Sternchen.

0

Ich würde ihr nur verzeihen, wenn sie sich darum bemüht dein Vertrauen wieder zu gewinnen, sonst nicht! Du solltest nicht auf sie zugehen, ich finde das sollte sie an alledem machen was sie mit dir angestellt hat. Das was sie getan hat finde ich nicht ok!

Ich würde mich auf alle Fälle sehr von ihr zurückziehen. Und für die Zukunft: Persönliches und Negatives NIE NIE NIE ABER AUCH WIRKLICH NIEMALS schriftlich! !!

sowas geht gar nicht. so einen menschen braucht niemand als freund. der witz daran: sie wird es sich dadurch auch bei den anderen in der klasse verscherzen, weil sie gezeigt hat was für ein mieses stück sie ist.

annokrat

Schwer, zu verzeihen... Das Problem ist doch, jemals wieder Vertrauen zu fassen!

Ich meine... ich würde mir 3 x überlegen, was ich mit so einer Person noch besprechen könnte... oder gar schriftlich in die Hand geben. Wer weiß, was ihr wieder einfällt....

Wenn Du solche Gedanken hättest, würde ein Aufguss Eurer Freundschaft nicht viel Sinn machen.

Also ganz ehrlich. Wenn sie das wirklich absichtlich und bewusst getan hat und du dich auch so schon öfter nach dem sinn eurer Freundschaft gefragt hast...ich glaub ich würde ihr nicht ohne weiteres verzeihen, weil das geht echt bisschen zu weit, meiner meinung nach

Du musst dir gut überlegen ob dir die Freundschaft das wert ist. Wenn mich meine Freunde so hintergehen würden glaube ich nicht dass ich so etwas verzeihen könnte

Du bist zu nett. Wieso sollte eine beste Freundin einen so privaten Chat veröffentlichen?

Lass sie "leiden", indem du sie erstmal ignorierst bzw. den Kontakt abbrichst. Ob du ihr verzeihen wirst ist deine Wahl.

Was möchtest Du wissen?