Freundin Verloren wegen stehlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du, das ist schwer zu lesen, ohne Absaetze, ich habs nur ueberflogen.

Ich hoffe ihr lernt was draus, dass Sachen trotz allem was uns die Industrie immer erzaehlt, nicht so wichtig sind wie Moral, Freundschaft, Vertrauen, Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRedLillies
11.07.2016, 13:22

Ja ich weiß das das keine absätze hat aber ich wollte eben alles erzählen was wichtig ist weil es ja wichtig ist und es hat jetzt sowieso nicht alles gepasst,

0

Es gibt kein "mit reingezogen", du hattest eine Wahl!

Mir ist nicht klar ob du mit Freundin einen Beziehungspartner oder einen Freund meinst, aber in jedem Fall stand es dir frei zu sagen was für eine dumme Idee dass ist oder einfach wegzugehen.

Mir ist auch nicht klar was dein Problem ist und wo du Hilfe brauchst?

Du hast diese Situation genauso verursacht wie deine Freunde, also werdet Ihr alle zusammen den Kopf dafür hinhalten müssen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht böse gemeint, aber was sie da einübt, ist schlechter Einfluss. Falls sie dich dazu bringen will, dich gegen deine Mutter einzusetzen, willige nicht ein! Hör auf deine Mutter, sie meint es nur gut mit dir. Such dir lieber andere Freunde, mit denen du keine Probleme bekommst, aber mit ihnen auch Spaß haben kannst. Außerdem war es auch unfair von ihr, dass sie deine Meinung nicht akzeptiert hat. Ich meine, nicht jeder kann einfach in ein Geschäft gehen und irgendetwas klauen. Ich habe mir deinen Text nochmal durchgelesen, und ich finde, du bist ein anständiges Mädchen, laut deinen Aussagen, also lass dich nicht auf solche Blödheiten ein!

LG Denisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRedLillies
11.07.2016, 13:27

Danke,ja ich bin auch bisschen zu sehr zu beeinflussen 

0

was soll man darüber sagen. trenne dich sofort, nachdem das alles geklärt ist, sofort von deine Freundin. ansonsten, lerne daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja  -> Klauen lohnt sich nicht !
Wenn Ihr wirklich gut befreundet seit, dann wird diese Krise eure Freundschaft überstehen. Ihr solltet daraus lernen und das Klauen komplett sein lassen.

Um das Vertrauen der Eltern wieder für euch zu gewinnen, braucht es Zeit und guten Willen. Zeigt euren Eltern, dass Ihr auch positive Dinge miteinander machen könnt ( zusammen Lernen , gemeinsames Hobby, etc ... )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine komisch Freundschaftsbeziehung, die ihr da fuehrt. Wenn sie von dir verlangt hat, wieder mit ihr zu stehlen, solltest du ihr erklaeren, wie du das findest. Ist sie wirklich eine gute Freundin von dir, wird sie das akzeptieren.

Ueber den Vertrauensverlust braucht ihr euch beide nicht wundern. Immerhin habt ihr mehrfach gstohlen. Auch wenn du weniger gestohlen hast als sie, warst du mitbeteiligt.

Aber ich finde es gut, dass du einsiehst, dass es nicht in Ordnung, oder zumindest, dass es dumm war, da mitzumachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheRedLillies
11.07.2016, 13:44

Ja aber wir wollten ja nicht mehr stehlen 

0

Ich sags ja ungern aber das hat man von der stehlerei...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung