Frage von jkjgi, 57

Freundin unter psychologischer Betreuung?

Unsere Freundin (15) befindet sich momentan im Krankenhaus unter psychologischer Betreuung, da sie schlimme Panikattacken und Angstzustände hat. Dies erfuhren wir von unserer Klassenlehrerin vor einer Woche. Diese bat uns, eine Karte für die besagte Freundin zu schreiben. Wir wissen nur leider nicht, was wir in diese schreiben können. Habt ihr vlt eine Idee? Was vlt noch wichtig wäre: Unsere Freundin ist sehr direkt und beschönigt nichts. Sie sieht meist die negativen Seiten oder wie sie sagt "realistischen Seiten". Sie hasst es, wenn man ihr positiv zuredet.

Habt ihr Ideen? Brauchen wirklich eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus.

Antwort
von Dahika, 16

Oh oh... da hat die Klassenlehrerin aber Dinge ausgeplaudert, die sie nicht hätte ausplaudern dürfen. Sie hätte euch sagen sagen sollen: die XY ist momentan im Krankenhaus, und schreibt ihr doch eine Karte....

Aber den Grund zu nennen, finde ich ausgesprochen daneben!!! Wenn ich die Mutter des Mädchens wäre, würde die Lehrerin von mir aber einen eingescheppt bekommen. Vermutlich bis zur Dienstaufsichtsbeschwerde.

Was für eine Klatschbase.

Kommentar von miezepussi ,

Und was davon soll auf die Karte? (Nicht dass Du unrecht hättest, aber Deine Antwort ist am Thema vorbei.)

Kommentar von jkjgi ,

Nur mal so, sie wollte es selber das es die Klasse weiß. Also halt deine Klappe oder frag nach bevor du so einen scheiß schreibst ;)

Antwort
von rotesand, 27

Hallo!

Schreibt einfach, dass ihr mitfühlt & euch drauf freut, wenn sie wieder da ist. Vllt. habt ihr noch ein nettes Zitat, das zu ihr passt (ich bin ein "Zitatfan" -------> finde, dass Zitate eine Karte immer schmücken).

Dann unterschreibt jeder, und alles passt. Sie wird's freuen.

Antwort
von Manioro, 41

Dann redet ihr nicht positiv zu sondern schreibt genau das was ihr meint. Sowas wie "wir vermissen dich."  

Kommentar von jkjgi ,

ok danke. Das ist eine gute Idee, aber was sollen wir in den restlichen Brief schreiben? ^^

Kommentar von Manioro ,

Macht es nicht zu lang. Vielleicht findet ihr ja ein schönes Bild, das ihr auf die Karte klebt.  Weniger Worte sind manchmal mehr. Besonders dann wenn sie die Worte gern mal ins Negative verdreht.

Kommentar von jkjgi ,

du hast uns sehr geholfen, danke für deine Hilfe :)

Kommentar von Manioro ,

gern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community