Frage von HansDampf00, 98

Freundin übernachten ERLAUBNIS?

ich und meine Freundin (alt genug) würden gerne Mal bei einem von uns übernachten... Wie könnte ich meine Eltern überzeugen? Der erste Versuch war leider nichts. Habt ihr Tipps? Danke! ;)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Altersweise, 24

Wovon wollt ihr eure Eltern überzeugen? Dass ihr einen Abend miteinander verbringen wollt oder dass ihr miteinander schlafen wollt?

Bei ersterem sollte das eigentlich kein Problem sein, dann bieten sich wirklich getrennte Schlafzimmer an und feste Abmachungen, wie lange aufgeblieben werden kann, was abläuft und was nicht, an die man sich dann auch zu halten hat. Das sollte Eltern zu vermitteln sein.

Hilfreich könnte auch sein, den beiden Elternpaaren anzubieten, doch einmal miteinander zu reden. Das kann Vertrauen schaffen, vor allem wenn die Eltern ungefähr auf einer Wellenlänge liegen.

In zweiterem Fall solltet ihr eure Eltern wohl eher in Eiinzelgesprächen um Rat bitten, wie das denn mit Verhütung undsoweiter aussehen könnte für den FAll, dass ihr miteinander schlaft. Da werden die Eltern zuerst stutzen, aber dann vielleicht merken, dass es euch ernst ist und dass ihr Vertrauen zu ihnen habt.

Und im Zweifelsfall ist es wirklich so, dass Menschen, die Sex haben wollen, den auch haben, egal wo und egal, ob es den Eltern passt oder nicht. Aber über diese Dinge (Fall eins wie auch Fall zwei) kann oder sollte man ja miteinander reden. Vielleicht haben eure Eltern ja ein Einsehen.

Mir war es immer wichtig, dass unsere Kinder Vertrauen zu uns haben und sich sicher sein konnten, dass sie mit ihren Freunden bei uns willkommen sind.

Kommentar von HansDampf00 ,

ich würde halt abends kuscheln und nachts schlafen also ist ehrlich gesagt kein GV o.ä. geplant... wie Krieg ich da meine Eltern Rum?

Kommentar von Altersweise ,

Wenn du deine Eltern fragst - für den Fall 1 - tu das zusammen mit deiner Freundin. Ich hoffe doch, sie ist deinen Eltern bekannt; falls nicht, solltest du das schnellstens nachholen.

Vielleicht gelingt es euch ja zu zweit, vor allem, wenn das Mädel deinen Eltern sypathisch ist. Ihr müsst halt nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und dürft vor allem auch nicht beleidigt sein, wenn es die Erlaubnis nicht gleich gibt. Enttäuscht sein ist hingegen erlaubt, das wäre nur zu natürlich.

Vielleicht möchten deine Eltern ja in bester Absicht, dass ihr euch erst ein wenig besser kennt, bevor ihr die erste Übernachtung in Angriff nehmt.

Ich hoffe, dass ihr Glück mit deinen Eltern habt.

Kommentar von HansDampf00 ,

meine Eltern kennen meine Freundin... deshalb ist es ja so besonders blöde

Kommentar von Altersweise ,

Dann müssen sie ja mächtig Angst um dich haben. Ist deine Freundin denn so schlimm? Und wer ist denn mehr gegen die Übernachtung: dein Vater oder deine Mutter?

Antwort
von amiliii, 13

werf ihnen vor, sie würden dir nich vertrauen und dass es dir um nähe geht und dass du nich verstehst, warum sie so n drama drum machen weil du ja eig ein sehr verantwortungsvoller mensch bist (mit beispielen) und das alles in nem ruhigen, enttäuschten ton, keine streitgespräche, sondern nur traurig und enttäuscht, hat bei mir super geklappt :D

Antwort
von BloomLove, 35

Ich hatte das Problem früher auch mal. Wir mussten in getrennten Zimmern schlafen (Dach und Keller in dem Fall. Nebeneinander hätte es aber auch getan) aber wir sind auch bis spät in die Nacht zusammen geblieben und zu richtigen Schlafen dann in unsere Zimmer gegangen.

Du musst nur vertrauenswürdig erscheinen uns sein. Dann sollte das kein Problem darstellen.
Lg

Antwort
von Zumverzweifeln, 54

Du könntest sagen, dass es nichts gibt, was ihr nicht an einem anderen Ort auch tun könntet.

Insofern verhindern deine Eltern mit dem Verbot nichts!

Kommentar von Josefiene ,

Mit deiner Antwort hast du vollkommen Recht, aber wenn mein 16 jähriger Sohn mit diesem Anliegen zu mir käme, würde ich es auch ablehnen.

Antwort
von Josefiene, 46

Deine Eltern zu überzeugen wird schwierig sein. Da du erst 16 Jahre alt bist, kann ich deine Eltern sehr gut verstehen, dass sie es nicht erlauben. Warte noch ein paar Jahre, dann bist du wirklich alt genug dafür und brauchst deine Eltern nicht mehr zu fragen.

Antwort
von Ostsee1982, 14

Alt genug seid ihr offenbar noch nicht wenn es die Erlaubnis der Eltern braucht. Wenn sie das nicht möchten wird es dafür einen trifftigen Grund geben.

Antwort
von bottyLALA, 34

Vllt. Ein auf mitleid tun und sagen das ihr gerne mal mehr zeit miteinander verbringen wollt und zusammen in den Tag starten wollt und so. 😁

Antwort
von KarlaSabine, 40

Wie alt seid ihr denn?
Vielleicht haben deine Eltern ja recht und ihr seid noch zu jung?
Oder wollt ihr einfach nur schlafen?

Kommentar von Josefiene ,

Er ist laut einer anderen Frage 16 Jahre alt.

Kommentar von KarlaSabine ,

Und sie?

Kommentar von Josefiene ,

Habe ich noch nicht herausgefunden. Kannst ja selber mal in seinen anderen Fragen nachsehen, vielleicht wirst du da fündig.

Kommentar von Josefiene ,

Habe nochmal nachgesehen, leider kein Alter der Freundin gefunden. Dafür habe ich herausgefunden, dass sie noch nicht lange zusammen sein können, denn am 15.09.16 stellte er diese Frage....https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-demnaechst-eine-freundin-finden?fou...

Kommentar von HansDampf00 ,

wollt ihr nicht privat spionieren? also verdeckt😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community