Freundin stresst rum und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Wie ist eure Meinung dazu?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu entscheiden, was Dir wichtiger ist, Dein Freund oder deine Freundin, bist nur Du selbst in der Lage, ich vermute mal, dass sie es genau darauf anlegt.

Statt mit ihr auf eine Dir verhasste Veranstaltung zu gehen, würde ich sie um eine Ausaprache bitten und sie fragen, was sie mit ihren Aktionen überhaupt erreichen will.

Wenn Sie wirklich Deine Freundin sein möchte, wird sie sich mit Dir über Deine Liebe freuen, statt ihr im Weg zu stehen. Wenn nicht, würde ich sie nicht (mehr) als Freundin betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie meinte auch mal zu mir, dass wenn ich keinen Freund mehr habe dann eben alleine dastehe wenn ich nichts mehr mit den anderen mache.

Natürlich sollte man seine Freundschaften pflegen. Auch bzw. gerade dann, wenn man sie nicht nur braucht um nicht alleine zu sein / also eine Partnerschaft hat.

Aber natürlich sollten die Aktivitäten auch zu Dir passen. Wenn Du nicht gerne feiern gehst und der Freundeskreis NUR feiern möchte, stellt sich die Frage, ob es überhaupt noch der richtige Freundeskreis für Dich ist.

Gehst Du denn mal aktiv auf die andern mit konkreten Vorschlägen für Treffen zu oder reagierst Du lediglich mit Absage, wenn die Dich gerne mitnehmen würden?

Falls es lediglich um die Art der Aktivität geht, die Dir mißfällt, solltest Du eben mal aktiv auf Deine Leute zugehen und konkret vorschlagen, dass ihr mal xy zusammen planen könntet. Sei es Kinofilm besuchen oder Brunchen oder einfach eine Einladung zu Dir nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauekirsche90
18.12.2015, 16:20

wie gesagt ich habe das letzte mal gesagt, dass ich gerne mitgehe wenn sie mal nicht feiern gehen. es ist auch nur diese eine Person die sich aufregt, die anderen sehen das locker und haben auch Verständnis.

ich mach ja auch oft mit anderen Freundinnen, da klappts ja auch.

hab sie auch schon öfter eingeladen und wir haben auch öfter mal was anderes gemacht aber das kam dann halt immer von mir aus. wenn jemand mal absagt ist das für mich auch kein Drama. ich glaube sie stört einfach nur dass ich NICHT feiern gehe.. warum ist mir auch ein Rätsel weil früher wollte sie das ja auch nie.  

0

Ich bin auch ziemlich anstrengend und ich stehe dazu. Natürlich hast du Recht...du willst bei ihm sein und nicht dauernd feiern gehen, aber sie hat auch irgendwie einen Grund zur Eifersucht. Frag sie doch einmal ob ihr nicht ein Mädelsabend machen wollt, kümmere dich um sie, frag sie wie es ihr geht, ruf sie an oder zeig ihr einfach das du ihr wichtig bist.

Jeder Mensch brauch einen gewissen Maß an Aufmerksamkeit und sie braucht vielleicht ein bisschen mehr als andere. Wenn du aber merkst das du sie ihr nicht geben kannst, passt ihr vielleicht einfach nicht zusammen. Menschen verändern sich, was aber nicht gleich heißen muss das ihr nicht zusammen passt. Wie gesagt tu was mit ihr und interessier dich für sie.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blauekirsche90
18.12.2015, 16:03

ja, das ist eine gute Idee. vllt sollte ich es mal auf diesem wege probieren.

1

Was möchtest Du wissen?