Frage von Handsup123, 378

freundin stöhnt beim sex den namen eines anderen. schock. wie mit umgehen?

hi,

gestern abend ist was schlimmes passiert. ich hatte sex mit meiner freundin und wir waren voll dabei. sie stöhnte dabei und signalisierte das es ihr gerade so gefällt ( stellung ).

auf einmal aber, beim akt, stöhnte sie : ja, markus, tiefer, ja, gut so...

ich heisse aber NICHT markus !!!!

natürlich war ich geschockt und hörte sofort auf. meine lady bemerkte ihren "fehler" wohl und versuchte sich rauszureden...

so ist es also. sie denkt anscheineind beim sex an jemand anderes. weiss nicht ob markus der ex freund oder so ist.

was soll ich davon halten ? bzw wie damit umgehen ? überlege sogar die beziehung ganz zu beenden deswegen...

was würdet ihr tun ?

Antwort
von adianthum, 134

Eine meiner größten Ängste ist, dass mir so etwas mit einem neuen Partner passieren könnte.

Meine Beziehungen hielten in der Regel immer mehrere Jahre, und auch wenn ich immer viel Zeit zwischen einer alten und einer neuen Beziehung gelassen habe, waren meine Expartner, wenn auch Geschichte, jedoch nicht vergessen!

Schließlich war jeder Mann, der auf meinen allerersten folgte immer ein Nachfolger des Vorherigen.

Dass deine Freundin einen anderen Namen rief ist für dich natürlich extrem verletzend, wäre es für so gut wie jeden Menschen.

Aber es ist auch ein Zeichen dafür, dass du es ihr so gut gemacht hast, dass sie nicht mehr "bei Verstand" war! Denn wäre sie anstatt mit vollem Körpereinsatz mit dem Kopf "bei der Sache" gewesen, dann wäre es nicht passiert- aber dann wäre der Sex auch lange nicht so gut gewesen, denn dafür muss man den Kopf ausschalten.

Wie du jetzt damit umgehst, bleibt dir überlassen, aber wenn du mal deine Verletzung beiseite lässt und selber mit dem Kopf an die Geschichte gehst, ist die Tatsache, dass sie sich so gehen lassen hat, dass sie nicht mehr klar denken konnte, eigentlich ein Kompliment an deine Qualitäten als Liebhaber.

Rede mit ihr darüber und bitte sie um Aufrichtigkeit.

Wenn sie den Namen gesagt hat, weil sie mit diesem Markus noch nicht abgeschlossen hat, dann ist das nicht gut. Aber wenn es ihr rausgerutscht ist, weil du dabei warst ihr den Verstand aus dem Kopf zu vögeln, dann nimm es als das was es war- ein verletzender, aber menschlicher Fauxpax!

BellAnna89 hat es auf den Punkt gebracht!

Kommentar von BellAnna89 ,

Danke ;-)

Antwort
von BellAnna89, 140

Das würde mich aber sehr hart treffen. Aber sieh es mal so: 

Auch wenn sie dich abgöttisch liebt, hat sie trotzdem ein Sexleben vor dir gehabt. Und vielleicht war da ein Markus, der es ihr einfach wahnsinnig gut besorgt hat? 

Das heißt nicht zwingend, dass sie sich grundsätzlich andere Männer vorstellt, oder gar einer alten Flamme nachtrauert. Sondern viel wahrscheinlicher ist es, meiner Meinung nach, dass du etwas gemacht hast, das sie bisher nur von Markus kannte, und dass es sie zur Extase bringt... 

Als Frau sagt man ja nicht immer so genau, was man sich wünscht, weil man den Partner nicht daran erinnern will, dass es schon andere gab. Frag sie und versuche erstmal, ihr keinen Vorwurf zu machen. 

Viel Glück!

Antwort
von Noidea333, 159

Hm, es wurden ja schon ausreichend gute Antworten gegeben.

Also, es gibt verschiedene Möglichkeiten. Und ich bin der Meinung, dass man in bestimmten Situationen sehr gut merken kann, wie sehr man dem Partner / der Partnerin vertrauen kann. Blickkontakte, Mimik und Gestik sind immer sehr wichtig.

Wichtig ist, was jetzt ist. Trifft sie sich denn noch mit anderen? Du sollst ihr nicht gleich nachspionieren. Aber vielleicht ist das ein Zeichen, mal die Augen zu öffnen und gewisse Dinge genauer zu hinterfragen!

Betrügt sie dich vielleicht? Was ist euch an eurer Beziehung wichtig? Es gibt ja Leute, die führen eine "offene" Beziehung ...

Aber grundsätzlich darf man sich nicht betrügen und belügen! Einige Dinge sollten zwischen euch auf jeden Fall geklärt werden.

Und wie sich zeigt, beschäftigt dich ja die Sache und du möchtest bestimmt nicht den gleichen oder einen anderen Namen das nächste mal rufen, obwohl das bestimmt lustig wäre^^

Wie gesagt, du solltest mit ihr reden und dir die nächsten Schritte genau überlegen und vor allem dein Herz fragen! Kannst du dir eine Beziehung mit ihr vorstellen oder gibt es jetzt wirklich eine gewisse Blockade?

Antwort
von Shiftclick, 173

Nimms von der humorvollen Seite. Ich wette du denkst auch manchmal beim Sex an jemand anderen oder an etwas anderes. Und wenns bei dir bisher noch nicht vorgekommen ist, dann kommt da sicher noch. Wenn sie dich nicht liebt, dann würdest du das an anderen Dingen merken, nicht daran, dass sie Sex mit dir hat und dabei abgeht.

Antwort
von Schattentochter, 39

Ich verstehe ja, dass es einen irgendwie innerlich beißt, aber bittebitteBITTE nimm das nicht so ernst.

Dass sie einen anderen Namen stöhnt, bedeutet NICHT automatisch, dass sie an jemand anderen denkt.

Es könnte, so bescheuert das klingt, auch einfach Gewohnheit sein.

Beim Sex ist mir das zwar nie passiert (ich sag aber auch nie irgendjemandes Namen bei sowas), aber im normalen Alltag hab ich schon öfter "Lazar" statt "Raphael" gesagt. Im Reflex. Und weißte auch, warum? Weil ich drei Jahre lang mit besagtem "Lazar" zusammen war. Haben die beiden irgendwas gemeinsam? Nope. Fehlt mir mein Ex? Definitiv nicht, er war ein Dreckssack.
Hat es irgendeine Bedeutung, die über "Das Gehirn legt Muster an und man legt sie nur durch Zeit ab." hinausgeht? Klares Nein.

Wir gewöhnen uns an Dinge. Das passiert. Und nicht alles im Leben, egal wie schön es ist, ist das erste seiner Art. Wenn man auf solchen Kleinigkeiten seinen Selbstwert aufbaut, hat man nur Frust vor sich.

ANDERS ist das Ganze bloß zu betrachten, wenn du rundherum das Gefühl hast, dass sie diesem "Markus" nachhängt. Ist das aber tatsächlich auf diese eine Situation beschränkt, dann bitt' ich dich von ganzem Herzen: Lass den Verstand walten. Sowas bedeutet garnix.

Antwort
von retterindernot0, 47

So lang das nicht zu häufig vorkommt ist das meiner Meinung nach nicht schlimm, jeder hat ab und zu beim Sex mal Fantasien von anderen, soweit ich weiß ist das ganz normal, sowohl ich, als auch einige meiner Bekannte kennen das. Also ,ach dir da nicht allzu große Sorgen und versuch das aus deinem Kopf heraus zu bekommen, sollte das aber immer so sein, dann pass auf, aber sei nicht zu aufdringlich damit, weil man kann sich auch dann nicht sicher sein, und es kann sonst passieren das sie schluss macht weil du zuz aufdringlich bist.

Antwort
von kaufi, 70

Interessant wäre mal zu wissen wie lange ihr zusammen seit. Gerade wenn die Beziehung noch frisch ist und man sich sehr an den Namen der Ex gewöhnt hat, kann einem das schon herausrutschen. Beim Sex kommt das Ganze natürlich noch etwas krasser, aber im Endeffekt ist es nur ein versprecher durch diese Gewohnheit.

VORERST würde ich das jetzt mal nicht zu sehr dramatisieren. Das die Sache kränkt ist ganz klar, aber ihr habt euch wahrscheinlich noch nicht mal richtig ausgesprochen, sonst würdest du uns sagen können ob es der Ex ist.

Setzt euch zusammen und frag sie wie es dazu kam. Entweder ist es obiger Grund oder sie denkt wirklich an jemand anderes.......

Antwort
von blackforestlady, 83

Herrgott davon geht die Welt nicht unter. Sorgen solltest Du Dir dann erst machen, wenn sie jedes Mal einen anderen Namen erwähnt. Männer sind gleich am Boden zerstört wenn Frau einen Fehler macht. Hoffentlich bist Du in allem fehlerlos, dann hat Frau ja nichts zu befürchten.

Antwort
von Wuestenamazone, 41

Ich würde sagen da ist mal ein ernstes Gespräch fällig

Kommentar von Torrnado ,

das würde ich auch sagen ! ^^

Antwort
von EGitarre, 117

Nimm es Humorvoll. Vielleicht hieß ihr Ex Markus oder irgendjemand anderes den sie gern hat(te). Sowas fällt unter den "freudschen versprecher" und ist kann passieren.

Ein ähnliches Beispiel ist, wenn die Tochter einen neuen Freund hat und die Mutter diesen dann mit dem Namen vom alten anspricht, ist peinlich aber kommt vor, "macht der Gewohnheit" könnte man auch sagen

Antwort
von jerkfun, 163

Deine Freundin war für Dich eine leichte Beute und Sie träumt von Ihrem Ex.es steht 1:1 .Entweder musst Du Dich für eine nicht so leicht zu habende Frau entscheiden,weniger Sex,andere Macken,oder Du akzeptierst es.Wenn Markus einfach nur der Ex war,völlig ok.In Ekstase können noch andere Ausfallerscheinungen auftreten.Hat Sie nebenbei noch einen Freund,hm,wenns nicht ausgemacht wäre,wärs für mich die Trennung.LG

Kommentar von earnest ,

Wie kommst du zu solchen Behauptungen wie in deinem ersten Satz?

Was soll die Unterstellung der "leichten Beute"?

Kommentar von jerkfun ,

Tja,wenn Du schon den controletti bei mir machst,dann lese doch die andern Fragen des users,wie ich es auch gemacht habe.^^Manchmal kann man ein profundes Bild von Ihm bekommen.^^

Antwort
von makeawish2000, 137

Oje, Oje klingt ja gar nicht gut!!!

Ich würde auf jedenfall das Gespräch suchen. Dabei solltest du genau auf ihre gestik sowie mimik achten, dadurch erkennst du schnell ob sie lügen sollte oder sich gerade unwohl fühlt, sie sollte/muss ehrlich sein mit dir, wenn sie dir immer ausweicht würde ich die Beziehung nochmals überdenken und diese Beenden.

Sex ist eine intime schöne Erfahrung die man mit Personen erleben sollte die einem etwas bedeuten, sprich liebt. Es ist sehr schlecht wenn sie dabei einen anderen Namen sagt und wenn sie dir dies nicht erklären kann bist du fehl am Platz, die Beziehung verläuft dann genauso weiter und du wirst unglücklich sein. 

Wünsche dir alles Gute und hoffe  dein Problem löst sich für dich positiv. 

Antwort
von Blondine212, 130

Rede mit ihr wer bitte Markus ist und wieso sie bei so etwas diesen Namen erwähnt und sie soll dir die Wahrheit sagen sonst bist du weg. Vielleicht war sie auch so komplex und fertig das sie sich im Namen vertan hat ist aber höchst unwahrscheinlich.
Lass das auf jeden fall nicht im Raum stehen sondern rede mit ihr.

Antwort
von TilidinCut30, 51

Mach Es doch mal andersrum, stöhn den Namen irgendeiner und schau wie sie reagiert! Wenn sie negativ reagiert dann sag ihr das Dich das genauso stört! Oder Du entfernst Dich von ihr, wenn es Dich belastet und iIhr es egal ist.

Antwort
von Schachspieler77, 36

Vielleicht hatte sie GENAU diese STELLUNG und genau DIESES Gefühl schon mit einem Markus gehabt und war deshalb so geil und stöhnte vor lauter lauter seinen Namen.

Dann sieh es positiv. Es hat ihr gefallen, sie war geil, und stöhnt dann vielleicht schon bald DEIN Name ;)

Antwort
von TheAllisons, 78

Lass ihr doch den Spaß, Hauptsache sie geht dabei ab wie eine Rakete

Kommentar von vierfarbeimer ,

Armer Tropf! Dafür darfst du es dir weiterhin selber machen.

Antwort
von Apfel2016, 90

Ich würde erstmal fragen wer Markus ist und die Erklärung abwarten....

Antwort
von earnest, 31

Ist nicht schön, schon gar nicht für dein Ego, aber davon geht die Welt nicht unter.

Sieh es mal von dieser Seite: Du hast sie so zur Ekstase gebracht, dass bei ihr alle Sicherungen durchgebrannt sind. 

Na, geht's jetzt deinem Ego wieder besser?

Jetzt mal im Ernst: So ein "Ausrutscher" kann wohl schon mal passieren. Passiert so etwas häufiger, würde ich mir an deiner Stelle Gedanken machen.

Gruß, earnest

Antwort
von nino1998, 105

oh man der ist fies xD das heißt sie hat an ihn gedacht du bist am arsch ja wenns heufiger wird einfach ansprechen und sagen das es so nicht geht wenn sie beim sex an ihn denk ist die logische schlußfolgerung sie empfinden noch was für ihn....

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 35

Kann es sein, dass sie eine Affäre hat ?
Oder schließt du das aus?

Antwort
von rabe68, 52

Liebe kann das nicht sein..spürt dich...und denkt an MARKUS

Antwort
von Mitze1234, 66

Naja.. Mir ist das zwar noch nie passiert, das ich einen Namen laut

sage.. Aber ich habe auch öfter an jmd anderen Gedacht.. soll nicht

heißen, das es mir nicht gefällt, was er grade tut.. aber es gab mir

einen kleinen Kick.. falls man das so sagen kann.. ^^ Glaube nicht das

du dir ernsthafte sorgen machen solltest..

Rede trotzdem mal mit ihr.. Vilt rufst beim nächsten mal auch inen namen um ihr zu zeigen wie " toll "es ist :D

Antwort
von Jacques2013, 88

Blöde Sache. 

Aber hast du mal drüber nachgedacht ernsthaft und offen mit ihr darüber zu sprechen. Also was es bei dir auslöst, mit dir macht und warum sie einen anderen Namen gestöhnt hat? 

Wie lange seit ihr denn schon zusammen?

Antwort
von mychrissie, 11

Das tut sie doch auch, wenn sie "Oh, mein Gott!" stöhnt.

Antwort
von Kometenstaub, 63

Aus diesem Grund nenne ich alle "Hase" .....  ;-))))))

Kommentar von Machtnix53 ,

Ich rede sie nur mit "du" an. Zu zweit besteht ja keine Verwechslungsgefahr.

Kommentar von Kometenstaub ,

;-)  Das ist auch eine Möglichkeit.   Duuuuu...... ;-)))

Antwort
von Greenlife246, 37

Zum Glück hat sie nicht Herbert oder Hans gesagt!!Das wäre schlimm!!Und sie sagte tiefer und tiefer was??Nicht schlecht wahrscheinlich Putzt kanal Röhre usw dieser Markus!

Antwort
von Melissa6991, 70

lass 3 tage graß drüber wachsen und spräche sie dan noch mal darauf an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten