Freundin steht mit Autopanne an der Autobahn ( Raststätte). Was tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das heißt bei warmem Motor bricht der Öldruck zusammen was den Motor den Tod bringt  der kann noch einige Zeit laufen aber lange nicht mehr da spielt es auch keine Rolle wann der beim TÜV war 

die testen nur die Fahrsicherheit nicht den Motor und wen der bei der Fahrt vom TÜV Gelände hoch geht da haben die nichts mit zu tun der Augenblick auf dem Gelänge zählt mehr nicht da hilft nur ADAC oder Werkstatt ist das Auto schon älter dann nur der Verwerter .

Wann war der letzte Ölwechsel mit Filter ist der schon länger her sollte man noch mal einen neuen nehmen ohne Öl zu tauschen den wen der Filter voll ist wird das Öl nicht mehr durch den Filter geführt und kann so den Alarm auslösen muss aber nicht kommt ganz auf den Motor an der da drin ist .

Den wen das Öl nicht durch den Filter geht gibt es auch nicht den passenden ÖL Druck den dann geht es über den Nebenstrom ( Kurzschlussventil bei verstopftem Ölfilter heißt das bei AUDI  ) durch den Motor . 

Oder es kann auch zu viel Öl drin sein den das ist auch nicht gut den dann wird es schaumig geschlagen und das hat auch keinen Öldruck mehr .

Mal in die Öffnung zum Öl einfüllen schauen ob da Ölschaum zu sehen ist und Öl nachmessen wen der Motor länger als 10 min steht . es darf nicht über max sein . 

Viel Glück hoffe es ist nicht der ganze Motor hin es kann auch nur der Druckschalter sein kommt öfter bei VAG vor . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute das dringend Öl aufgefüllt werden sollte.

Dann nochmal testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde sagen das ihr öl alles ist. Ist da vllt ne Tankstelle? Dann soll sie sich da nen liter öl holen. Is zwar sauteuer aber bringt ja jetz nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rote Lampe bedeutet, dass irgendwas mit der Ölförderung nicht stimmt. im besten Falle ist nur ein Kontakt von der Ölpumpe lose und kann recht fix repariert werden. bei 500km Entfernung lieber mal den ADAC kontaktieren und schauen was dabei rum kommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das wirklich eine ÖlDRUCKanzeige ist, dann wird der Motor gefälligst NICHT wieder angelassen. HERRJESSES! Damit runiniert man umgehend sämtliche schnell laufenden Gleitlager in dem Motor!

Pannendienst anrufen - abschleppen lassen. Wozu hat man den Schutzbrief.

Den hat man ja selbstverständlich als Autofahrer, ebenso wie eine Rechtschutz als Normalbürger in Deutschland, weil an den paar Euro im Monat zu sparen ist wirklich der totale Irrsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adac rufen oder du machst dich aufen weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xzqurk
06.08.2016, 19:32

Also du meinst auf keinen fall weiterfahren?

0
Kommentar von Hammingdon
06.08.2016, 19:33

nicht wenn zu wenig öl drinne ist bzw es nicht dorthin kommt wo es hin soll. könnte motor schäden verursachen

1

Such dir ne neue Freundin oder ruf den Pannendienst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Freundin Mitglied im ADAC?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öl kontrollieren und ggfls. nachfüllen!

Wenn es das nicht war, ADAC anrufen, die fahren hin und helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xzqurk
06.08.2016, 19:33

Öl ist genug drauf. Bei zu wenig öl, würde die lampe orange leuchten, doch sie piept und leuchtet rot. Hat wohl irgendwas mit dem öldruck zu tun.

0

Was möchtest Du wissen?