Frage von Simozzy, 30

Freundin soll auf ein Internat?

Hallo erstmal Meine Beste Freundin hat immerwieder probleme mit ihrer Mutter, doch heute hat diese ihr gedroht sie auf ein Internat zu schicken wenn ihre Noten nicht besser werden. Ich mach mir echt viele Gedanken weil ich sie auf keinen Fall verlieren will aber ich kann ihre Mutter auch einfach nicht verstehen. Meine Freundin hat echt ganz gute Noten (meistens 3er) und stellt auch sonst nichts an und hört eigentlich auf ihre Mutter. Aber es sind eben auch schon so Sachen von ihrer Mutter aus gefallen wie "Dann kommst du in ein Heim" oder "dann zieh aus und komm nie wieder". Meine Freundin hat gesagt wenn ihre Mutter nochmal soetwas sagt dann läuft sie weg, weil sie das Alles echt verletzt. Das Problem ist, sie kann nicht mal vernünftig mit ihrer Mutter darüber reden weil diese dann sofort wütend wird oder so Was kann ich tun? Ich würde meiner Freundin echt gerne helfen und hab auch schon überlegt ob ich mit meiner Mutter mal rede ob sie irgendetwas tun könnte

Antwort
von Internatefreund, 15

Eine typisch deutsche Diskussion: In England heißt es: "Wenn Du nicht brav bist, dann darfst Du nicht aufs Internat." Nur in Deutschland ist "Internat" so besetzt, dass viele der Meinung sind, das sei ein Straflager.

Ich arbeite in einem Internat und kann sagen: Alle Schülerinnen und Schüler sind freiwillig hier (sie könnten sich ja jederzeit ohne viel Aufwand rausschmeißen lassen) und die meisten genießen die Zeit. Sie sind in den in Deutschland nun wirklich nicht kurzen Ferien bei Ihren Eltern, aber dieses ganze Thema "Schule", "Noten", "Hausaufgaben", etc. findet bei uns im Internat statt und entstresst die Beziehung zwischen Eltern und Kindern sehr.

Überleg also vielleicht auch mal, ob Ihr nicht zusammen gehen wollt.

Antwort
von lifeisblah, 20

Ich hatte die beste Zeit meines jungen Lebens im Internat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community