Frage von pauulaa, 200

Freundin sieht ohne one direction keinen sinn in ihrem leben?

Hallo,
eine gute freundin von mir leidet an depressionen und schneidet sich (gründe sind sehr schlimme dinge ihrer vergangheit). Naja, sagen wir es so, sie ist sehr One direction abhängig und ist unglaublich verknallt in diesen zayn. Die machen jetzt halt eine 18 Monatige Pause und sie interpretiert sich da einen müll rein.. Ich meine es nur gut mir ihr aber sie ist viel zu abhängig von ihnen. Wisst ihr, wie tief sie sich schneidet nur weil Zayn nicht mehr in der Band ist? Ich habe ihr gerade versucht zu sagen, dass es alles nur schlimmert wird, wenn sie da weiterhin soviel reininterpretiert, aber sie hat mich daraufhin abgestoßen. Naja, bei ihr kann jedes falsche wort zum suizidversuch führen. Was denkt ihr? Ich weis echt nicht was ich machen soll.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mxxnlxght, 98

Wenn man nichts hat, was einen hält, klammert man sich an andere dinge. So kann das passieren, dass man einer Band nachheult.
Sie braucht Hilfe und etwas reales, an das sie sich hängen kann. Es bringt nichts, sich an Leute zu hängen, an denen schon Millionen andere hängen... naja

Antwort
von MrsScamander, 28

Wahrscheinlich hatte sie es noch nie leicht in ihrem Leben, oder? Sind ihre Eltern geschieden?

Wenn ja, dann ist es eine übliche Folge, sich an anderen Dingen festzuhalten. Sie sieht 1D als ihre Familie an und glaubt, dass Zayn ihre große Liebe ist und sie mit ihm endlich richtig glücklich werden könnte.

Das Problem liegt also nicht daran, dass Zayn Malik die Band verlassen hat: Es ist ein viel schwerwiegenderes Problem, für dass es keine einfache Lösung gibt.

Ich empfehle dir, nicht auf ihr rumzuhacken oder ihr andauernd zu sagen, wie schlimm Ritzen ist (auch wenn du damit vollkommen Recht hast!). Aber das bringt in solchen Fällen nichts. Du musst ihr zeigen, dass sie auch echte Menschen hat, die sich um sie kümmern und dass es auch reale Jungen gibt, die sich (eventuell) für sie interessieren. Rede ruhig und verständnisvoll mit ihr über ihre echten Probleme (also nicht über 1D).

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob du der Aufgabe gewachsen bist (Nicht böse gemeint!), vielleicht wäre es sinnvoller, einen Psychologen aufzusuchen, auch ein normaler Kinderarzt könnte helfen (wenn ihr noch minderjährig seid).

Antwort
von xRobsnx, 108

Es ist immer sehr schwer das zu beurteilen, wenn es wirklich sehr akut ist gehe zu ihr hin, nehm sie in den arm und bleib bei ihr bis es wirklich bisschen besser wurde. Mach ihr keine Vorwürfe und hör ihr erstmal nur zu. Hauptsache sie merkt das du für sie Da bist. Aber wie gesagt, jeder brauch was anderes wenn sie Depressionen haben..

Antwort
von MrHilfestellung, 63

Was sagen ihre Eltern dazu?

Kommentar von pauulaa ,

Ihre mutter hat selber depressionen und ihr vater ist wären der schwangerschaft abgehauen.

Antwort
von mxlik, 21

genau so gehts mir auch...

ich glaube dagegen kann man nichts machen

Antwort
von Georg63, 67

Sie ist krank. Da hilft wohl nur ein Spezialist.

Kommentar von pauulaa ,

Sie ist ja bereits in therapie. Aber die machen nix!

Kommentar von Georg63 ,

Die können auch nur helfen, wenn sie das zulässt.

Antwort
von DirectionFreak, 27

Ich liebe die auch und bin am Boden zerstört, weil die ne Pause machen. Ritzen tu ich mich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community