Frage von selinchen991, 39

Freundin sehr krank?

Hallo, meine besten Freundin die ich schon sehr lange kenne und die mir mehr bedeutet als alles andere liegt schon lange in einer Burnoutklinik. Sie hat schon 1 Suizidversuch begangen aber konnte grad so gerettet werden. Das war vor 5 Wochen. Sie und ihre Schwester (22) leben zu zweit, die Eltern sind tot.Auch ihrer Schwester geht es schlecht, aber sie schafft es UNI und Privatleben zu trennen und kommt deswegen gut durch. Aber ich kann das irgendwie nicht. Ich liege schon seit Tagen im Bett, nicht geschlafen und das Fieber mit Föhn und manipuliertem Thermometer vorgetäuscht (nicht dem Arzt, nur meiner Mutter) selbst wenn ich mal in die Schule gegangen bin. Ich kann seit Tagen an nichts anderes denken weil ich Angst habe sie könnte es jederzeit wieder tun. Momentan darf ich sie nicht besuchen. Seit 3 Monaten liegt sie dort,und seit dem hab ich sie auch nicht gesehen. Das letzte was ich zu ihr gesagt habe war: Hau ab.Wir hatten uns, kurz bevor sie eingeliefert wurde, krass zerstritten. Ich will nicht, dass das meine letzten Worte zu ihr gewesen sein könnten weil sie es jederzeit tun könnte. Nochmal Bleichmittel schlucken. Ich kann einfach nicht klar denken, und jetzt schreibe ich übermorgen die erste Klausur. Und ich kann einfach nicht dran denken zu lernen. Es funktioniert nicht. Kaum sitze ich 5 Minuten da, sind meine Gedanken wieder bei ihr. Ich kann momentan einfach nicht mehr. Meiner Mutter kann ich so was nicht erzählen. Da ich das letzte Schuljahr wegen 3 OPs schon wiederholen musste, bedeutet es für mich kein ABI wenn ich sitzen bleibe. Und ein Attest für die Klausuren, um mich jetzt etwas besser vorbereiten zu können, bekomme ich ja nicht. Habt ihr Tipps, wie ich mich besser im Unterricht konzentrieren kann und wenigstens die 2 Monate Klausuren überstehen kann? Dann sind ja Pfingstferien und auch keine Klausuren mehr, meine Lehrer haben dieses Jahr die 15 Klausuren schon vorher abgehandelt... Danke für Tipps

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von LigniumSoul, 18

Holl dir fröhliche Musik vor und wen es nicht anders geht auch während dem lernen das lenkt dich von ihr ab in der schule suchst du dir interessante Themen raus bei dem Stoff den ihr gerade macht auch wen er komplett uninteressant ist wird es dann interessant daran ein interessantes Thema zu finden :)

Antwort
von heyheymymy, 21

Such dir was woran du dich raufziehen kannst. Täusche kein Fieber vor, sondern geh zur schule, lerne und werde klassenbeste, such dir nen kick, dann wird das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten