Freundin Schwanger was soll ich tun Problem ?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Antibiotika machen nur die Einnahme der Pille bei Frauen unsicher, aber haben keinen Einfluss auf deine Zeugungsfähigkeit…

Sag ihr, sie soll erst Mal einen Schwangerschaftstest machen. Wenn sie wirklich schwanger ist, und du die Vaterschaft anzweifelst, dann warte bis zur Geburt ab und klag im Notfall einen Test ein.

Wenn du sie wirklich geschwängert haben solltest, dann ist das irgendwo auch dein Problem, wenn du es nicht schaffst ordentlich zu verhüten… Also wird dir – sollte es hart auf hart kommen – nichts anderes übrig bleiben als zu zahlen und dazu zu stehen…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mietzie
20.11.2016, 16:18

treffender kann man es nicht ausdrücken.

0

Einen Schwangerschaftstest verlangen.

Bevor hier irgendwelche Ansprüche in Form von Unterhalt oder sonst irgendetwas gestellt werden, würde ich das Mädel erstmal dazu verpflichten, ihre Schwangerschaft nachzuweisen. Und das geht nur, indem sie irgendwann zum Frauenarzt geht, der ihre Schwangerschaft bestätigt und sie einen Mutterpass bekommt.

Und wenn sie ohne irgendeine Bestätigung jetzt schon sagt, dass du schön blechen darfst, würde ich mir ernsthaft überlegen noch weiter mit diesem Mädel Kontakt zu haben.

Und ja, du kannst auch trotz Einnahme von Antibiotika eine Frau befruchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich kannst du nur einen Vaterschaftstest machen, wenn das Baby da ist.
Mehr kannst du momentan nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm wenn sie sagt sie ist schwanger, dann könnte das schon sein, dass es so ist. wenn sie schwanger ist und du meinst du seist nicht der vater, dann muss eben nach der geburt ein vaterschaftstest gemacht werden. wenn du der vater bist, zahlst du den vaterschaftstest, erkennst die vaterschaft an und wirst zum unterhalt rangezogen.

der rat den du ihr gegeben hast ist allerdings völlig in ordnung. sie soll zum arzt gehen und erstmal die schwangerschaft feststellen. danach kann man dann weitersehen ob sie das kind überhaupt austragen will und wie sie das mit den eltern klärt.

wenn es dein kind ist, dann erkläre ihr, dass du für das kind sorgen wirst, wie es eben in deinen kräften steht. wenn du derzeit kein einkommen hast, dann bist du nicht leistungsfähig und kannst natürlich auch keinen unterhalt leisten.

wie alt ist sie denn und wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kannst auch trotz der Einnahme eines Antibiotikums deine Freundin geschwängert haben...

Wenn man ungeschützten Sex hat, dann kann das eine Schwangerschaft zur Folge haben, mit dieser Konsequenz muss man leben.
Sobald das Kind auf der Welt ist kannst du einen Schwangerschaftstest verlangen, je nachdem wie deine finanzielle Lage ist, wird dieser auch bezahlt.
Solltest du wirklich der Vater sein, bist du auch zum Unterhalt verpflichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 040815
20.11.2016, 15:50

Du meinst Vaterschaftstest 😂

1

Immer das gleiche mit euch, rumpoppen könnt ihr, von Verhütung keine Ahnung und anschließend rumheulen ...

Wenn deine Freundin tatsächlich von dir schwanger ist (kann man ja leicht feststellen per Vaterschaftstest) und nicht abtreiben will, hat sie ganz recht mit "Unterhalt zahlen".

Wie heißt es so schön: 5 Minuten Rittmeister, 20 Jahre Zahlmeister ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lasterfahren
20.11.2016, 16:19

naja, dazu muss er erstmal als vater festgestellt werden und im zweiten zug muss er erstmal leistungsfähig sein. solange er es nicht ist, kann kein unterhalt fließen.

1

"Was soll ich tun ?"

Sie darum bitten, dass man nach der Geburt einen Vaterschaftstest macht, damit da alles klar ist.

Deine Lebensplanung überprüfen, ob da bereits ausreichend Geld verdienen vorgesehen ist und falls nicht, anpassen, nachbessern, Job suchen, etc.

Ferner einen freundlichen Umgang mit ihr pflegen, da das für dich, für sie und für euer Kind besser ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hilft nur abwarten, die Vaterschaft lässt sich feststellen wenn das Kind auf der Welt ist.
Antibiotika hat keinerlei Einfluss auf deine Zeugungsfähigkeit.

Allerdings steht ja noch nicht fest ob sie überhaupt schwanger ist. Es ist also definitiv sinnvoll einen Arzt aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann lass es von ihr den schwangerschafttest zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Antibiotika hat das nichts zu tun.

Stelle dich deiner Verantwortung. Wenn begründete Zweifel bestehen, kann man nach der Geburt immer noch einen Vaterschaftstest machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten und Tee trinken.

Die Einnahme von Antibiotika ist allerdings eine schwache Ausrede.  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Antibiotika" sind jetzt nicht wirklich ein Verhütungsmittel......zweifelst Du die Vaterschaft ernsthaft an, bleibt Dir wohl nur ein Vaterschaftstest. Der muss entweder freiwillig oder gerichtlich angeordnet sein, um rechtsgültig zu sein.....fällt er positiv aus, bist Du zur Unterhaltszahlung verpflichtet.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo tom123321!

Tut mir Leid dir das sagen zu müssen mein Freund, aber Antiobiotika hat keine negativen Auswirkungen auf deine Fruchtbarkeit. Wenn du mit ihr Sex hattest und sie mit niemanden sonst, dann bist du der Vater. Sollte sie Sex mit einem anderen Typen gehabt haben, dann könnte er der Vater sein oder immer noch du.

Sicher ist. Unterhalt zahlt nur der richtige, leibliche Vater. Ist es nicht dein Kind, dann bist du fein raus. Ist es dein Kind,dann übernimm verdammt nochmal Verantwortung für dein Kind.

Wie dem auch sei, die Dinge sind wie sie sind. Besser du findest dich mit der Möglichkeit ab, dass du demnächst Vater wirst,

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlang einen Schwangerschafttest, am ende stellt sich raus das du gar nicht der Vater bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung