Frage von Patzek, 411

Freundin schreibt mit Arbeitskollegen per Whatsapp?

Was haltet ihr davon wenn ihr auf dem Handy eurer Freundin seht wie Sie mit einem Arbeitskollegn schreibt und er Ihr kuss smileys schickt mit andeutungen etwas zu unternehmen, Aber eure Freundin nicht darauf eingeht und normal zurück schreibt.

Zusätzlich habt ihr letztens Erfahren das Sie sich intern auf ne andere Abteilung (freie stelle) bewerben könnte und würde. Diesen Tip hat Ihr ne Arbeitskollege gegeben. - Es ist der gleiche Name wie der mit dem Sie schreibt!

Meine Freundin weis nicht das ich weis das Sie mit Ihm schreibt.

Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 387

Was würdest Du von einem Freund halten, der heimlich das Handy seiner Freundin nach Nachrichten durchsucht? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es in dieser Beziehung grundsätzliche Probleme gibt, Du vertraust Deiner Freundin offensichtlich nicht mehr und schon aus dem Grund, solltet Ihr Euch dringend aussprechen...

Ganz abgesehen davon kann ich das Verhalten Deiner Freundin natürlich auch nicht nachvollziehen, aber Du solltest trotzdem die Finger von ihrem Handy lassen... 

Kommentar von Patzek ,

Das es falsch war ist mir bewusst. Das ändert allerdings nicht die Tatsache das ich etwas gefunden habe was nicht sein sollte.

So persönlich mit Arbeitskollegen zu werden ist in einer Beziehung falsch

Antwort
von Zumverzweifeln, 350

Was deine Freundin tut oder lässt ,ist ausschließlich ihre Sache. Wenn sie dich um Rat fragt, dann kannst du etwas dazu sagen. Im Moment begehst du einen Vertrauensbruch - ist dir das klar?

Kommentar von Patzek ,

Ist es mir, ja!
Allerdings betrachte ich Ihr verhalten genauso, was mein Verhalten nicht rechtfertigen soll, aber ich hab trotzdem etwas gesehen was nicht sein sollte.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Da gebe ich dir Recht. Spätestens, wenn sie sich tatsächlich um die andere Stelle bemüht, solltest du sie ansprechen. 

Kommentar von Patzek ,

ok, aber dann werd ich äußern müssen das ich in Ihr Telefon geschaut habe. Ich denke dann werden wir uns hart zanken und ich werde gehen...:-/

Antwort
von diroda, 325

Mache Schluss, bei so viel Mißtrauen/Vertrauensbruch hat eure Beziehung keinen Sinn mehr.

Antwort
von Alsterstern, 279

Bei euch beiden stimmt etwas nicht. Erkläre mir bitte mal WARUM ihr beiden zusammen gezogen seit, wie lange kanntet ihr euch da schon?

Antwort
von tuedelbuex, 271

Was meinst Du, wie sie erst darauf reagiert, wenn sie erfährt, dass Du "in" ihrem Telefon herumschnüffelst? Dann dürfte die Geschichte mit dem Kollegen möglicherweise erst richtig ins Rollen kommen.....

Kommentar von Patzek ,

leider stimme ich dir da zu

Antwort
von Sadbuttrue88, 122

Hi,

Ich wüsste gerne ob man hier auch per Pn schreiben kann. Ich erkenne meinen Mann in dem wieder, was du scheinst.  Aus welcher Stadt kommst du?

LG

Antwort
von lastgasp, 249

Da Du mit hoher Wahrscheinlichkeit unerlaubt an ihr Handy gegangen bist, erübrigt sich jede weitere Antwort. Das allein ist schon asozial und unentschuldbar. Dass Du darüber hinaus nichts gefunden hast, weswegen sich Deine Freundin rechtfertigen müsste, bist Du der Loser auf der ganzen Linie. Eifersucht und Misstrauen machen verdammt hässlich und für Dich reicht es nicht einmal mehr für die Geisterbahn.


Kommentar von tuedelbuex ,

Krass ausgedrückt....aber so isses.....Sie hat ja nichts verbrochen. Sich intern auf eine besser bezahlte Stelle zu bewerben (und das evtl. als Überraschung für den Freund geheimzuhalten) und eindeutige Angebote per Whatsapp zu erhalten ist kein Vertrauensbruch....das Schnüffeln im Telefon hingegen schon (und zwar ein ganz gewaltiger.....)

Kommentar von Patzek ,

wieso hat sie nichts verbrochen? Wenn ich in ner glücklichen Beziehung bin habe ich es nicht nötig zu kokettieren! Und keine klaren Nein's zu verteilen wenn Sie Angebote erhält gehört sich nicht

Kommentar von lastgasp ,

Sie ist in keiner glücklichen Beziehung, wenn der Typ, den sie liebt, Ihr Handy ausspioniert. Außerdem finde ich es überhaupt nicht verwerflich, wenn meine Liebste sich begehrt fühlt oder sogar ein wenig flirtet. In Deine enge Welt von Verlassensängsten, Misstrauen und zweierlei Maß passt das natürlich nicht hinein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten