Freundin "Schmerzen" als anregend beweisen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

geht es hier nur um eine Freundin ? Weil ihr habt das wohl schonmal gemacht wie ich gelesen habe also wo ist das Problem? Ich weiß nich ob deine Freundinnen wirklich zurückschrecken , vllt sagen sies auch nur weils ihn unangenehm is das zuzugeben, brauch manchmal ne Zeit bis mans sich selber eingestehen kann, aber es gibt viele Frauen den sowas gefällt. Ich würd einfach ehrlich sein was du möchtest und vllt etwas vorsichtiger anfangen wenn sie sich unsicher is , natürlich nur wenn sies will. Aber ganz ehrlich man kann sich viel einreden und jemanden lieben aber wenn die Sexualität bzw Intimität nicht stimmt auf körperliche weise und emotionale ( auch das du ihr ohne Angst nich sagen kannst was dir gefällt) ist das natürlich schlecht für die Beziehung, das es dir gefällt zeigt ja das du dominant sein kannst also würde ich mir das zu nutze machen und ihr sagen, ich glaube Frauen fällt es allgemein schwerer sowas 'zuzugeben' weils halt nich so akzeptiert ist, seit 50 shades of grey vllt eher bisschen mehr aber vllt wartet sie auch drauf das dus anspricht,

 Ehrlichkeit is hier der Schlüssel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GraVBolo
03.08.2016, 10:00

Ein riesen Danke! Doch wie sage ich ihr das? Hey ich steh jetzt übrigens auch auf schlagen? Schlagen klingt so... Hart

0

Hey,

Ihr solltet jedenfalls darüber sprechen..  

Und dann müsst ihr langsam damit beginnen...  Vertrauen muss aufgebaut werden...  Das ist ganz wichtig...  

Du möchtest sie wehrlos machen...  Und dafür braucht es vertrauen...  

Sag ihr das ihr wen etwas zu Dolle wird...  Sofort aufhört...  Ein Wort sollte genug und du musst aufhören...  

Fangt klein und spielerisch an und steigert euch langsam...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung