Frage von Technkal7, 45

Freundin schiebt ständig Panik wegen möglicher Schwangerschaft, geht aber weder zum Arzt und macht auch keinen Test?

Ich bin gerade ein bisschen angep*sst..

Meine Freundin und ich hatten vor 4 Wochen gaaaanz kurz ungeschützten Sex. Ich war einmal ungeschützt für 3 Sekunden in ihr drin. Danach wurde immer mit Kondom verhütet. Sie nahm die Pille Danach. Nun ist sie 9 Tage überfällig und schiebt seit Tage Panik bei mir. Ich bin selbst unruhig, kann sie aber dennoch immer beruhigen. Ich schlage ihr vor einfach mal zum Arzt zu gehen oder einen SST zu kaufen. Ich bot an sie zu begleiten. Sie stimmt an sich zwar zu, reagiert aber widersprüchlich. Gestern Abend war der Höhepunkt, sie war quasi am Ende und 100 % sicher, dass sie schwanger ist und meinte sie will endlich Gewissheit. Ich dachte sie geht morgens direkt zum DM und kauft sich einen Test. Pustekuchen. Heute ging sie zu einem Freund und schaut sich irgendwelche Filme an gemeinsam mit ihm an. Abweseind genug, dass sie das lieber mit so einem Clown (Ich kenn den Typen) anstatt mit mir macht in so einer Situation. Sorry, da komm ich mir vearscht vor? Würde zu gerne ihr einfach mal den Rücken zukehren bis sie endlich mal ihren Asch hochbekommt, weil ich jetzt schon sehe, wie sie abends wieder bei mir rumflennt. Reagiere ich über? Ich bin wie gesagt selbst schon gereizt und will die Sache vom Tisch haben und da hilft mir ihr Verhalten 0..

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Technkal7,

Schau mal bitte hier:
Beziehung Schwangerschaft

Antwort
von voruebergehend, 42

Für sie, aber auch für dich wäre Gewissheit wirklich wichtig. Kauf du doch einfach den Test, und wenn ihr das nächste Mal in der Nähe eines Klos seid, dann soll sie draufpinkeln. Ohne wenn und aber. Wie gesagt ist es auch für DICH wichtig - du bist der Vater und ihr müsst im Falle einer Schwangerschaft gemeinsam entscheiden, was nun passiert.

Kommentar von Technkal7 ,

Ich warte paar Stunden ab, wenn sie sich nicht mehr meldet, frage ich sie, ob sie plant, heute einen SST zu kaufen. Wenn nicht, besorge ich einen und fahre zu ihr nach Hause.

Kommentar von voruebergehend ,

Das ist doch mal ein Plan. Hoffentlich kommt das Ergebnis, was du dir vorstellst, viel Glück.

Antwort
von samanthawarnke, 45

Ich verstehe dich vollkommen, dass du genervt bist. Doch du hast ihr schon alles mögliche angeboten zu tun. Du kannst nicht viel mehr tun, als es dir anzuhören. Denn anscheinend möchte sie ja nichts tun. Das ergibt für mich nicht wirklich Sinn denn ich glaube nicht das sie von den 3 Sekunden schwanger ist. Man kann sich natürlich nie sicher sein. Doch wenn man so dolle angst hat dann wäre es doch auch logisch zu vergewissern was da nun los ist. Weil irgendwann kann man ja auch nichts mehr machen. Wie gesagt du kannst eigentlich nichts mehr machen....

Ps: habt ihr schon an die Pille danach gedacht?

Antwort
von MrNaas, 45

Sie will der ganzen Sache wohl einfach aus dem Weg gehen was natürlich nichts bringt. Vielleicht ist sie deshalb auch zu dem anderen weil der sie nicht so unter Druck setzt wie du.

Vielleicht kannst du ja selbst einen Test kaufen und ihn ihr vor die Nase halten. Oder sie argumentativ überzeugen dass es sinnlos ist davor wegzulaufen (wohl eher nicht)

Kommentar von MrNaas ,

Ach ja eventuell hat sie auch Angst vor deiner Reaktion weil du zu grob mit ihr geredet hast oder so. Schon mal mit mehr Einfühlungsvermögen versucht?

Antwort
von DesbaTop, 39

Mal ne blöde Frage..Nimmt deine Freundin die Pille durchgehend? Also ohne Pause? Dann ist es nämlich klar, dass sie überfällig ist^^

Kommentar von MrNaas ,

Die Pille danach ist was anderes als die Pille. Und "die Pille" hat sie offensichtlich nicht genommen sonst hätten sie nicht verhütet und auch nicht die Pille danach benutzt.

Antwort
von shadow96er, 36

Ich finde nicht, dass du überreagierst, ich kann dich voll und ganz verstehen!

Ich hätte meine Freundin gezwungen, das mit mir zu machen und nicht mit irgendeinem Typen...

Antwort
von Duponi, 32

gehe in die nächste Apotheke, kauf einen Schwangerschaftstest und bestehe darauf, dass sie ihn macht.

Hört sich an, als würde sie dich nur als Druckmittel gebrauchen. Wenn es ernst mit ihrer Panik wäre, hätte sie schon längst einen Test gemacht.

Danach überlegst du, ob du noch mit ihr zusammen bleiben möchtest.

Kommentar von flewilo ,

Klingt hart, aber genau das würde ich auch vorschlagen.

Ihr Verhalten ist absolut widersprüchlich.

Antwort
von 2012infrage, 38

Kauf Du den Test und vielleicht macht sie ihn dann auch bei Dir?

Antwort
von WillSpliff, 31

kauf doch einfach selbst einen schwangerschafttest ... wo ist da der act?.... du bist davon genauso betroffen wie sie.

Antwort
von SiViHa72, 32

Erstmal: wieso besorgst Du den test nicht einfach? Immerghin war es Deine Gurke, die "nur ganz kurz"..


Das kann für schwanger schon reichen. Insofern versteh ich sie.


Was ich nicht verstehe: lieber Panik schieben..  aber nichts machen?

Das ist dumm. Als ob Ignorieren was hilft.

Sei Du verständnisvoll (bist Du ja auch), besorg einfach diesen Test und dann soll sie den machen.

Wie lange will sie denn warten?


Ich bin auch ne Frau.. rummemmen und Augen zu bringt da nichts. Und ja, einerseits gibts auch doofe Typen, aber andererseits hatte ich auch schon Mädels im Freundeskreis, wo ich dachte, das ist doch emotionale Erpressung, was ihr da mit euren Freunden macht.


Also, besorg nen test und den soll sie doch bitte mal machen.


Wie gesagt, es geht Euch beide an. Aber nach der Aktion überlegt auch mal, ob das so sinnvoll ist mit Eurer Beziehung.





Antwort
von bartman76, 32

Vielleicht braucht sie auch mal Abstand von dir. Finde ich nicht völlig unverständlich. Kauf du doch den Test, kann ja sein, dass es ihr unangenehm ist.

Antwort
von jssill, 42

hey wie alt bist du ...ja ich würde genauso reagieren habt ihr mal mit eueren eltern geredet...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten