Frage von Abdul098, 434

Freundin schämt sich wegen Schambehaarung?

Hallo. Meine Freundin 15 schämt sich für Ihre Schambehaarung. Sie will sich rasieren aber das juckt bei ihr dann immer so. Mir ist das völlig egal ob sie rasiert ist oder nicht. Wie mache ich ihr das am besten klar? Ich bin 16. Danke im Voraus

Antwort
von MaraMiez, 299

Du kannst ihr höchstens sagen, dass es dich nicht stört oder eventuell auch, dass du es gut so findest.

Aber wenn sie Schambehaarung selbst nicht mag, dann kannst du ihr maximal nur noch Tipps geben, wie es weniger juckt oder auch gar nicht:

Rasiergel, immer in Wuchsrichtung, Herrenrasierer (aus irgendeinem Grund sind die besser...meine Erfahrung) und danach schön mit Babylotion eincremen. Vielleicht auch nicht komplett rasieren und den Rest kürzen. Oder eben mit Wachs entfernen lassen (schmerzhaft).

Antwort
von Jo3591, 152

Ich (m) rasiere mich schon seit Jahren, am Anfang hat es auch gejuckt, aber das wird schnell besser. Oben sind schon einige gute Tips dazu gegeben worden, z.B. die Babylotion oder Aloe vera. Was auch gut geht, ist rasieren unter Wasser in der Badewanne, da braucht man keine Rasiercreme. Wenn es Deiner Freundin bei sich selbst besser gefällt, dann mag sie es vielleicht auch, wenn Du Dich rasieren würdest. Du könntest sie damit ja mal überraschen. Wenn ihr dann zum ersten Mal beide rasiert zusammen nackt seid, habt ihr bestimmt euren Spaß. Übrigens sollte man die Rasur so alle 4 Tage wiederholen, oder in eurem Alter vielleicht 1 x in der Woche.

Antwort
von Widde1985, 115

Hallo Abdul098,

du kannst ihr ja mal in Ruhe erklären, dass dich ihre Schambehaarung nicht stört und du sie auch mit Behaarung liebst. Es kann ja sein, dass sie denkt, die Schamhaare könnten dich stören. Natürlich wäre es auch möglich, dass die Härchen sie selbst nerven. Dann wäre es dann entgültig ihre eigene Entscheidung und die müßtest du dann so hin nehmen. 

Lg. Widde1985

Antwort
von xo0ox, 58

Sag ihr es einfach so und wenn es ihr lieber ist, soll sie die Haare einfach stutzen (ca. 1mm) , mach ich auch immer weil es sonst so beisst und picklig wird.

Antwort
von emib5, 51

Sag Ihr, dass Du lieber mit der Frau zusammen bist, als mit nem kleinen Mädchen und Schambehaarung deshalb gut findest.

Antwort
von Ichbinsdiekati, 49

Das beste und hilfreichste ist immer SOFORT RAUS MIT DER SPRACHE! Sag ihr es macht dir nix und das sie es nicht für dich tun muss, sondern nur wenn sie es wirklich will. Also einfach sagen ist das beste eindeutig ja? 

Ganz liebe Grüße Kati

Antwort
von johnny1v, 131

waxen hilft. ansonsten sagst du es ihr ganz offen dass es dir nichts ausmacht

Kommentar von habakuk63 ,

Die Intimhaare waxen? Machst du eine Tonaufnahme, wenn du es bei dir machst?

Antwort
von Rado1999, 133

Sag ihr das es dir egal ist so wie du es hier geschrieben hast.

Antwort
von 19tmg00, 112

Sag es ihr einfach das es dir gefällt behaart und gegen jucken hilft vll. Das ganze mit wax zu entfernen welches für intim Bereich vorgesehen ist

Antwort
von TaAKu, 105

Beim rasieren muss man immer die Klinken wechseln und mit aloe vera salbe nachher behandeln damit es nicht mehr juckt, außerdem gibt es andere Methoden die vom weiten effektiver und angenehmer sind, zum Beispiel Enthaarungscreme von Veet. Ich würde mich freuen, wenn ich auch jemanden hätte dem es egal ist... aber die meisten Männer stört es

Kommentar von Mertano ,

Die meißten Männer wollen ja keine Haare im Mund :3. Und es sieht iwie Rasiert besser aus meiner Meinung nach:3

Kommentar von Hexe121967 ,

tja, wenn es mann stört, hat mann halt ein problem. mich persönlich stört es wenn erwachsene menschen im intimbereich wie kleine kinder aussehen. max. kurzhaarschnitt was anderes kommt mir nicht ins bett.

Antwort
von beangato, 88

Sags ihr einfach so. Und frage sie, warum sie unbedingt wieder wie ein kleines Mädchen aussehen will.

Schambehaarung ist ein Zeichen dafür, dass man erwachsen wird.

Antwort
von Orthx, 103

Dann soll sie ne Creme oder so holen das es danach nicht mehr so juckt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community