Freundin ritzt sich wegen einer Lehrerin und ist depressiv - was sollen wir tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

rede mit Lena und  halt sie davon ab sich weiter zu ritzen und redet mit dem direktor wegen der lehrerin und weil sie depressiv ist deswegen und zuhause wegen depressionen kannst du zu ihren eltern gehen und zu ihnen sagen dass sie lenaim blick haben sollen2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Vertrauenslehrer ist doch eine gute Idee. Versucht das doch erstmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen einer Lehrerin wird man wohl kaum depressiv. Ich glaube eher, dass war ein Vorwand der Freundin, um Freundin B. das Herz über ihre Depressionen ausschütten kann (die aus etwas anderem resultieren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OtakuMiep
19.01.2016, 21:17

Klar kann man wegen Lehrer depressiv werden. Ich hatte tatsächlich auch mal eine bekanntschaft die selbstmord beging weil der lehrer sie gemobbt/fertiggemacht hat.

0
Kommentar von Storm4
20.01.2016, 13:24

In meinen Augen eher ein Gerücht. Der Lehrer kann einen nicht so hart treffen wie die Mitschüler und einem Lehrer kann man auch besser die Grenzen aufzeigen, da dieser sehr sehr schnell seinen Job verliert, auch wenn er verbeamtet ist.

0

Was möchtest Du wissen?