Frage von Numinos2, 278

Freundin reibt sich an meinen Bein?

Hallo, ich bin männlich und sie weiblich. Sie ist nicht meine Freundin, mehr beste Freundin auf intensiver Art. Wir waren beide Müde, sind eingeschlafen und nach ca. 3 Stunden wurde es dieses Kuscheln... naja, ich kann es nicht beschreiben. So ein Ding zwischen Sex und Kuscheln. Kein Küssen, gewisse Sachen hat man noch an ... Trockensex? Zumindest hat sie mit der Zeit angefangen an meinen Bein zu reiben, das Problem ist aber nicht das Reiben sondern ich. Ich finde das nämlich total geil! Als ich aber im Internet nach Sympathisanten gesucht habe... da gibt es keine! Ich bin dabei sogar gekommen, nur durch den Körperkontakt und dem Gedanken das es ihr sehr sehr gut gefällt. Man muss aber auch erwähnen das es 2 Stunden so ging. ^^ Jetzt finde ich das sogar besser als normalen Sex. Kommt das komisch? Ist es mehr ein Fetisch oder doch mehr eine Vorliebe wenn ihr das so lest?

Antwort
von Kampfkatze123, 230

Naja ich denke dir geht es nicht als einzigem so... wenn du merkst dass ein mädchen mitdem du eh etwas hattest sich so an dir reibt und dass es sie erregt und alles ist doch klar das es dir sehr gefällt dass sie sich an deinem Körper so erregt

Antwort
von julius1963, 206

Einfach genießen! Nix ist "Fetisch", wenn es beiden gefällt. Nur bring es Deiner Freundin auch in zärtlicher Form rüber, denn nichts ist schlimmer, als ungeteilter Genuss.

Antwort
von Axel8686, 193

Am besten liegst du mit unterhose und sie mit leggins oder such mit unterhose sich auf dich drauflegt rum küssdn und sie sollsich an deinem penis reiben für beid voll gut und sid kommt dann auch wahrscheinlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community