Würdet ihr euch für den Freund oder der Freundin entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist Eifersucht. So Fragen gibt es hier oft. Du entscheidest das für dich. Sie ist neidisch weil du weniger Zeit für sie hast. Nur hat sie nen Freund dann würde sie auch mehr Zeit mit ihm verbringen. Das kommt oft hier und der Altersunterschied ist in Ordnung. Lass dich nicht verunsichern ich denke du hast dich tritt der Notfall ein bereits entschieden. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Altersunterschied ist nicht allzu groß. Aber mal davon abgesehen, ist sie Deine Freundschaft nicht wert, wenn sie dich mit deinem Freund nicht möchte. Außerdem sehe ich es so: wenn dir jemand ein Ultimatum stellt, dass du dich also zwischen der Person und einer anderen Person entscheiden sollst, wähle IMMER die andere Person. Sowas macht man nicht! Aber versuche, es mit deiner Freundin normal zu klären, bevor irgendein Kontakt abbricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß nicht aber für mich klingt das nicht wie eine Freundin. Mag sein dass sie es nicht gut findet, aber man muss es auch nicht gleich als "widerlich" abstempeln....  Wenn sie sich nicht normal mit dir unterhalten kann ist sie es auch nicht wert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also generell wurde ich mich für mein/e Freund/in entscheiden, aber so doch nicht. 

Wenn sie deine Freundin ist wurde sie dich unterstützten, wahrscheinlich ist sie ein wenig eifersüchtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ein Altersunterschied von 4 Jahren ist vollkommen in Ordnung und vor allem mit 16 kann es gut sein, dass du dich von älteren Männern angezogen fühlst, die einfach etwas reifer sind. Eventuell, weil du auch schon sehr reif für dein Alter bist.

Wenn deine Freundin wirklich gar nicht mit sich reden lässt, dann solltest du zumindest Abstand von ihr nehmen und Streit vermeiden, auch wenn es sehr schade ist, dass sie dich nicht im mindesten versteht.

Würdest du dich für sie gegen deinen Freund entscheiden, könntest du dann mit ihr noch normal befreundet sein? Das Wissen, dass sie dich nicht akzeptiert und deshalb verstoßen würde, wenn ihr etwas nicht passt, kann sehr belastend sein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sich also seit gestern nichts geändert!

Aber wenn Du wirklich von dieser Community wissen willst, ob Du Deinen Freund behalten sollst....  sei mir nicht böse, das ist eine Lachnummer! Liebst Du ihn oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 Jahre Altersunterschied sind lachhaft. 15 - 20 Jahre, da kann sie sagen, dass sie das ekelig findet.
Aber sie wird nicht DAS ekelig finden, eventuell fand sie ihn ja auch gut.?

Du musst halt überlegen, bei wem Du glücklicher bist. Wenn zwischen ihm und Dir alles stimmt, würde ich ihn nicht aufgeben. Zwar stellt man Beziehungen nicht vor Freunde und Familie, aber das gilt nicht wenn diese so zickig werden. ;)

Kannst Du eventuell mit ihr reden und sie fragen was wirklich ihr Problem ist und warum? Irgendeinen Grund muss ihre Reaktion ja haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein dass deine Freundin nur neidisch ist ?




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Freund. Du kannst dir von deiner Freundin nicht dein Leben bestimmen lassen. Außerdem ist der Altersunterschied völlig in Ordnung. Mein Cousin hatte mit 17 ne Freundin die 12 war.

Außerdem, wie soll eure Freundschaft weitergehen, wenn du dich von ihm trennst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass 4 Jahre nicht viel sind. Ich würde mich für den Freund entscheiden, da deine Freundin nicht alle Tassen im Schrank hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freund ich meine sogar meine eltern haben einen altersunterschied von 9 Jahren und andere leute vllt. auch. Sie findet es vllt. wiederlich aber deswegen sollte man die freundschaft nicht beenden. sie kann nicht einfach so emtscheiden mit wem du zsm bist.

lg

llopferll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, 4 Jahre sind nicht viel, aber Teenageralter ist das was anderes, weil man sich ja noch entwickelt.

 Letztendlich ist es deine Entscheidung, aber ich würde mich eher an die Freundin halten. Eine gute Freundschaft kann ewig halten, während Typen kommen und gehen. Tu nichts, was du später bereuen könntest und lass dich niemals zu etwas zwingen!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?