Frage von donkimonki, 154

Freundin nach 6 Monaten nichts intimes?

Hey ich bin jetzt ein halbes Jahr mit meiner Freundin zusammen. Ich bin bald 15 und sie 14 ich weiß das ist jung aber wir verbringen eigentlich jeden Tag mit einander Zeit und lieben uns wirklich sehr. Ich vertraue ihr auch vollkomme. Wir liegen viel im Bett rum und kuscheln und fassen uns auch überall an so lange es nicht in den Schritt geht. Ihr gefällt das auch alles z.B. wenn ich ihre Brüste anfasse etc. aber sobald es in Richtung Schritt geht will sie das nicht. Ich versteh das nicht so ganz weil ich eigentlich denke dass sie mir vertraut und wir auch nicht seit so kurzer Zeit zusammen sind. Ich würde auch nicht sagen dass ich unreif bin ganz im Gegenteil aber ich weiß nicht wieso sie dass nicht möchte ich will ja auch nicht sofort Sex mit ihr ich möchte ihr einfach h noch näher kommen und dass man den Körper des anderen noch weiter kennenlernt. Wie kann ich das jetzt weiter angehen ?Hat sie einfach Angst davor? Sie hat mir vor einem Monat oder so gesagt dass sie noch länger warten möchte aber ich wünsche es mir soo sehr. Gibt es irgendwas was man tun kann damit das ein bisschen schneller geht ohne dass man sie unter Druck setzt dass soll sie ja auch selber wollen sonst hat das ja keinen Sinn.

Antwort
von karinili, 154

Hast du sie schon mal gefragt, warum sie das nicht möchte? Also ganz abgesehen davon, dass es ihr zu schnell gehen könnte, frag sie doch mal, wovor sie Angst hat. Am besten nimmst du sie in einem ruhigen Moment mal fest in den Arm und redest mit ihr darüber. Vielleicht hat es tieferliegende Gründe, wieso sie Angst haben könnte.

Sag ihr in dem Gespräch und dem Zug vielleicht auch das, was du hier geschrieben hast – eben dass es dir nicht um Sex geht, sondern um die Nähe und das gemeinsame Erkunden des Körpers. Wichtig ist, glaube ich vor allem, dass sie merkt, dass du sie liebst. Der Rest kommt von selbst.

Unt noch was, ein wenig off Topic, aber trotzdem: Ihr mögt noch jung sein, aber ich finde dein Text klingt weit reifer, als einige der anderen "ich möchte sex, er/sie aber nicht"-Posts. Schön, das noch zu lesen.

Kommentar von donkimonki ,

Danke ich weiß den Rat und das Kompliment wirklich zu schätzen. :)

Kommentar von FouLou ,

Dem kann ich nur zustimmen.Vernünftiges Reden reden und nochmal reden. Einer der grundpfeiler einer vernünftigen beziehung.

Gute antwort.

Antwort
von sophia2441, 77

Also ich bin momentan 14 und mein Freund auch. wir sind seit fast 2 Jahren (mit 12...) zusammen und hatten noch keinen Sex. Wir haben allerdings schonmal ein bissl Action mir den Händen gemacht. Ich möchte auch noch keinen Sex.
1. Ja, sie könnte Angst davor haben.
2. Sie könnte auch Angst haben, dass du es erzählst und sie dann als "s**lampe" dasteht.
3. Du MUSST ihre Entscheidung akzeptieren. Du kannst sie aber vll mal fragen, ob da mit den Händen schon was geht... ansonsten sage ihr, dass sie es dir einfach sagen soll, wenn sie bereit ist.

Viel Glück!
LG Sophia

Antwort
von bambikitt, 94

Hey,

Wenn sie dir schon gesagt hat, dass sie es noch nicht möchte, solltest du dass wirklich akzeptieren...wenn du nämlich zu viel Wert darauf legst, denkt sie irgendwann noch, dass du nur mit ihr schlafen willst ect...denn meist ist von dem 'nur' anfassen, dass miteinander Schlafen nicht weit...

Du könntest aber vielleicht nochmal mit ihr reden, ihr erklären warum du es möchtest ect & sie Fragen, warum genau sie es nicht will...

Dann weisst du auch genau wo das Problem liegt, denn wir können nur Vermutungen anstellen.

Es ist wahrscheinlich wirklich so, dass sie Angst hat oder es ihr einfach noch zu früh ist (manche benötigen für diesen Schritt einfach mehr Zeit, als andere) 

Aber so genau kann das niemand, außer ihr selbst wissen...

Rede mit ihr & lass ihr Zeit ;)

Viel Glück! :)

Antwort
von freezyderfrosch, 99

Ich denke das Problem liegt nicht darin, dass sie nicht möchte, sondern dass du zu viel auf ihren Schritt wert legst. Du denkst du müsstest dort hin, um irgend ein neues Ziel zu erreichen und das ist total unentspannt und das überträgt sich auf die Frau. Leg mehr wert darauf es zu akzeptieren, anstatt unerfüllt dich danach zu sehnen - nur mit dieser Ausstrahlung sorgst du für mehr Vertrauen. 

Kommentar von donkimonki ,

Du hast wahrscheinlich recht aber es ist echt schwer das nicht so gerne zu wollen 😞

Antwort
von girl7899, 53

Ich finde 14 ist zu jung. Kenne einige die das bereuen wenn sie das in diesem alter getan haben. Wenn sie sagt sie möchte nicht dann solltest du das akzeptieren. Finde das ist auch vollkommen nachvollziehbar das sie nicht möchte

Antwort
von Cooki3monster, 108

Ich würde ihr ganz einfach Zeit geben und es respektieren wenn Sie das nicht möchte. Wenn du pech hast haut sie dir noch ab.

Antwort
von Sasu98, 83

In eurem alter würde ich nix überstürzen.  Lass ihr einfach die zeit, die sie brauch

Antwort
von KeinName2606, 61

Meine Güte, sie ist 14 - sie ist noch ein halbes Kind. Lass ihr so viel Zeit wie sie braucht. 

Antwort
von HellaMattoni, 68

Sie meinte selbst das sie warten will. Du sagst du bist reif,dann akzeptiere ihre Meinung und lass sie mit diesem Thema so lange in Ruhe bis sie bereit ist. Vertrauen kann man zu jedem haben,aber man will deswegen doch nicht gleich Sex haben.

Antwort
von Soeber, 68

Sie sagte sie will noch warten. Nun, dann respektiere sie und warte gefälligst. Ansonsten würde ich mir jemand anderes suchen. Wenn du reif bist kannst du ihre Entscheidung nach voll ziehen! Außerdem ist vertrauen was anderes als Sex. Vertrauen benötigt man,ja. Aber Sex ist dann was anderes wenn man noch Jungfrau ist und anders denkt.

Gruß, Soeber

Kommentar von donkimonki ,

Ich hab doch geschrieben dass ich keinen Sex möchte aber ich fände es schön wenn man sich ganz langsam näher kommt meinetwegen so langsam wie noch nie jemand zuvor aber dass da nichts mehr passiert finde ich schade.

Kommentar von Soeber ,

Dann warte bis sie von alleine den erste Schritt da macht.

Antwort
von Mchen01, 46

Hast du ihr gesagt das du nicht gleich sex möchtest sondern nur den körper weiter kennelernen möchtest?? Das ist nämlich wichtig. Aber wenn sie das nicht möchte musst du das verstehen, schließlich ist sie erst 14!

Antwort
von max1949, 89

Ja, ich denke sie hat Angst davor. Und das zu Recht! Ich verstehe nicht das du in so einem Alter ( auch wenn es für die Jugend für heute schon normal ist ) das möchtest. Ich meine denke mal an die Gefühle deiner Freundin. Sie gibt schon ein Zeichen wenn es soweit ist. Ich denke sie hat Angst das wenn es Intim wird, sich alles an dir ( euch ) verändert.

Antwort
von aljahir33, 79

genau weil es viel zu früh ist will sie es auch nicht. das wäre doch nuttig. sie will dich erst mall kennenlernen,manche leute haben sogar erst nach jahren....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten