Freundin mit 15 - Zu Jung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kutschen und Händchen halten ist erlaubt und in dem alter OK! Wenn es dir dann doch nicht gefällt trennt ihr euch einfach wieder! Du musst sie weder heiraten noch sonst was! Genieße das Gefühl des verliebt sein und des geliebt werdens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte einen Freund der 16 ist > bin 13 ... Er war so viel vorgeschrittener als wie ich und wollte viel mehr.. Verstehst du? Damit meine ich nicht sex oder so. Doch ich persönlich würde auf dich selber hören, schlimm ist es nicht - es ist sogar normal weil es nur 3 Jahre Unterschied ist. Doch 13 jährige sind noch etwas unerfahrener.. Musst dich dann selbst damit abfinden können. Doch wenn du weißt, das das schon nicht deine Traumfrau für's leben ist.. Dann lass es lieber..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tante und Mein Onkel haben sich mit 14 und 13 kennengelernt nun sind sie Mitte 50 und mehr als 20 Jahre verheiratet

Wieso sollte es nicht funktionieren ?
Und selbst wenn nicht, irgendwann sammelt jeder seine ersten Erfahrungen
Habe auch schon eine 2,5 Jahre lange Beziehung Hinter mir die ich mit 12 Jahren begonnen habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich w19 habe meine Beziehung auch mit 13 begonnen. Inzwischen wohnen wir zusammen und haben bald unseren 6. Jahrestag. Von daher finde ich das nicht zu jung, je nachdem wie "reif" ihr euch fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Freundin (14) hat einen 17 jährigen Freund. Wenn ihr euch gut versteht und es wirklich funktioniert spricht ja nichts dagegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch eure Sache... also ich finde nicht dass das zu jung ist... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kevin h?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peppi26
11.01.2016, 23:47

nix gegen Kevins ey! die sind voll toll!

0

Was möchtest Du wissen?