Freundin meint, dass beste Freundin mir nicht mehr so wichrig ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier bahnen sich sicherlich kleine Eifersüchteleien an. Bis jetzt noch nichts tragisches aber man sollte den Anfängen wehren. Die Frage Deiner "anderen" Freundin solltest Du mit einer Gegenfrage beantworten: Warum möchtest Du das wissen? Vermutlich kannst Du dabei heraus finden, wo der Schuh drückt. Denke daran, wer fragt, der führt.

So solltest Du  bei Verdacht immer die Gegenfrage stellen, warum eine Deiner Freundinnen, egal welche, bezüglich der gedachten Nebenbuhlerin eine Frage stellt. Wenn es zu eng wird, kannst Du ein Dreiergespräch herbei führen und Dich artikulieren, wie Du die Verhälntisse siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung