Frage von pascallll124256, 16

Freundin macht schluss nach knapp 2 jahren Beziehung, angeblich liebt sie mich nicht mehr sehr aber hat noch gefühle?

undzwar ist sehr viel passiert... ich sag mal so meiner Freundin ist ihr vater sehr sehr wichtig und für ihn würde sie alles hinschmeißen, sogar wichtige Termine. und er wurde vor knapp einem Monat sehr krank und erlitt einen Virus. er musste ins Krankenhaus aber die lezten tage im Krankenhaus ging es ihm wieder sehr gut bzw eig ganz normal. und am tag der Entlassung hatte ich meiner Freundin vorgeschlagen schwimmen zu gehen, sie meinte ja aber sie ruft nochmal ihren vater an. als sie zurück kam sagte sie sehr angepisst das sie nicht kann. als sie ihren vater gefragt hat ob es in Ordnung sei bevor er nach hause kommt ein paar std ins Schwimmbad zu gehen, sagte er viel spaß und legte sofort angepisst auf. dann ich natürlich auch sehr angepisst und es war schon immer so das wenn wir was geplant hatten und ihr vater sagt er möchte wohin das sie sofort alles stehen lassen hat auc unsere Planungen. Ja und da ich ihrer mutter sehr viel im Haushalt helfe(SEHR VIEL) hatte ich vielleicht auch mal ein Dankeschön erwartet.. stattdesen hackte sie auf mir rum das ich etwas falsch gemacht habe und so ging es jeden Tag. und wenn ihr vater da ist, bin ich meiner Freundin egal. und so ging es die letzten tage der Beziehung und dann hat es mir gereicht und ich bin gegangen. natürlich ohne ein wort da ich nicht drüber reden wollte. dann hab ich den Eltern eine Nachricht gesendet das wir drüber reden wenn sich alle gelegt hat. ihr vater schrieb nur ja alles gut. ein paar stunden später kam von meiner Freundin sie will abstand. dann kam sie weiß nicht ob siie mich noch liebt und braucht zeit. und dann kam es per SMS: sie kann und will nicht mehr. Sie wollte nicht reden und mich nie wieder sehen, und schon garnicht das ich mich in der nähe ihres hauses befinde. dann bekam ich von freunden mit: sie sagte sie tat das wegen ihren Eltern und weil sie mich nicht mehr so liebt wie am anfang. ich hatte nie die Chance ihr etwas zu erklären oder sonst was. dann bekam ich mit das sie die nummer von ihrem ex will und schreibte ihm sie liebt ihn. sie warn ein paar stunden zusammen und danach hatte er keine lust mehr weil er sagte einmal und niewieder. sie sag mir das gefühl ich sei ihr scheiß egal und so ging es paar tage. bis ich sie versucht hab zurück zu gewinnen mit einer Limousine und all unseren gemeinsamen freunden, es ging natürlich nach hinten los. sie hat sich von einem netten Mädchen zu einem eingebildetem etwas entwickelt. Warum? und lohnt es sich zu kämpfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten