Freundin macht mir alles nach und verbietet mir andere Freundschaften! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

sie macht das wahrscheinlich, weil ihr dein Stil und alles sehr gefällt, und sie in dieser Hinsicht gerne so wäre wie du. Vielleicht sieht sie die Sachen die du dir kaufst so gar nicht, bzw. denkt sich, dass sie das nicht tragen kann. Da du es ihr aber vormachst, sieht sie, dass es ja doch toll aussieht, und sie es somit auch will.

Natürlich kann es auch sein, dass sie nicht so viele Freunde hat, und dich somit fast vergöttert, genau so sein will wie du, will, dass die anderen sehen, dass ihr Freunde seid, etc.

Aber egal welcher Grund es ist, wenn du dich dabei nicht wohlfühlst, musst du es ihr sagen. Setzt dich mal mit ihr zusammen und sag ihr, wie es dir dabei geht, dass du nicht willst, dass sie dir einfach alles nachkauft und nachmacht. Dass ihr zwei unterschiedliche Menschen seid, und das auch gut so ist. Sag ihr, dass dir das shoppen mir ihr keinen Spaß mehr macht, wenn sie alles kauft was du auch einkaufst.

Du kannst ihr ja mal anbieten, dass du mit ihr shoppen gehst, aber dir selber nichts kaufst, sondern ihr nur für sie schaut, damit sie selber mal lernt was ihr steht und was sie wie anprobieren kann.

Sollte sie jedoch nicht damit aufhören hast du zwei Möglichkeiten:

1. Du gehst nicht mehr mit ihr shoppen und sagst ihr auch nicht mehr was die so gefällt oder du dir besorgen oder machen willst. Wenn du dir Klamotten kaufst, zieh sie nicht sofort an, sondern warte erstmal 2-3 Wochen, so kann es sein, dass es im Laden schon ausverkauft ist, bwz. nicht mehr in ihrer Größe vorhanden ist.

Bei allen anderen Sachen, einfach nicht mehr mit ihr darüber reden.

2. oder du beendest die Freundschaft sofort, da es dir zu anstrengend wird.

Aber ich denke, auch wenn du dich für 1 entscheidest, wird es dir bald zu viel sein, da du ja da noch mit ihr befreundet sein willst, aber alles verheimlichen musst. Bzw. sie ja doch noch versuchen wird dir alles nachzukaufen.

Also mal ansprechen und Klartext reden, ihr Hilfe anbieten und dann mal schauen wie sie reagiert. Wenn es dir aber jetzt schon zu viel ist, wird das sicher nicht besser werden, wenn du nichts machst.

Und wenn sie ausrastet weil du was mit anderen machst, solltest du sie einfach ignorieren. Sag ihr einmal, dass du noch andere Freunde hast und auch mit denen etwas unternimmst, und darüber nicht mehr diskutieren wirst. Wenn sie also ausrastet, einfach stehen lassen, die Nachrichten nicht mehr lesen, bzw. sie für den Zeitraum mal blockieren, damit sie dich nicht mehr nerven kann.

Geh aber nach dem einen Gespräch nicht mehr auf Diskusionen ein, das raubt dir nur den letzten Nerv, und bringt nichts. Nur wenn sie dir erklären will, warum sie so reagiert würde ich mit ihr nochmal darüber reden, ansonsten ignorieren, bis sie sich wieder beruhigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann leihe Dir unmögliche Sachen von einer Cousine , oder irgend jemand , und führe sie so an der Nase herum ! 

 Behaupte , dass Du ab Herbst , nur noch schwarze Kleidung tragen wirst , und viele Dinge im Secoundhand Shop gefunden hast .

 Erkläre ihr , dass Du plötzlich Schlagerfan geworden bist , und Dir alle Videos von Andrea Berg zugelegt hast . Beschwindele sie , dass sich die Balken biegen , und führe sie bewusst auf den sogenannten Holzweg....

Aber mache Dir klar , dass das eine ganz miese Nummer ist , und Du eventuell , eine Dir treu ergebene Freundin auf ewig verlierst !

Außerdem , ist das Kindergartengeplänkel ...das ist Dir klar ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt seid ihr denn?

so wie du das beschreibst, agiert sie echt krankhaft

machs doch so: du bist erst mal gar nicht aktiv, sondern kehrst den spieß um, kopierst also sie. wenn sie´s bemerkt, dann sag ihr: mich nervts ohnme ende, dass du mich kopierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vicky290700
03.09.2016, 17:29

sind 17 Jahre alt...

0

Ich gehe davon aus, dass Sie Dich gut findet und den Eindruck hat, dass Dein Stil kopierenswert ist. Das ehrt Dich natürlich einerseits, andererseits ist es lästig, wenn man dauernd eine Kopie von sich selber sieht. Außerdem scheint sie eifersüchtig zu sein, vielleicht hat sie einfach (noch) wenig Selbstwertgefühl und sucht noch ihren Weg. Du hast jetzt die Möglichkeit, mit ihr darüber zu reden, ohne zu zicken, was aber schwierig ist  - oder es zu ignorieren. Du könntest ihr anbieten, mit ihr shoppen zu gehen und ihr beim Aussuchen zu helfen, so dass sie Dinge hat, die Dir gefallen, die Du aber nicht kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?