Frage von stellamia12love, 98

Freundin lesbisch was soll ich machen bin ratlos?

Meine Freundin ist lesbisch und ist in meine Schwester verliebt soll ich das meiner Schwester sagen???ist das merkwürdig?

Antwort
von Colibriiii, 48

Lesbisch sein ist vielleicht für uns alle noch außergewöhnlich, weil nicht so verbreitet wie Heterosexualität. Aber du solltest es als normal ansehen. Es ist nichts Merkwürdiges daran. Man kann damit genau so umgehen, als wenn ein Junge etwas von deiner Schwester wollen würde. Erzähl es ihr und habe Respekt vor deiner Freundin. Den sollte deine Schwester auch haben, egal wie ihre Antwort ausfällt. Im für deine Freundin schlechtesten Fall kannst du ihr lediglich die Nachricht überbringen, dass deine Schwester entweder nicht lesbisch ist und daher nichts von ihr will, oder dass deine Freundin anderweitig nicht ihr Typ ist.

Kommentar von stellamia12love ,

meine Schwester steht auf Jungs aber ich will nicht das meine Freundin verletzt wird

Kommentar von Colibriiii ,

Solange sie verletzt wird, weil sie eine Zurückweisung bekommt (damit muss man, egal ob hetero oder homosexuell, lernen umzugehen), ist das schlimm für sie, aber jeder wird hier und da mal zurückgewiesen.

Sie sollte nur nicht lächerlich gemacht werden, weil sie lesbisch ist. Das sollte als etwas Normales betrachtet werden.

Antwort
von Ifosil, 30

Im Sinne Partnerin? Oder Kumpeline? 

Zum 2. : Tja, kann passieren.

Kommentar von stellamia12love ,

partnerin

Kommentar von Ifosil ,

Ohh ok, dann tust mir echt leid. :/ Da kannst leider nichts machen. Sie war scheinbar noch sehr jung, als ihr euch kennengelernt habt. Nun hat sie eine Drehung um 180 ° gemacht. 

Antwort
von JZG22061954, 8

Homosexualität ist letztendlich keine ansteckende Krankheit und so gibt es auch keinen Grund weswegen Du deine Schwester auf welche deine Freundin steht sozusagen vorwarnen müsstest. Was Du allerdings durchaus tun könntest, das wäre gegenüber deiner Freundin klarstellen, das sie sich sozusagen ihre Gefühle für deine Schwester abschminken darf, derweil diese eindeutig heterosexuell orientiert ist. Ist deine Freundin realistisch genug, dann wird sie das auch verstehen und sich eine unnötige Absage ersparen und wenn doch nicht, dann muss sie auch ihre selbst eingebrockte Suppe auch selber auslöffeln.

Antwort
von Morgaine22, 28

Deine Freundin, mit der du zusammen bist? Oder eine gute Freundin? Im ersten Fall ist es schwierig, da du ja involviert bist. Im Zweiten denke ich, ist es nicht deine Aufgabe und eher eine Einmischung, so etwas zu verraten.

Kommentar von stellamia12love ,

die ist in meine schwester

Kommentar von Morgaine22 ,

Ok, ist doch nicht schlimm. Verliebt zu sein muss nicht unbedingt beudeuten, etwas zu verlangen. Ist an sich schonmal ein schönes Gefühl. Falls es von seiten deiner Freundin zu ernst wird, würde ich sie darüber aufklären, dass (wenn dem so ist) deine Schwester keine Gefühle für sie hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community