Freundin lässt mich im Stich, aber sie will es nicht, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also das sind keine Freunde! Du brauchst auch nicht viel zu erklären,nur sagen,Freunde halten zu mir! Das sollte doch reichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire333333
29.05.2016, 17:08

Stimmt, Danke <3

1

Ach Mädel, das ist doch ganz normaler Zickenkrieg...

Früher sagte man " Pack schlägt sich, Pack verträgt sich..." ( wobei " Pack " nicht so wörtlich zu nehmen ist)

Diese Freundinnen, das sind eben nicht solche Freunde, wie man sie selten im Leben findet., die mit einem durch dick und dünn gehen. Es sind Freundinnen im weiteren Sinne, eher wie Spielkameradinnen. Die tun sich so lange mit einem zusammen, wie man ihnen nützlich ist, und das ist immer noch besser als Einsamkeit.

Die werden sich auch nicht großartig ändern - solange niemand von Euch nachtragend ist, lass einfach gut sein. Mit viel drüber Reden fühlt sich dann jede ertappt und angegriffen, das bringt dann meist nur noch mehr Verdruss.

Echte Freunde findet man nur ganz selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire333333
29.05.2016, 17:44

Das weiß ich ja, nur wir haben im Leben so oft darüber gesprochen und sie meinte immer wieder ich könne ihr nun wieder vertrauen, ich war wirklich nachtragend, doch sie ist Pflegekind. Sie versteht das Konzept einer Freundschaft nicht, dass mit der Familie hat sie auch noch nicht ganz begriffen, aber sie ist eine echt schlaue, und dann bekomm das mal alles zusammen mir noch ihrer Sturheit und Selbstbewusstsein unter einen Hut, dann hast du meine Beste Freundin :-D

0

Sie nutzt dich schamlos aus indem sie dich als Prügelknabe für ihre unzulänglichkeiten ausnutzt. 
Das ist keine Freundin und so solltest auf Abstand gehen.Sie wird dich immer wieder in Sachen rein ziehen die sie dann obendrein zu ihren Vorteil nutzt und du wirst dabei immer die Dumme sein. 
Was du ihr sagen sollst?Das du auf so eine Freundin gerne verzichtest weil du mit ihren ganzen Lügen nicht mehr klar kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire333333
29.05.2016, 17:15

Ja, sowas habe ich ihr in der Art gesagt :-( Und wir haben uns beide aber schon in jede menge Mist gegenseitig reingezogen :-( 

Auch wenn ich sagen muss, bis Gestern war sie immer für mich da, hat mir immer zugehört und wäre auch nachts um halb drei nochmal rüber gekommen - sie hätte alles für mich gemacht und Gestern als ich im Kranekenhaus durchgecheckt wurde, war sie ganz besorgt, nur halt Heute war sie so, und dass verstehe ich nicht :-(

0

Solche hab ich auch ... ich wüsste auch mal gerne, wie ich es denen sage ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Urlewas
01.06.2016, 06:36

Vermutlich wahrscheinlich gar nicht. Entweder, man nimmt sie so, wie sie eben nun mal sind, oder man trennt sich.

Mit solchen Menschen kann man meist nicht wirklich reden, denn es fehlt ihnen an Einsichtsfähigkeit.

0

Keinen Kontakt mehr, das sind keine Freunde, du bist nur die dumme auf die sie die Schuld schieben und ausnutzen. Aber sag mal, wie sie sind illegal geritten? Was soll ich mir darunter vorstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Claire333333
31.05.2016, 17:19

Einfach auf eine Koppel gehen auf der fast nie ein Besitzer nachguckt es gibt auch keinen richtigen stall, nur einen minni kleinen und dann 2 Pferde :( Vorher waren es 5

Naja und die werden nicht richtig gut gehalten :/ Naja

Liest du dir noch meine Kommentare zu den anderen Antworten durch, denn deswegen kann ich diese Freundschaft nicht einfach kündigen :-(

0
Kommentar von MilleW
01.06.2016, 18:49

Weißt du ich hatte auch eine beste Freundin. Mit 4 habe ich sie im Kindergarten kennengelernt und bis Sommer 2015 waren wir noch beste Freunde. Ganze 9 Jahre! Und trotz der Tatsache dass wir uns regelmäßig gestritten haben waren wir füreinander da. Als ich letztes Jahr im Februar im Krankenhaus lag  hat sie ihren Freund überredet sie zu mir zu fahren obwohl es normal 1 1/2 Stunden fahrt sind (haben 30 Minuten gebraucht XD). Aber letzten Sommer ist etwas vorgefallen worüber ich nicht groß schreiben möchte, aber es war eigentlich fast das selbe wie dein Vorfall. Ich habe die Freundschaft beendet da ich mich einfach nicht so hintergehen lassen wollte. Das war einfach das beste. Weil egal was sie für dich getan hat, es wäre nur zu verzeihen wenn du ihr auch mal so in den Rücken gefallen wärst (was ich nicht hoffe!) und sie dir verziehen hätte. Sonst lass es lieber, es ist ja aber deine Entscheidung.

1