Frage von fairytailfan01, 50

freundin kotzt eimer voller blut?

eine freundin hat mir letztens geschrieben dass sie zusammengeschlagen wurde und dannach zuhause einen vollen eimer blut gekotzt hat und nicht ins krankenhaus gefahren ist. geht das überhaupt ich glaub nämlich sie verarscht mich haha

Antwort
von derGinzo, 28

Je nach Verletzung und Schweregrad ist so etwas sehr wohl möglich und man sollte mit sowas kein wenig spaßen. Leider weißt nur du persönlich, inwieweit deine Freundin da nur "einen blöden Scherz" macht oder die Situation ernst ist. Wenn sie nämlich die Wahrheit sagt, dann sollte sie dringend einen Arzt aufsuchen.

LG

Antwort
von Kiboman, 27

wer zusammen geschlagen wurde und unmengen blut kotzt

dürfte aufgrund von inneren blutungen nicht mehr am leben sein.

Antwort
von AufRilleee, 16

Wenn das kein Scherz ist dann sollte sie SOFORT zur Notaufnahme. Den mit solchen schweren Verletzungen ist nicht zu spaßen.

Antwort
von ScharldeGohl, 31

Wenn sie einen handelsüblichen 10 Liter Eimer meint, nein das geht nicht.

Denn im menschlichen Körper sind gerade mal 5-6 Liter Blut drin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten