Frage von Lipstick123, 265

Freundin-Jungensüchtig?

Hey Leute,
Meine Freundin ist Jungensüchtig, will es aber nicgt einsehen!! Was soll ich machen? Dauernd ist sie bei den Jungs usw.... Habt ihr Tipps!!! Ich und meine anderen Freundinnen haben uns schon überlegt wegzurennen vor ihr, weil sie dann merkt dass siw uns und nicht die jungs braucht! Was sagt ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leonie1705, 92

Wenn deiner Freundin Jungs Moment lieber sind als mit dir/euch zu bleiben, dann lässt es erstmal dabei. Ihr könnt schließlich niemand zwingen mit euch zu bleiben, sie wird irgendwann aber wieder zu euch kommen nach einer Zeit aber lass sie erstmal bleiben mit wem sie mag weil in dem du ihr ständig irgendwas sagst oder versuchst deiner Meinung nach zu helfen kann das nur zur streit kommen

Kommentar von Lipstick123 ,

Danke

Antwort
von AndyG66, 79

Tja.  Willkommen in der Pupertät :-)

Jungensucht ist natürlich ein ernsthaftes Suchtverhalten. Und noch gibt es kein ernsthaftes Medikament dagegen und auf der ganzen Welt hat sich seit Urzeiten unter vielen pupertierenden jungen Frauen diese Sucht wie eine Epidemie verbreitet. Die Süchtige will sich auch meist ihre Abhängigkeit nicht eingestehen.

Typische Symptome :
Die befallene Person vernachlässigt Ihre noch nicht süchtigen Freundinnen meist. Verhält sich peinlich, kichert über jede blöde Bemerkung der Jungs und straft jedes Dazwischen-Reden von weiblicher Seite mit peinlicher Ignoranz oder vorwurfsvollen Blicken. Kaum sind die Jungs weg ist ihr bevorzugtes Gesprächsthema "Jungs" - wozu sie dann wieder ihre besten weiblichen Freundinnen braucht.

Jungensucht Ist eigentlich eine typische Kinderkrankeit wie Mumps - und tritt meist verstärkt so zwischen 12 - 16 Jahren auf .

Verlauf der Krankheit

Jungensucht klingt mit Ende der Pupertät etwas ab und endet meist mit der ersten oder zweiten Ehescheidung im späteren Erwachsenalter. In der Mitte des Lebens kann es dann wieder Rückfälle geben. 

Heilung:
EIne Heilung ohne massive Nebenwirkungen wie Unfruchtbarkeit und Neurosen, ist bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht möglich. Diverse veraltete Methoden wie Klostereintritt usw führen zu starken Entzugserscheinungen.

Ratschlag:
Eine Betroffene und ihr Umfeld müssen lernen mit den zugehörigen Symptomen umzugehen.
 



Kommentar von Lipstick123 ,

Danke

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 119

Ihr werdet auch noch in das Alter kommen, in dem ihr die Jungs wichtig, interessant und toll findet. Dann werden ihr (vorübergehend) nur noch Augen für das andere Geschlecht haben. Und dann werdet ihr nicht mehr so eifersüchtig darüber wachen, für wen oder was eure Freundin sich begeistert.

Kommentar von Lipstick123 ,

Zur Eifersucht gibt es keinen Grund

Kommentar von Schuhu ,

Ich verstehe dein Problem nicht. Du und die anderen Freundinnen verstehen sich gut mit den Jungs. Okay. Warum soll sich die eine Freundin nicht bemühen dürfen, sich mit den Jungs gut zu verstehen?

Kommentar von Lipstick123 ,

Aber bei ihr wird es zur Sucht! Sie macht gar nicgta mehr mit uns, wenn sie sich zwischen den jungs und uns entscveiden müsste, aie würde sie jungs neben

Antwort
von xxmillisxx, 50

ich verstehe was du meinst in meiner alten Klasse gab es auch so eine und darüber habe ich mich immer aufgeregt. Nachdem unsere klassen gemischt wurden bin ich mit meinen freundinen auch immer bei den jungs weil wir uns sehr gut verstehen und es mit denen einfach lustiger ist :D 

Kommentar von xxmillisxx ,

und wenn es euch stört das sie nun immer bei den jungs ist dann gehe doch auch dort hin vielleicht zeigen sie dann auch interesse an dir genauso wie an deine freundin :'D

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 60

Ich sage ihr habt einen an der Klatsche, wenn ihr eurer Freundin davon laufen  wollt, nur weil sie kontakt mit Jungs hat, wie kindisch ist das denn bitte? :´D

Antwort
von SahanO, 43

Wegzurennen?
Seid ihr in der Grundschule?

Kommentar von Lipstick123 ,

Ne😂😂

Antwort
von Tessa1984, 37

das ging mir nicht anders. als ich so 15 oder 16 war... hab ich auch fast nur an jungs gedacht :-)

das ist ein ganz normaler prozess....

lg, Tessa

Antwort
von Wonnepoppen, 95

Wie alt ist sie?

Klingt für mich auch etwas  nach Eifersucht?

Kommentar von Lipstick123 ,

13 und nein es nervt nur! Sie ist nur mit uns befreundet um an die jungs dranzukommen weil wir mit den jungs immer so viel machen! Das jst das problem

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na, wenn ihr mit den Jungs viel macht, warum sollte sie dann nicht an ihnen interessiert sein?

das ist doch normal in dem Alter!

Antwort
von frischling15, 95

Seid doch nicht eifersüchtig ! Gönnt ihr den Spaß !

Antwort
von Dohrli, 44

Das ist jetzt keine Antwort auf deine Frage und ich kenne mich in dem Thema nicht aus ( ich bin kein Psychologe oder Pädagoge) aber:

Hat diese Frage IRGENDWAS mit Computer zu tun (siehe Themen)?

Außerdem: Man kann nicht Jungensüchtig sein, euer Verhalten ist kindisch und unreif.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community