Frage von pechirgendwie, 40

Freundin ist zum ex zurück gegangen, soll ich noch mit ihr reden?

Hallo erstmal,

meine Freundin oder besser gesagt jetzt ex, mit der ich 4 Monate zusammen war, ist zu ihrem ex freund zurück gegangen und hat mir als Rache sogar noch Bilder geschickt wo sie in küsst (weiß nicht ob die Bilder aktuell sind). Das alles macht sie weil ich noch nicht bereit war fürs zusammen ziehen. Sie sagt ich hab sie deshalb nicht geliebt... Kann aber irgendwie nicht verstehen, wie man wegen sowas zu dem ex Rennen kann.. Macht mich ganz schön fertig.. Sollte ich noch mit ihr ein Gespräch suchen oder es sein lassen? Danke für die Antworten

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 11

Bloß nicht! So eine "Racheaktion" ist albern und nach 4 Monaten zusammenziehen zu wollen ist einfach nur dämlich, und dann noch zu sagen dass du sie nicht liebst weil du das nicht willst.... Sei froh dass du die los bist...

Antwort
von Buddhishi, 23

Hallo Pechirgendwie,

ich würde mir an Deiner Stelle diese Energie für wen Besseres aufsparen :-)

LG

Antwort
von AnnkLeh, 21

Ich würde es sein lassen, wenn sie dann noch Bilder schickt etc. und meint so ein kindisches Verhalten zeigt Wirkung bei dir, ist sie es nicht Wert. 

Antwort
von CuteAnimal, 14

das musst du aleine endscheiden, wenn du genau weißt das sie es nue macht um dich zu quälen würde ich nicht mehr mir ihr reden....aber auch kein stress anfangen.

Antwort
von holtby94, 17

Eher gesagt du hast eine andere verdient nur weil du noch nicht bereit bist für zusammen ziehen und sie direkt zum ex ist würde ich sagen lass es such eine andere

Antwort
von Dimata, 26

Wtf das man darüber noch denkt.
Bloß nicht.
Schreib die ab und leb dein schönes Leben weiter.
Die Aktion zeigt dir doch das sie nicjt die richtige ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten