Frage von mattheo1989, 126

Freundin ist unlogisch. Was ist eure Vermutung?

Mahlzeit allerseits. Ich hab im letzten Jahr jemanden kennen gelernt. Wir sind dann auch recht schnell zusammen gekommen und es war, ohne Untertreibung, eine der schönsten Zeiten meines Lebens. Leider haben sich, wie das schon mal so ist, aber leider viel zu schnell, die ein oder anderen Probleme ergeben, durch gewisse unzuverlässigkeiten meinerseits. Beispiel: Wir waren auf dem Weg zur Stadt, ich hab etwas ausserhalb das Auto parken wollen, bin in eine Parklücke rein, Motor aus, Auto steht gut. Leider hab ich nicht gesehen, dass sie auf der Beifaherseite nicht so gut raus kam, dass hab ich erst gesehen, als ich bereits draußen war. Was mich angeht, wäre das kein Problem gewesen, sie hätte ja was sagen können. Hat sie aber nicht und ist erst damit rausgerückt, als ich sie mehrmals gefragt habe, warum sie auf einmal mies drauf war. Nunja, wir haben mit der Zeit das Problem geklärt, die Sache war erledigt. Alles im allem war es zum ende hin dann doch ein schöner Tag.

Solche Probleme, die sich durch simple Kommunikation hätten vermeiden lassen können und sicher auch durch etwas mehr Achtsamkeit meinerseits natürlich auch, sind im Laufe der halbjährlichen Beziehung immer wieder aufgetaucht. Alles in allem empfand ich es aber doch als sehr schöne Zeit, was sie mir auch immer wieder so bestätigt hat. Naja, leider wollte es das Schicksal nicht so und die Beziehung ist nach ca. 6 Monaten vorbei, von ihr beendet, weil sie sich bezüglich ihrer Sicherheit in Sachen gemeinsame Zukunft, zu unsicher geworden ist und sie sagte später auch, dass sie mich nicht mehr lieben würde (was ich ihr aber auch aus der Nase ziehen musste).

Jetzt herrscht zwar noch ein brüchiger Kontakt, aber sie gibt sich oft so, als wäre die Beziehung nicht wirklich vorbei (soweit mein Eindruck). Sie gibt mir durch viele Aktionen immer wieder zu verstehen, dass sie auch keine Beziehung mehr will, dann aber gab es das eine, oder andere Telefonat, in denen ihre Gefühle wieder ganz offen zu Tage kamen. Dadurch wurde meine Hoffnung immer wieder bestärkt, ganz besonders dadurch, dass sie mich gerne wieder sehen will und ich sie natürlich auch. Hab ihr leider nie richtig zusagen können, die letzten Male, demnach hab ich auch nicht abgesagt,

Jetzt ist sie wegen so einer Situation sauer und sagt ich soll zu Hause bleiben und alles. Ich finde das als ganzes einfach unlogisch und mir gegenüber langsam echt unfair, weil ich im Moment nicht so in der Situation bin, direkt ins Auto springen zu können.

Zusatzinfos: Ich wohne noch bei Muttern und bin dem Wohlwollen eines vollen Tankes angewiesen, den ich durch Geldmangel leider nicht selber füllen kann.

Zu meiner Frage: Was denkt ihr darüber?

(Sind sicher wenig Infos, zur Not fragt einfach nach mehr) Ich danke im Vorraus für Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hegemon, 38

"Ich finde das als ganzes einfach unlogisch und mir gegenüber langsam echt unfair,"

Ja, solche Exemplare Frau gibt es leider sehr oft. Und das liegt nicht immer nur am PMS. Es ist aber nicht Deine Aufgabe, herumzurätseln, warum ihr ein Pups quer liegt. Das Falscheste was Du machen könntest, wäre, es der Prinzessin immer recht machen zu wollen. Das verschlimmert die Situation nur noch. Solche Frauen mit wenig Selbstwertgefühl werden dann nur noch zickiger.

Vergiß die Tante. Das wird sowieso nichts mehr. Such Dir lieber eine Frau, die weiß, was sie will, die natürliches Selbstbewußtsein hat, klar im Kopf ist und bestenfalls in der Lage, eigene Probleme zu erkennen und zu artikulieren. Die gibt es tatsächlich. Mir sind sogar schon mehrere begegnet.

Und Du verbieg Dich auf keinen Fall. Sei Du selbst. Wenn Frauen mit etwas nicht umgehen können, dann sind das Typen, die keinen eigenen Willen haben und keine Stärke und Selbständigkeit zeigen (noch bei Mutti wohnen, fällt jedoch auch in diese Kategorie). Das sagen sie dann allerdings nicht direkt sondern beschweren sich über die offene Zahnpastatube.

Antwort
von Crangelos, 38

Hi mattheo1989, 

leider sind dir in der momentan Situation die Hände gebunden. Denn anscheinend möchte sie nicht, dass ihr geholfen wird. Wir Frauen wissen oft nicht, was wir wollen. Oder möchten, dass ihr von allein erkennt, was richtig ist und was ihr besser bleiben lassen solltet. Nur leider, ohne euch Männer beleidigen zu wollen, nimm es einfach mit Humor, wurdet ihr vom lieben Gott mit keinem siebten Sinn ausgestattet. Manchmal kann ich nur schmunzeln. Wenn mein Freund und ich in so einer Situation sind, dann bin ich wirklich sauer und ich verstehe nicht, wieso er darauf nicht gekommen ist. Was für euch eigentlich kein Problem darstellt, lässt uns wiederum daran zweifeln, ob ihr uns überhaupt liebt. Ich weiß, dass hört sich einfach mega Krank an. Und ihr bräuchtet eigentlich eine Anleitung für uns. Man(n) kann eigentlich nichts richtig machen, entweder ihr sagt etwas falsches, oder macht irgendetwas falsches. Solange sie nicht versucht, sich in dich hineinzuversetzen und das ganze nicht so ernst zu nehmen, bringt das auch nichts, auf sie einzureden. An deiner Stelle würde ich sie mal fragen, wo ihr Problem ist. Was sie denn jetzt eigentlich möchte. Sie wird überrumpelt sein. Aber sie wird auch anfangen, sich darüber Gedanken zu machen. Wir Menschen machen alles immer viel zu sehr kompliziert. Es könnte so einfach sein. Habe starke Nerven, die benötigst du anscheinend auch, denn du hast ein sehr störrisches "Pferd". Ich denke allerdings, dass sie selbst nicht weiß, was sie möchte. Ist vielleicht verwirrt, hat zudem noch anderweitigen Stress. Bereite ihr doch mal etwas schönes vor. Du musst auch aufpassen, dass du dich selbst bei dem ganzen Hin und Her nicht verlierst. 

Viel Erfolg - Crangelos

Antwort
von violatedsoul, 26

Klare Frage stellen: WAS willst du? Ein ständiges Hüh und Hott macht jedes Gespann verrückt. Es wäre nett zu wissen, wo die Pferdchen nun langlaufen sollen. Sprich, Beziehung beendet mit allen Konsequenzen oder Beziehung weiterführen, dann bitte mit zukünftig besserer Kommunikation.

Antwort
von Gerdaaa15, 42

Hey, klingt so als müsstet ihr mal unbedingt miteinander reden. Mach ein Treffen mit ihr aus, gestehe ihr deine noch immer bestehenden gefühle und frage sie auch nach ihren. Das wichtigste ist aber darüber zu reden;)

Antwort
von Akka2323, 32

Lass sie, sie ist nun mal zickig. Das wird sich vermutlich auch nicht ändern. Du wirst nicht glücklich mit ihr.

Antwort
von beglo1705, 30

Oh Gott, wenn man den Mund bei solchen Kleinigkeiten nicht aufbekommt, wie wird das alles, wenn mal wirklich richtige Probleme auftauchen?

Sie/ Ihr müsst lernen, miteinander zu reden, sonst wird das nix.

Was ist so schwierig etwas "wertfrei" und objektiv zu kritisieren?

Antwort
von konzato1, 28

Deine Freundin ist also unlogisch?

Dann ist sie voll und ganz eine Frau. :)

Kommentar von mattheo1989 ,

Einer Freundin von mir hab ich genau das gleiche erzählt, sie empfindet das auch als sehr merkwürdig.

Antwort
von Azrael88, 27

Lass sie gehen und such dir ne neue...Frauen sind halt komisch...du bist ein Kerl also lass dich nicht verarschen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten