Frage von Lilanil, 104

Freundin ist total durchgeknallt und ritzt sich?

Hey zusammen heute mal was sehr ernstes
Meine Freundin 13 Ritzt sich und ich mach mir ernsthaft Sorgen um sie wir waren bis Sonntag auf Klassenfahrt und auch dort hat sie sich geritzt. Zwei andere Freunde von ihr und mir haben sie angesprochen und sie ist nur davon gerannt nachdem hat sie uns ignoriert wir haben sie gefragt was wir gemacht haben doch sie sagte nix wir fragten warum sie uns dann ignoriert und sie meinte "ihr nervt" und ging aus dem Zimmer seit dem hat sie kein Wort mehr mit uns geredet also seit Samstag Abend. Wir wissen nicht was wir machen sollen hat jemand eine Idee klar dachten wir dran mit ihren Eltern zu reden aber wir sind nicht sicher ob es richtig ist ? Sie ist jetzt in einer Gruppe von Mädels mit denen sie bis jetzt noch nix zu tun hatte das ist uns ja egal es geht ja ums ritzen sie hat ein extrem scharfes Messer sie ließt auch mangas ich weiß nicht ob es vielleicht damit was zu tun hat.

Vielleicht erinnert sich einer das ich so eine ähnliche fragen vor ca. Einen halben Jahr schonmal gestellt habe es ist die gleiche doch sie macht es erst wieder so seit März seit da ließt sie die mangas und seit dem haben wir es bemerkt  
Ich brauche dringend Hilfe also wer Erfahrung oder Tipps hat bitte her damit 🙏

Danke für alle Tipps  

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kitsunechan, 29

Wär echt nett wenn du das durchgeknallt aus dem Titel nimmst. Esist höchstgradig beleidigend jemanden mit emotionalen problemen als irre oder durchgeknallt abzustempeln.

Um deiner Freundins Willen antworte ich aber trotzdem mal. Deine Freundin hat also Probleme und leidet unter SVV(selbstverletzendes  Verhalten). Wenn du so reagierst würde ich auch nicht mit dir reden wollen.
Also was ihr macht ist: ihr geht zu den Eltern und legt ihnen nahe mit ihr nochmal zu reden.
Wenn das nicht hilft muss sie dringend zu einer Therapie. 
Das ist nichts schlimmes und das hat auch nichts mit "durchgeknallt" zu tun. 
Die meisten Menschen brauchen zu einem Zeitpunkt in ihrem Leben eine Therapie.

Das wichtigste ist das das problem nicht das SVV ist sondern was sie dazu bringt sich zu verletzen.
Hat sie Probleme in der Schule? Wird sie geärgert? Oder hat sie Depressionen?
Das lässt sich alles während einer Therapie feststellen.

Gebt ihre Freiraum und seit verständnissvoll. Sie will nicht reden? Okay dann redet nicht. 
Ihr dürft sie auf gar keinen fall zwingen oder pushen damit sie auch etwas erzählt. Ihr solltet es ihr trotzdem zumindest anbieten damit sie weiß ihr seid für sie da.
Lasst die das mit ihren Eltern und einem Therapeuten der ihr zuhört  regeln.
Es ist nichts schlimmes sich mal do richtig in einem tief zu fühlen das man mit SVV anfängt, doch es ist wichtig das die Hilfe einer Therapie angenommen wird da man da alleine nicht wieder rauskommt.

Ich hoffe das hat geholfen und deine Freundin bekommt einen Therapeuten damit sie aus ihrer Sucht rauskommt.
lg Kistunechan

Kommentar von Lilanil ,

Das durchgeknallt müsste ich in den Titel schreiben weil es die anderen Titel alle schon hab trotzdem danke

Antwort
von ASBAS, 15

Sie ist in einer extremen Pubertät. Es könnte einfach sein dass sie sich nicht mehr versteht. Sie ist über sich selber überfordert. Hat sie Geschwistern mit denen sie sich gut versteht? Sonst rede mal mit ihnen. Aber nur falls sie gut mit ihnen auskommt. Sie wissen denn immer was zu tun ist. Geschwister kennen sich untereinander am besten. Wenn sie keine hat, rede vielleicht mit einen Schulsozialarbeiten. Wenn es solche bei euch hat...

Antwort
von nani187,

also garantiert hat das nichts damit zu tun das sie mangas liest da mach dir mal keine sorgen drum.Aber das sie euch ignoriert ist völlig normal das habe ich auch erst gemacht weil ich nicht wusste was ich sagen sollte ich habe vor anderen nicht zugegeben das ich hilfe brauchte,weil ich angst hatte sie würden mich als "aufmerksamkeitsgeil" bezeichnen.Wichtig ist sie zeigt dir das sie angst vor dem reden hat schreib sie an schreiben ist meist besser als reden und dann wenn du ein bisschen vertrauen gewonnen hast dann kannst du anstatt mit ihr zu reden sie in den arm nehmen und ihr einmal klar machen das du sie lieb hast und immer für sie da bist💕💕hoffe konnte helfen😘

Antwort
von TheFuckingLife, 1

Sie ist keineswegs durchgeknallt nur weil sie psychixhe Probleme hat.Ich hab selber das Problem mit dem ritzen und geh zu ihr und entschuldige dich nett und sag das du die verstehst und das sie nicht allein ist 

Kommentar von Tragosso ,

Man sagt nicht, dass man jemanden versteht, wenn man es ganz offensichtlich nicht tut. Ebenso wenig entschuldigt man sich dann, denn das macht absolut keinen Sinn.

Antwort
von NiciNudel02, 39

Nein, man ritzt sich nicht wegen Aufmerksamkeit... Versuch mit ihr zu reden aber bitte sag ihr erstmal nicht dass du sie vom Ritzen wegbringen willst sonst wird das nur noch schlimmer. Versuch dich in sie hinein zu versetzen aber mach auf keinen Fall den Fehler und geh zu ihren Eltern, Leherern etc. Viel Glück

Kommentar von Kitsunechan ,

Seine Freundin ritzt sich und hat anscheinend schon länger Probleme damit. Sie braucht dringend eine Therapie darum ist es notwendig mit den Eltern zu reden. 
Sie mag das zwar sehr wütend machen zunächst jedoch wird sie später einsehen das das nur zu ihrem Wohl geschieht.

Dieses Kind braucht eindeutig psychologische Hilfe, bitte verbreite nicht solche Misinformationen.

lg Kitsunechan

Kommentar von NiciNudel02 ,

ich habe ja auch gesagt dass er als erstes mit ihr reden soll und nicht gleich auf die Eltern zugehen soll weil er sonst nie was erfährt

Kommentar von Kitsunechan ,

Sie hat bereits versucht mit ihr zu reden und da dies nun schon seit seeehr langer Zeit geht ist es nicht möglich sie ohne professionelle Hilfe einfach los zu kriegen. 
SVV ist eine Sucht ´genauso wie Drogen oder Alkoholismus.

lg Kitsunechan

Antwort
von RoterCookie, 14

Ich stimme Kitsuchan zu ,der Titel ist höchst beleidigend ,und ich finde ,wenn man jemanden darauf anspricht dann nur unter 4 vertrauten augen . An den mangas liegts nicht. Wenn ihr gute Freunde seit ,würd ich mit ihr nach der schule sprechen ,aber nur zu zweit! Außerdem oft mit ihr sprechen ,und versuch ihr näher zu kommen ,wenn ihr keine guten freunde seit würd ich erst die freubdinen oder eltern bescheid sagen

Antwort
von FlngLnhrt, 27

Sprecht mit ihr, wenn das nicht hilft, sprecht mit ihren Eltern.

Antwort
von Obito99, 33

Also als allererstes würde ich dir vorschlagen schlusszumachen, da das was ihr miteinander habt ist keine Beziehung die von Liebe geprägt ist, sondern nur denn Gedanken erfasst das du eine Freundin haben musst, irgendwann erkennst du das du sie nie geliebt hast und es ist aus. Woher ich das weiß? Ganz einfach kein Junge würde auf so ein Mädchen stehen, die meisten wollen einfach nur ne Freundin und halten es nicht aus keine zu haben das sie sich auf solche Beziehungen einlassen. 

Kommentar von Lilanil ,

Gute Idee nur dumm das ich kein junge bin ich bin ihre Freundin wir sind nur befreundet

Kommentar von Obito99 ,

Dann ist dein Satz falsch, du hättest schreiben müssen "eine Freundin", "meine Freundin" darfst du erst schreiben wenn sie im vorherigen Satz schon erwähnt wurde und Überschrift zählt nicht nur um es mal kurz zu erwähnen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten