Frage von Maisstueck, 64

Freundin ist Sunnite und ich (m) bin Alevite, kann es später ein problem werden zwischen uns (Heirat, Beziehung)?

Hallo Ihr Lieben,

ich flirte mit eine Sunnite (w, 25). Sie ist Türkin und trägt einen Kopftuch was mich wirklich nicht stört. Ich bin alevitisch und daher sehe ich andere Menschen bzw Religionen als Bereicherung und toleriere es. Also damit Deutschen unter Euch mich auch verstehen; Türken sind ganz vermischte Menschen und haben versch. reli. Ansichten. Daher habe ich sehr viele sunnitische Freunden.

Also wir verstehen und sehr gut und sie weiß dass ich alevite bin und akzeptiert mich so wie ich bin. Sie hat in Deutschland studiert und ist anscheinend keine Fundi.

Nun bin aber trotzdem verzweifelt ob es irgendwann probleme auftauchen könnte. Würde so eine Beziehung wirklich funktionieren, auch wenn man heiraten möchte?

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sogemacht, 57

Du darfst in Deutschland heiraten, wen du willst. Wenn du dich mit deiner Freundin verstehst, gibt es auch in der Beziehung keine Probleme.

Kann sein, dass sich eure Eltern/Familien nicht verstehen, aber das muss euch nicht interessieren. Klar, sie können euch "enterben" bzw. auf dem Pflichtteil setzen. Das war es dann aber auch.

Es kommt also darauf an, welchen Einfluß IHR euren Familien auf EURE Beziehung erlaubt.

Antwort
von josef050153, 26

Die Eheschließung ist in Deutschland kein Problem, da diese nur auf dem Standesamt stattfinden kann. Alles weitere ist bestenfalls eine schöne Zeremonie.

Wenn das Mädchen wirklich an dir interessiert ist, wird sie wahrscheinlich kein Problem darstellen, sondern eher ihre Familie. Und da kann dieses Problem schon mal mit einer Pistolenkugel oder einem Messer gelöst werden. Unter Türken hat das Wort Familienbande noch eine besondere Bedeutung.

Antwort
von saidjj, 14

Hallo

Ich weiß nicht was für eine Art von Alevite du bist du müsstest genauer sein damit ich dir eine Antwort geben kann .
Manche Aleviten sind Muslime und manche nciht .
Wenn du ein Muslim bist sollte es keine Probleme geben wenn du einer bist darf sie dich nicht heiraten und somit wird es Probleme geben .
Deswegen ist die Frage nun was ist für dich Islam ?
Betest du 5x am Tag , siehst du es überhaupt als Pflicht 5x am Tag zu beten ?
Wie stehst du zum Alkohol , vorehelichem Geschlechtsverkehr usw ?
Das wären so Dinge die wichtig sind .

Antwort
von Dilo12345, 51

Wie stehen die Eltern dazu? Haben eure Eltern was gegen Aleviten/Sunniten?

Kommentar von Maisstueck ,

Hallo Dilo, also die Eltern wissen davon noch nichts. Also ich denke es geht zwischen uns beiden und unsere Liebe, die Eltern können nichts dafür wenn wir uns beide wollen. So stelle ixh es mir vor. LG

Kommentar von Dilo12345 ,

Die Frage war eigentlich nicht,ob die Eltern von eurer Beziehung bescheid wissen oder nicht sondern ob die Elternteile allgemein gegen die erwähnten Religionsansichten was haben?

Kommentar von Maisstueck ,

Was wurde denn dann gefragt?

Kommentar von Dilo12345 ,

Ob deine Eltern was gegen Sunniten und ihre Eltern was gegen Aleviten haben?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community