Frage von Margaxbrain, 254

Freundin ist noch nie gekommen hatte noch nie einen orgamus, wie kann ich ihr helfen?

Meine Freundin hatte noch nie einen Orgasmus, weder mit mir noch mit anderen Partnern, auch wenn sie sich selbst befriedigt hat sie keinen Orgasmus. Ihr macht Sex spaß allerdings, am höhepunkt der sexuellen anspannung fehlt das letzte bisschen um zu kommen.

Sie hat gesagt sie hat sich früher deswegen sehr viel Druck gemacht, mittlerweile versucht sie nur den Geschlechtsakt an sich zu genießen, ich hingegen komme auf meine Kosten und es macht mir auch Spaß und an meinem Selbstbewusstsein hat sich daran auch nichts geändert, dennoch würde ich ihr gerne helfen.

Ihr ist das Thema ein bisschen peinlich weswegen sie nicht unbedingt zum Arzt gehen will, ich würde gerne Argumente suchen die für einen Arztbesuch sprechen und suche hier auf diesem Weg Frauen die da vielleicht Erfahrung damit haben.

Wir verhüten ausschließlich mit Kondom dh. an der Pille kann es schonmal nicht liegen. Könnte ich ihr einen Denkanstoß verpassen oder irgendwie ihr die Möglichkeit zum Orgasmus geben? Wenn es nicht möglich ist, ist das auch ok für mich, allerdings wenn es eine Chance gibt ihr zu helfen würde ich selbstverständlich diese Chance nutzen um ihr zu helfen.

In meiner Vorstellung ist es vielleicht eine lapalie, ein Arztbesuch, ein Bluttest, irgendeine Problem festgestellt, eine Tablette oder Salbe aufgetragen und schon hat sich das Problem vielleicht schon erledigt. Was könnte ich tun und was könnte die Ursache sein das sie nicht kommen kann?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, 66

Hundertprozentige Rezepte zum Orgasmus gibt es nicht, denn das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den Ohren.

Wenn eine Frau den Kopf nicht frei hat (z.B. weil sie unbedingt kommen will) oder sich verkrampft, wird das nix...

Ansonsten ist die zuverlässigste Möglichkeit um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, das LECKEN - wenn der Mann weiss, was er zu tun hat bzw. die Frau zu erkennen gibt was ihr gefällt. Oft scheitert es an der Geduld des Mannes, da es anfangs auch mal eine halbe Stunde oder länger dauern kann, bis es klappt. Eine für beide bequeme Position ist daher hilfreich... .

Die wenigsten Frauen kommen beim reinen "rein-raus-Spiel". Beim Verkehr habt ihr die besten Chancen, wenn sie auf Dir reitet und das Kreuz durchdrückt damit sie ihren Kitzler an Deinem Schambein reiben kann. Natürlich kannst Du Dich beim Verkehr auch versuchen mit der Hand um den Kitzler kümmern - aber das wird akrobatisch und von Cunnilingus hat sie sicher mehr... .

Die eigentliche Herausforderung ist ja auch nicht die Frau zum Orgasmus zu bringen - das ist mit etwas Erfahrung kein Problem, sondern die Spannung entsprechend langsam aufzubauen, sie hinzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern indem man im entscheidenden Moment einen Gang runterschaltet und sie erst dann kommen zu LASSEN, wenn Sie kurz vorm durchdrehen ist...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Barteline ,

beste :D

Antwort
von NotYourDarling, 79

Es gibt tatsächlich frauen, bei denen es anatomisch, oder krankheitsbedingt nicht möglich ist zu kommen. Also ein arztbesuch ist vielleicht keine schlechte idee. Wobei das sehr selten vorkommt und ich mir sicher bin, das wenn sie länger mit dir zusammen ist und dir vertraut und weiß, das du sie liebst und dir diese Sache nichts ausmacht, sich der orgasmus schon einstellen wird. Immer ruhig bleiben und den akt genießen und sich bei allem schön zeit lassen und zärtlich sein... ausgiebiges Vorspiel nicht vergessen... ;-)

Antwort
von Barteline, 49

Kommunikation? Hat ihr mal drüber geredet was ihr besonders gefällt und was sie nicht mag beim Sex? Und sie zu beruhigen, dass sie sich wegen des Problems keinen Stress machen soll, kann auch helfen.

Antwort
von beangato, 71

Ich denke, sie kann sich nicht richtig fallen lassen. Vlt. hat sie Angst, trotz Kondom schwanger zu werden. Wenn sie das immer im Hinterkopf hat, verkrampft sie sich.

Du kannst, nachdem Du gekommen bist, sie weiter mit der Hand verwöhnen.

Antwort
von FranzGutenberg, 74

Versuche einen anderen Mann für deine Freundin, vielleicht ist dieser erfolgreicher. Ansonsten helfen evtl Medikamente wie Viagraa (mittlerweile bewiesen, dass es sogar gesund für Frauen ist).

Viele Grüße Franz Gutenberg

Kommentar von Margaxbrain ,

Du meinst V für Frauen? Andere Männer haben bislang auch nichts gebracht ich bin ja nicht ihr erster.

Kommentar von FranzGutenberg ,

Ja V für Frauen

Antwort
von SpecialMoment, 61

Es ist normal, viele Frauen, oder die meisten (um die 80%) Frauen kommen nicht bis zum Höhepunkt, nur sie haben 'angst' es ihren Männern zu sagen, weil diese sich sonst schlecht fühlen.

Kommentar von Margaxbrain ,

Naja aber niemals? Nie im ganzen Leben?

Kommentar von SpecialMoment ,

Kann gut möglich sein. Lösung dafür wäre, wie auch jemand vor mir schon geschrieben hat, sie während dessen noch am Kitzler zu stimulieren.

Kommentar von NotYourDarling ,

ich denke, 80 % ist ein bisschen hoch gegriffen.... dann müssten aus meinem freundeskreis ja 8 von 10 frauen keinen Orgasmus erleben.... und glaube mir, das kommt nicht hin, ich kenne da Geschichten......

Kommentar von SpecialMoment ,

Es sind Geschichten..

Kommentar von NotYourDarling ,

nur weil es für dich immer welche bleiben werden, muss es nicht allen anderen so gehen.... ;-)

Kommentar von SpecialMoment ,

Ich rede nicht über mich, meine Liebe, ich rede bei den 80 % davon, was ich gelesen habe.

Antwort
von PerfekterName, 61

Guck auf Youtube 61 Minuten Sex, die helfen dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community