Frage von lilli159, 115

Freundin ist lesbisch kenne sie nicht gut?

Hallo, meine Freundin(kenne ich erst paar Wochen) hat mir letztens gebeichtet das sie lesbisch sei, aber ich weiß nicht wie ich darauf jetzt reagieren soll wir treffen und demnächst wie soll ich mich verhalten? Ich bin Hetro.
Kann ich normal reden mit ihr wie alle anderen Freundinnen mit ihr? Wie ist das

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von wastedlive, 29

Ja du sollst und kannst ganz normal mit ihr umgehen. Du kannst über alles mit ihr reden wje anderen mädchen. Das einzige was vielleicht anders sein wird ist, dass du halt über männer schwärmst und sie über frauen. 

Vielleicht ist es wichtig, dass du ihr vor dem treffen sagst, dass du hetro bist. Weil entweder hat sie dir das gesagt, weil sie dir das einfach so anvertrauen wollte, oder sie hat es dir gesagt, weil sie hofft, bei dir vielleicht eine chance zu kriegen. Aber wenn du ihrnormal sagst, dass du hetro bist, nimm ich mal an, dass es ihr klar wird, dass sie bei dir nicht mit liebe ankommen kann. 

Viel glück und viel spass 

Antwort
von clexa, 22

Hallo lilli159,

jetzt stell dir doch mal vor du würdest zu ihr hingehen und dich als heterosexuell outen und sie würde sich anders dir gegenüber verhalten. Wenn man es so rum betrachtet macht es schon gar keinen Sinn mehr oder? Du fragst dich sicherlich warum sie sich anders verhalten sollte weil du heterosexuell bist, genauso würde sie sich wahrscheinlich fühlen.

Ob es nun nur eine Phase ist oder nicht, nur weil sie auf Mädchen steht heisst es nicht, das sie auf alle Mädels steht;) Du hast doch auch sicherlich männliche Freunde  die auf Mädchen stehen, fühlst du dich da etwa auch komisch?

Wenn dir etwas an dieser Person liegt, rate ich dir, es gar nicht erst anzusprechen, es ist eben so, nichts besonderes.

LG

Antwort
von Bodaway, 28

warum solltest Du anders mit ihr umgehen, als vorher?

Nimm sie ernst, wenn das für sie ein Problem ist, nimm es ernst und versuch' sie zu unterstützen, aber sonst sollte das keinen Einfluss auf die Beziehung zwischen euch haben.
Ansonsten hat das auch erst mal nichts mit dir zu tun ;)

Zur Erinnerung: Nur weil eine Frau auf Frauen steht, steht sie nicht auf alle Frauen, oder springt jemanden gleich an.
Nicht allen gefällt beim Sex das Gleiche.

Antwort
von DuddyYo, 39

Klar, sie steht zwar auf Mädchen, das bedeutet aber nicht, das die Freundschaft zwischen euch jetzt irgendwie anders ist. 

Verhalte dich einfach so wie immer. Wenn du noch fragen oder sowas hast, dann kannst du ja auch ein bisschen mit ihr darüber reden, wenn sie mag.

Antwort
von BetterInStereo, 36

Sie ist dennoch ein mensch wie jeder andere, nur weil sie sich nun als lesbisch outet musst du nicht anders mit ihr umgehen!
Sei einfach so wie du immer bist

Antwort
von ingwer16, 36

Verhalte dich ganz normal bitte !

Antwort
von Felyz, 47

Wieso solltest du mit ihr nicht normal reden können?

Antwort
von laurent1709, 31

Nun es ist schon komplexer es ist die Frage ob sie Frauen liebt oder nur auf sex mit Frauen steht aber das ist doch kein Problem heutzutage

Antwort
von Rosswurscht, 45

Wie alt? Vielleicht nur Pubertät?

Kommentar von lilli159 ,

15| ja denke ich mir auch das sie es sich nur einbildet... weiß nicht

Kommentar von Rosswurscht ,

Dann warte mal bis sich die Hormone beruhigen ;-)

Kommentar von DuddyYo ,

Das kann auch so bleiben. Ob es sich noch ändert oder nicht ist aber für die Freundschaft natürlich unerheblich ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community